4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Corestate Capital Holding

Corestate forciert Integration mit Neueinstellungen in Schlüsselpositionen

22.11.2021, 13:39:03 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):

DGAP-News: Corestate Capital Holding S.A. / Schlagwort(e): Immobilien/Personalie
Corestate forciert Integration mit Neueinstellungen in Schlüsselpositionen

22.11.2021 / 13:39
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Corestate forciert Integration mit Neueinstellungen in Schlüsselpositionen

  • Izabela Danner soll als gruppenweite COO in neu geschaffener Funktion den Integrationskurs vorantreiben
  • Frank Bandemer wird als Chief Client Executive gruppenweit institutionelle Investoren betreuen
  • CEO René Parmantier: "Integration sowie optimaler Zuschnitt der Unternehmensgruppe auf den Kunden werden mit Top-Personalien vorangetrieben"

Frankfurt, 22. November 2021. Nach der strategischen Neuausrichtung zu Jahresbeginn mit einer einheitlichen Plattform für Real Estate Debt und Real Estate Equity, forciert Corestate nun durch die Besetzung zweier neu geschaffener Schlüsselpositionen die Integration der Unternehmensgruppe.

Als neue gruppenübergreifende COO (Chief Operations Officer) wird Izabela Danner Kernthemen wie Corporate Excellence, Organisationentwicklung, Wachstumsstrategie sowie ESG-Initiativen bündeln und vorantreiben. Mit ihrer langjährigen Berufs- und Führungserfahrung auf Vorstands- sowie Geschäftsführungsebene in der Real Estate- und Finanzdienstleistungsbranche soll sie die bereits laufenden Transformations- und Integrationsprozesse von Corestate noch einmal deutlich beschleunigen und die Organisationsplattform vor allem durch die Reduktion von Komplexität in den Strukturen und Abläufen effektiver gestalten.

Die zweite Neubesetzung betrifft die gruppenweite Kundenbetreuung. Als Managing Director in der ebenfalls neu geschaffenen Position des 'Chief Client Executive' wird sich Frank Bandemer als Relationship Manager um die Weiterentwicklung der Geschäftsaktivitäten mit institutionellen Kunden auf der Debt- und Equity-Seite kümmern. Herr Bandemer war zuletzt als Global Head of Liability Analysis für einen großen deutschen Versicherer tätig.

René Parmantier, CEO von Corestate: "Mit diesen beiden Top-Personalien auf neu geschaffenen Schlüsselpositionen haben wir unsere Kompetenzen schlagkräftig gebündelt. Dadurch werden wir die Integration unserer Geschäftseinheiten im Interesse unserer Kunden weiter voranbringen, was nicht zuletzt auch unser Produkt- und Dienstleistungsportfolio noch fokussierter und damit attraktiver werden lässt."


Pressekontakt

Jorge Person
T: +49 69 3535630-136 / M: +49 162 2632369
jorge.person@corestate-capital.com

Investor Relations Kontakt
Thomas Fritsche
T: +49 69 3535630-106
ir@corestate-capital.com


Über CORESTATE Capital Holding S.A. (CORESTATE)

CORESTATE ist ein Investmentmanager und Co-Investor mit einem verwalteten Vermögen von rund 27 Milliarden Euro. Das Unternehmen versteht sich als Manager der gesamten Immobilien-Wertschöpfungskette und bietet Investoren über seine vollintegrierte Immobilien-Plattform insbesondere die Möglichkeit, in große gesellschaftliche Trends wie Urbanisierung, demographischer Wandel oder Nachhaltigkeit zu investieren, welche die Wohn-, Lebens- und Arbeitswelt langfristig weiter entscheidend beeinflussen werden. Die konsequente Fokussierung auf nachhaltig erfolgreiche Assetklassen ist ein zentraler Eckpunkt der Unternehmensstrategie. Alle Konzepte werden bei CORESTATE von einer branchenweit einzigartigen ESG-Expertise flankiert. Mit rund 850 Experten hält Corestate für Kunden und Investoren ein vollumfängliches Service- & Beratungsspektrum aus einer Hand bereit - von der Projektfinanzierung über das Management von Immobilien bis zum Verkauf. CORESTATE ist an der Frankfurter Wertpapierbörse (SDAX) notiert und europaweit in 13 Ländern mit Niederlassungen in Frankfurt, Wien, Zürich, Paris, Madrid und London als angesehener Geschäftspartner für institutionelle und semi-institutionelle Investoren sowie vermögende Privatanleger tätig. Weitere Informationen finden Sie unter www.corestate-capital.com.

Zukunftsgerichtete Aussagen

Diese Pressemitteilung kann bestimmte in die Zukunft gerichtete Aussagen enthalten, die auf den gegenwärtigen Annahmen und Prognosen unserer Unternehmensleitung beruhen. Verschiedene bekannte wie auch unbekannte Risiken, Ungewissheiten und andere Faktoren können dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse, die Finanzlage, die Entwicklung oder die Performance unserer Gesellschaft wesentlich von den hier gegebenen Einschätzungen abweichen. Diese Faktoren schließen diejenigen ein, die wir in veröffentlichten Berichten beschrieben haben. Diese Berichte stehen auf unserer Webseite corestate-capital.com zur Verfügung. Die Gesellschaft übernimmt keinerlei Verpflichtung, solche zukunftsgerichteten Aussagen fortzuschreiben und an zukünftige Ereignisse oder Entwicklungen anzupassen. Zukunftsgerichteten Aussagen, deren Wirkung lediglich auf das Datum dieser Mitteilung abstellt, sollten keine unangemessene Bedeutung beigemessen werden.



22.11.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Corestate Capital Holding S.A.
4, Rue Jean Monnet
L-2180 Luxemburg
Luxemburg
Telefon: +49 69 3535630-107
Fax: +49 69 3535630-29
E-Mail: IR@corestate-capital.com
Internet: www.corestate-capital.com
ISIN: LU1296758029
WKN: A141J3
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1251008

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1251008  22.11.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1251008&application_name=news&site_id=4investors_de
(Werbung)

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Corestate Capital Holding

4investors-News zu Corestate Capital Holding

05.01.2022 - Corestate: Verkauf in Gießen
03.08.2021 - Corestate: Neue Gelder für Frankreich-Fonds von Stam
13.07.2021 - Corestate: CEO erwirbt Aktienpaket
31.05.2021 - Corestate: Finanzvorstand Schnidrig geht
19.05.2021 - Corestate: Erstes Quartal 2021 endet im Verlust
03.03.2021 - Corestate: Positive Überraschungen nicht ausgeschlossen
24.02.2021 - Corestate: Eine Enttäuschung
02.12.2020 - Corestate: Verwirrt, überrascht und viele Fragezeichen
02.12.2020 - Corestate: Stühlerücken im Vorstand nach Vestigo-Einstieg
01.12.2020 - Corestate: Große Skepsis und manche Risiken
01.12.2020 - Corestate Aktie: Deftige Überraschung zum Wochenauftakt - und nun?
30.11.2020 - Corestate: Ein leicht negativer Beigeschmack
30.11.2020 - Corestate Capital Holding: Vestigo wird neuer Ankeraktionär
28.11.2020 - Corestate Capital Holding: Großaktionäre verkaufen
12.11.2020 - Corestate: Eine gewisse Skepsis
11.11.2020 - Corestate: Positiver Verschuldungstrend
06.10.2020 - Corestate Capital Holding baut den Vorstand um
02.10.2020 - Corestate eröffnet Danziger Microliving-Immobilie
23.09.2020 - Corestate: Ein Warnzeichen
15.09.2020 - Corestate: Unterschiedliche Richtungen beim Kursziel der Aktie