4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | The Naga Group

The NAGA Group AG: NAGA Group gibt den Start von NAGA Pay bekannt

03.11.2021, 09:00:07 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):

DGAP-News: The NAGA Group AG / Schlagwort(e): Sonstiges
The NAGA Group AG: NAGA Group gibt den Start von NAGA Pay bekannt

03.11.2021 / 09:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


NAGA Group gibt den Start von NAGA Pay bekannt

  • NAGA Pay ist ab sofort im Apple Appstore und Google Play Store verfügbar
  • VISA-zugelassenes Kartenprogramm fu?r die EU und das Vereinigte Ko?nigreich
  • Komplette Integration in NAGA's Social Trading Plattform

Hamburg, 3. November 2021 - Die NAGA Group AG (XETRA: N4G, ISIN: DE000A161NR7), Anbieter des sozialen Netzwerks für Trading, Kryptowährungen und Zahlungen NAGA.com, gibt den Start der revolutiona?ren Zahlungsplattform NAGA Pay mit UK/EU-Zahlungen und VISA- Debitkarte bekannt.

Das einzigartige Programm von NAGA Pay vereint ein IBAN-Konto, eine VISA- Debitkarte, ein Aktiendepot, Copy-Trading sowie physische Krypto-wallets, wobei Letztere eine Lizensierung voraussetzen.

Die brandneue NAGA Pay App unterstützt Zahlungen in der EU und im Vereinigten Ko?nigreich, sowie eine weltweit anerkannte VISA-Debitkarte, die von u?ber 140 Millionen Ha?ndlern weltweit akzeptiert wird. Nutzer können Banküberweisungen tätigen und kostenlos Gelder an Freunde in der NAGA Pay App senden. Zudem ist NAGA Pay in die gesamte Trading-Infrastruktur von NAGA integriert.

Benjamin Bilski, CEO von NAGA sagt: "Wir haben mit Hochdruck an den neuen Apps gearbeitet und sind begeistert welche Möglichkeiten NAGA Pay unseren Kunden bietet. Man kann nicht nur bezahlen und Gelder versenden, sondern mit einem Fingertipp direkt in über 1.500 Assets investieren, inklusive echter Aktien für EUR 0.99 pro Trade. Zusätzlich kann man andere Trader kopieren und selbst kopiert werden. Sobald das Krypto-Angebot genehmigt wird, ist unsere App mit Abstand die kompletteste Lösung am europäischen Markt."

Bilski fügt hinzu: "Mit NAGA Pay erweitern wir unsere Zielgruppe auf einen Schlag um mehrere hundert Millionen Nutzer, diversifizieren unsere Umsatzströme und gewinnen völlig neue Wege der Kundengewinnung sowie Kundenbindung. NAGA Pay wird extrem relevant in unserem Marketing-Mix sein."

Im weiteren Verlauf plant NAGA verschiedene Zahlungsquellen am Point Sale anzubieten. Nutzer ko?nnen an der Kasse mit einer einfachen Auswahl in ihrer App entscheiden, ob das Kartenkonto oder Positionen aus dem Aktienportfolio als Zahlungsquelle dienen sollen.

"Wenn ich beispielsweise ein Guthaben von EUR 50 EUR auf meiner Karte und EUR 500 in Apple-Aktien habe, kann ich in der App entscheiden, welcher Vermo?genswert fu?r meine Zahlung an der Kasse ausgewa?hlt wird. Zusa?tzlich werden wir es in Zukunft erlauben, Kryptowa?hrungen wie z.B. Bitcoin oder Ethereum als Zahlungsmittel mittels Echtzeitumtausch zu wa?hlen. Dies vorbehaltlich der Lizensierung unserer Kryptosparte, an welcher wir gerade arbeiten", fu?gt Bilski hinzu.

NAGA Pay bietet einen vollsta?ndig digitalen Kontoero?ffnungsprozess und wird als Standard- oder Premium-Lo?sung angeboten. Das Premium-Konto hat niedrigere Gebu?hren fu?r Abhebungen, Premium- Kundensupport und ho?here Limits fu?r Transaktionen.

"Diese Version ist nur der Anfang unseres eigenen Appstores für Finanzdienstleistungen. Wir werden auch Wealth Management, Sparpläne und ein starkes Loyalty-Angebot für unsere aktiven Kunden anbieten." sagt Bilski abschließend.

Die NAGA Pay App kann ab sofort im Apple Appstore und Google Play Store geladen werden. Weitere Informationen zum gesamten NAGA Pay Angebot finden sich auf https://www.naga.com/pay

###


Über NAGA

NAGA ist ein innovatives Fintech-Unternehmen, das mit seiner sozialen Handelsplattform persönliche Finanzgeschäfte und Investitionen nahtlos miteinander verbindet. Die unternehmenseigene Plattform bietet eine Reihe von Produkten an, die vom Aktienhandel, über Kapitalanlagen und Krypto-Währungen bis hin zu einer physischen VISA Karte reichen. Zusätzlich ermöglicht die Plattform einen Austausch mit anderen Händlern, liefert relevante Informationen im Feed sowie Autokopierfunktionen für die Trades erfolgreicher Mitglieder. NAGA ist eine synergistische Gesamtlösung, die leicht zugänglich und inklusiv ist. Sie liefert eine verbesserte Grundlage, um zu handeln, zu investieren, sich zu vernetzen, zu verdienen und zu bezahlen. Dies gilt sowohl für Fiat- als auch für Krypto-Produkte.



03.11.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: The NAGA Group AG
Hohe Bleichen 12
20354 Hamburg
Deutschland
E-Mail: info@naga.com
Internet: www.naga.com
ISIN: DE000A161NR7
WKN: A161NR
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1245675

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1245675  03.11.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1245675&application_name=news&site_id=4investors_de
(Werbung)

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von The Naga Group

13.01.2022 - DGAP-News: The NAGA Group AG übertrifft mit EUR 55,3 Mio. Konzernumsatz die Jahresprognose 2021 und kündigt die weltweit erste Web3-Krypto-Social-Trading-Plattform mit NAGAX an
13.01.2022 - DGAP-Adhoc: The NAGA Group AG übertrifft mit einem Konzernumsatz von EUR 55,3 Mio. die Jahresprognose 2021
02.12.2021 - DGAP-News: The NAGA Group AG veranstaltet Capital Markets Day am 13. Dezember 2021 mit Christian Angermayer und Mike Novogratz als Gastredner
24.11.2021 - DGAP-Adhoc: The NAGA Group AG plant NASDAQ IPO, gibt Prognose für das Geschäftsjahr 2022 bekannt und kündigt Änderungen seiner regulierten Aktivitäten im Vereinigten Königreich an
22.11.2021 - DGAP-News: The NAGA Group AG sammelt in seiner bisher größten Finanzierungsrunde 34 Mio. EUR ein und kündigt neues Software-as-a-Service als Wachstumstreiber an

4investors-News zu The Naga Group

19.01.2022 - Naga Group: Realistische Ziele für 2022
13.01.2022 - The Naga Group: „Wir haben ein weiteres Rekordjahr abgeliefert“
29.11.2021 - The Naga Group: Mehr Spielraum
24.11.2021 - Naga Group will an die NASDAQ
19.11.2021 - Naga Group holt sich 33,8 Millionen Euro bei Anlegern
18.11.2021 - Naga Group will Kapital erhöhen - keine Bezugsrechte für Aktionäre
01.11.2021 - Naga Group schließt erstes Halbjahr mit Verlust ab - Marketingaufwand belastet
11.10.2021 - Naga Group steigert Umsatz und operativen Gewinn
17.09.2021 - Naga Group: Angermeyer steigt ein - Kapitalerhöhung
24.08.2021 - Naga Group: Kursziel für die Aktie wird gesenkt
20.07.2021 - Naga Group: Umsatz mehr als verdoppelt
29.06.2021 - Naga Group schreibt für 2020 schwarze Zahlen - Prognose bestätigt
21.06.2021 - Naga Group: Deutlich steigende operative Zahlen
14.06.2021 - Naga Group: Kooperation mit Contis für Naga Pay
25.05.2021 - Naga Group: Neue Wandelanleihen im Tausch
21.05.2021 - Naga: Ehrgeizige Wachstumsziele für 2021
12.05.2021 - Naga Group: Neuer Rekordmonat - Bilski bleibt CEO
01.04.2021 - Naga Group: Stärkstes Quartal der Unternehmensgeschichte
15.03.2021 - Naga Group: Wachstum wird weiter gefördert
09.03.2021 - The Naga Group: Finanzierungsdeal mit Yorkville