4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Apontis Pharma

APONTIS PHARMA gibt Markteinführung einer neuen Single Pill bekannt

26.10.2021, 07:30:08 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):

DGAP-News: APONTIS PHARMA AG / Schlagwort(e): Produkteinführung
APONTIS PHARMA gibt Markteinführung einer neuen Single Pill bekannt

26.10.2021 / 07:30
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


APONTIS PHARMA gibt Markteinführung einer neuen Single Pill bekannt
 

  • Markteinführung in Deutschland für das zweite Quartal 2022 geplant
  • Dynamisch wachsende Patientengruppe von rund 100.000 Personen in Deutschland
  • Verdopplung der adressierbaren Patientengruppe bis Ende 2024 erwartet


Monheim am Rhein, 26. Oktober 2021. Die APONTIS PHARMA AG (Ticker APPH / ISIN DE000A3CMGM5), ein führendes Pharmaunternehmen für Single Pills in Deutschland, gibt heute den Abschluss einer Einlizenzierungsvereinbarung für eine neue Single Pill bekannt. Die Markteinführung in Deutschland ist für das zweite Quartal 2022 geplant.

Das Medikament soll bei Patienten als Sekundärprophylaxe angewendet werden, die bereits ein erstes kardiovaskuläres Ereignis (z. B. einen Schlaganfall oder einen Herzinfarkt) erlitten haben. Ziel ist es, durch die Kombination zweier Wirkstoffe in lediglich einer Tablette die Einnahmetreue zu erhöhen und somit eine effizientere Therapie für Patienten zu erreichen. Im Vergleich zu konventionellen Therapien senken Single Pills Ereignisraten und Krankenhausaufenthalte. Die Sterblichkeitsrate konnte um bis zu 49 % im Vergleich zur losen Kombination reduziert werden. Die Gesamtkosten bei der Behandlung sinken so um mehr als 30 %.

APONTIS PHARMA verfolgt diesen bewährten Ansatz auch bei seinem neuesten Präparat und bietet einer großen und stetig steigenden Anzahl an Patienten eine zielführende Behandlungsperspektive. Insgesamt adressiert APONTIS PHARMA mit dem neuen Präparat eine dynamisch wachsende Patientengruppe. Das Unternehmen rechnet bei Markteinführung der Single Pill mit etwa 100.000 Personen in Deutschland, die bisher diese lose Kombination einnehmen. Bis Ende 2024 geht APONTIS PHARMA etwa von einer Verdopplung der Patientengruppe aus. Somit eröffnet sich APONTIS PHARMA und der neuen Single Pill ein chancenreiches Marktumfeld.

"Zahlreichen Patienten, die bereits ein erstes kardiovaskuläres Ereignis erlitten haben, können wir mit unserer neuen Single Pill eine effizientere Form der Sekundärprophylaxe anbieten. Frühzeitig haben wir ihre Bedürfnisse erkannt und versorgen bereits ab dem zweiten Quartal 2022 eine dynamisch wachsende Patientengruppe, die bisher auf eine lose Kombination der Wirkstoffe zurückgreifen musste. Die neueste Einlizenzierungsvereinbarung ist daher eine konsequente Fortsetzung unserer Produktstrategie. Damit werden wir in 2022 voraussichtlich 4 neue Single Pills einführen können, sodass wir unserem für 2026 geplanten Ziel von 20 Single Pills wieder einen großen Schritt näher gekommen sind", sagt Karlheinz Gast, Chief Executive Officer der APONTIS PHARMA AG.

Den Erfolg der Single Pill-Therapiestrategie belegte die 2019 durchgeführte START-Studie. Im Ergebnis profitierten Patienten von einem Single Pill- gegenüber einem substanzgleichen Multi Pill-Regime. Anstatt also mehrere Einzelpräparate einzunehmen, verspricht die Einnahme der Substanzkombination in einer Single Pill, die bis zu drei Wirkstoffe vereint, eine weitaus höhere Therapietreue. Somit werden die Medikamente zuverlässiger eingenommen, wenn sich die Darreichungsform auf eine Pille beschränkt.

Über APONTIS PHARMA:

Die APONTIS PHARMA AG ist ein führendes Pharmaunternehmen in Deutschland, das sich auf Single Pills spezialisiert hat. Single Pills vereinen zwei bis drei patentfreie Wirkstoffe in einem Kombinationspräparat. APONTIS PHARMA entwickelt, vermarktet und vertreibt ein breites Portfolio an Single Pills und anderen Arzneimitteln, mit besonderem Fokus auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Seit 2013 hat APONTIS PHARMA erfolgreich mehrere Single Pills allein für kardiovaskuläre Indikationen wie Hypertonie, Hyperlipidämie und Sekundärprävention eingeführt. Mit ihrem Hauptsitz in Monheim am Rhein befindet sich APONTIS PHARMA im Herzen der stärksten Pharma- und Chemieregion Europas. Von hier aus pflegt das Unternehmen ein breites Netzwerk mit forschenden Pharmaunternehmen und einer Kundenzielgruppe von rund 23.000 Ärzten in Deutschland. Weitere Informationen über APONTIS PHARMA finden sich unter www.apontis-pharma.de.

APONTIS PHARMA AG

Investor Relations
ir@apontis-pharma.de
T: +49 2173 89 55 4900
F: +49 2173 89 55 1521
Alfred-Nobel-Str. 10
40789 Monheim am Rhein
Deutschland
apontis-pharma.de

APONTIS PHARMA Presse-Kontakt

CROSS ALLIANCE
Sven Pauly
Sara Pinto
ir@apontis-pharma.de
T: +49 89 125 09 0330



26.10.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: APONTIS PHARMA AG
Alfred-Nobel-Str. 10
40789 Monheim
Deutschland
E-Mail: info@apontis-pharma.de
Internet: https://apontis-pharma.de/
ISIN: DE000A3CMGM5
WKN: A3CMGM
Börsen: Freiverkehr in Frankfurt (Scale)
EQS News ID: 1243355

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1243355  26.10.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1243355&application_name=news&site_id=4investors_de

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Apontis Pharma

4investors-News zu Apontis Pharma

18.11.2021 - Apontis Pharma: Steigende Margen bei der „Single Pill Company”
26.10.2021 - Apontis Pharma: Neue „Single Pill” in den Startlöchern
14.09.2021 - Apontis Pharma bringt Single Pill zur Behandlung von Hypertonie und Hyperlipidämie an den Markt
18.08.2021 - Apontis Pharma: Operativer Gewinn soll sich in den kommenden Jahren vervielfachen
11.08.2021 - Apontis Pharma springt operativ in die schwarzen Zahlen
28.07.2021 - Apontis Pharma sieht sich auf dem Weg Richtung Margenziel
12.07.2021 - Apontis Pharma: Zuspruch von AXA für Single-Pill-Therapie
17.06.2021 - Apontis Pharma: Analystenkommentare sorgen für Kursplus
20.05.2021 - Apontis Pharma verbessert das operative Ergebnis
11.05.2021 - Apontis Pharma: Kein Plus für Erstzeichner
06.05.2021 - Apontis Pharma: Bezugspreis beim IPO steht fest
29.04.2021 - Apontis Pharma will 40 Millionen Euro erlösen
21.04.2021 - Apontis Pharma kündigt Börsengang im Segment Scale an
21.04.2021 - APONTIS PHARMA: „Unser skalierbares Geschäftsmodell ermöglicht mittelfristig EBITDA-Margen von 30 Prozent“