4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | mVISE AG

DGAP-Adhoc: mVISE AG veräußert Tochtergesellschaft elastic.io GmbH an die Cogia AG

08.09.2021, 13:26:48 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):

DGAP-Ad-hoc: mVISE AG / Schlagwort(e): Verkauf/Strategische Unternehmensentscheidung
mVISE AG veräußert Tochtergesellschaft elastic.io GmbH an die Cogia AG

08.09.2021 / 13:26 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Düsseldorf, 08.09.2021. Die mVISE AG (Deutsche Börse Scale, ISIN DE0006204589) trennt sich im Zuge der Neuausrichtung von ihrer 100-prozentigen Tochtergesellschaft elastic.io GmbH, Bonn und veräußert diese an die Cogia AG, Frankfurt am Main (ISIN DE000A3H2226)

Der Verkauf folgt strategischen Überlegungen im Rahmen der im Juni 2021 verkündeten Strategie mVISE Growth 2021/22. Die mVISE AG wird sich künftig stärker auf die Wachstumsthemen im Bereich Cloud-Computing und Künstlicher Intelligenz fokussieren. Im Rahmen dieser Strategie ist es weiterhin geplant, sich mit einer wertstiftenden Akquisition zu einem der führenden deutschen Player in diesem Markt zu entwickeln.

Die elastic.io GmbH, die im Mai 2017 als Start-up-Unternehmen von der mVISE AG übernommen wurde, hat sich auf die Entwicklung, Betrieb und Vertrieb der gleichnamigen iPaaS-Integrationsplattform fokussiert. Im Jahr 2020 beschäftigte die Gesellschaft durchschnittlich zehn Mitarbeiter und erwirtschaftete ca. 5 % des Konzernumsatzes.

Der Kauf- und Übertragungsvertrag wurde am heutigen 08. September beurkundet. Über die Höhe des Kaufpreises und der Rückzahlung von der mVISE AG gewährter Darlehen wurde Stillschweigen vereinbart. Der vereinbarte Kaufpreis liegt über dem bilanzierten Beteiligungsansatz.

Die mVISE AG und die Cogia AG planen mit dem Verkauf eine weitere Zusammenarbeit im Rahmen ihrer bereits bestehenden Partnerschaft.

Kontakt:
Manfred Götz
Telefon: +49 (211)78 17 80 - 0
E-Mail: presse@mvise.de

08.09.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: mVISE AG
Wahlerstr. 2
40472 Düsseldorf
Deutschland
Telefon: +49 (211) 781780-0
Fax: +49 (211) 781780-78
E-Mail: ir@mvise.de
Internet: www.mvise.de
ISIN: DE0006204589
WKN: 620458
Indizes: Scale 30
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1231838

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1231838  08.09.2021 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1231838&application_name=news&site_id=4investors_de

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

tokentus: Blockchain ist „the next big thing“
tokentus-Vorstand und -Gründer Oliver Michel im Interview mit der Redaktion von 4investors.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von mVISE AG

4investors-News zu mVISE AG

22.06.2021 - mVise: Gespräche laufen
16.06.2021 - mVise: Hohe Nachfrage nach den neuen Aktien
14.06.2021 - mVISE: Neue Aktien kommen zum Ausgabepreis von 2,10 Euro
08.06.2021 - mVISE kündigt Akquisition für zweite Jahreshälfte an - Kapitalerhöhung kommt
26.04.2021 - mVise: 2022 soll Gewinn bringen
07.04.2021 - mVise sieht Trendwende
01.03.2021 - mVISE holt neuen Vertriebsvorstand
15.12.2020 - mVise: Erwartungen werden angepasst
11.12.2020 - mVISE übernimmt elastic.io komplett - Vorstand soll erweitert werden
08.09.2020 - mVise: Neue Kooperation möglich
31.08.2020 - mVISE verringert Verlust - Ausblick wegen Pandemie-Folgen unklar
18.08.2020 - mVISE: „Wir sind stolz auf ein starkes Neukundengeschäft“
13.08.2020 - mVISE meldet Umsatz- und Gewinnanstieg
01.07.2020 - mVise stockt Anteil an elastic.io auf
27.04.2020 - mVISE: Corona-Krise soll Digitalisierungs-Impulse bringen
23.03.2020 - mVise: Einstimmiges Votum
05.03.2020 - mVise: Ausblick auf 2020
26.02.2020 - mVISE sieht Trendwende im laufenden Jahr
23.12.2019 - mVise zieht die Prognose zurück
05.09.2019 - mVise Aktie: Story intakt, Kurssturz unangemessen