4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Delivery Hero

Delivery Hero´s koreanische Tochtergesellschaft Woowa liefert Rekord von 100 Millionen Bestellungen innerhalb eines einzigen Monats

31.08.2021, 08:00:06 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):

DGAP-News: Delivery Hero SE / Schlagwort(e): Sonstiges
Delivery Hero´s koreanische Tochtergesellschaft Woowa liefert Rekord von 100 Millionen Bestellungen innerhalb eines einzigen Monats

31.08.2021 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


  • Baedal Minjok (Delivery Hero's App in Südkorea, betrieben von der Tochtergesellschaft Woowa) verarbeitete im August 2021 100 Millionen Bestellungen
  • Delivery Hero glaubt fest an das Potenzial des koreanischen Marktes und sieht weiteres Wachstum voraus
  • Einer der wichtigsten Investitionsbereiche für Delivery Hero und Woowa in Korea ist der eigene Lieferdienst, mit dem Ziel, dessen Auftragsvolumen im Dezember 2021 auf 15 Millionen Bestellungen zu erhöhen

Berlin, 31. August 2021 - Delivery Hero SE ("Delivery Hero"), die weltweit führende lokale Lieferplattform, gab heute einen neuen Rekord von Bestellungen ihrer koreanischen Tochtergesellschaft Woowa bekannt. Als Betreiber der größten Online-Plattform für Essenslieferungen in Südkorea ("Baedal Minjok" oder "Baemin") hat Woowa[1] im August 2021 100 Millionen Bestellungen ausgeliefert. Delivery Hero ist besonders stolz auf diesen Rekord, da er ein weiterer Beweis für das große Potenzial des koreanischen Marktes ist und die starke operative Leistung von Woowa unterstreicht.

Niklas Östberg, CEO und Co-Founder von Delivery Hero: "Wir haben schon immer ein enormes Potenzial sowohl in Woowa als auch im koreanischen Markt insgesamt gesehen, und das Wachstum der Bestellzahlen gibt uns Recht. Wir hatten einen fantastischen Start in die Partnerschaft mit Woowa - mit einem herausragenden Erfolg bei der Einführung eines eigenen Lieferdienstes sowie einer neuen multivertikalen Benutzeroberfläche, die das Kundenerlebnis verbessert. Dies hat nicht nur für unsere Kunden, sondern auch für Fahrer, Restaurants, lokale Unternehmen und das gesamte Ökosystem einen Mehrwert geschaffen. Wenn wir uns die Anzahl an Bestellungen in Kora anschauen, wird deutlich, wie hoch das Wachstumspotenzial in vielen unserer internationalen Märkte ist."

Korea profitiert sowohl von einem großen Pool an Tech-Talenten als auch von einem innovativen Mindset und führt die Transformation der Lieferindustrie an. Delivery Hero und Woowa haben gemeinsam stark in den Ausbau des eigenen Lieferdienstes in Südkorea investiert, und der Anteil der selbst ausgelieferten Bestellungen hat sich im Juni gegenüber Februar bereits auf 8% verdoppelt, in Seoul liegt der Anteil sogar bei 29%. Das Unternehmen wird diesen Service auf weitere Städte ausweiten und strebt an, im Dezember ein Volumen von 15 Millionen Bestellungen mit dem eigenen Lieferdienst zu erreichen.


ÜBER DELIVERY HERO
Delivery Hero ist die weltweit führende lokale Lieferplattform, die ihren Dienst in rund 50 Ländern in Asien, Europa, Lateinamerika, dem Nahen Osten und Nordafrika anbietet. Das Unternehmen startete 2011 als Lieferdienst für Essen und betreibt heute seine eigene Logistik auf vier Kontinenten. Darüber hinaus leistet Delivery Hero Pionierarbeit im Bereich des Quick-Commerce, der nächsten Generation des E-Commerce, mit dem Ziel, Lebensmittel und Haushaltswaren in weniger als einer Stunde - häufig in 10 bis 15 Minuten - zum Kunden zu bringen. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Berlin, Deutschland, ist seit 2017 an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert und wurde 2020 in den Leitindex DAX (Deutscher Aktienindex) aufgenommen. Weitere Informationen: www.deliveryhero.com

ÜBER WOOWA
Woowa betreibt Südkoreas führende Online-Plattform für Essenslieferungen, welche unter der Marke "Baedal Minjok" aktiv ist. Woowa arbeitet unablässig daran, Innovationen in der Essenslieferindustrie unter anderem durch Crowd-Sourcing-Fahrersysteme, Robotertechnologie und virtuelle Küchen voranzutreiben. Woowa hat zudem einen Lieferservice für Lebensmittel namens "B Mart" eingeführt, der Lebensmittellieferungen in unter 30 Minuten ermöglicht. Woowa betreibt seinen Service in Südkorea, Vietnam und Japan.

PRESSEKONTAKT
Kingsum Li
Specialist, Corporate & Financial Communications
+49 151 112 086 22
press@deliveryhero.com

INVESTOR RELATIONS-KONTAKT
Christoph Bast
Head of Investor Relations
+49 160 30 13 435
ir@deliveryhero.com

HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Diese Mitteilung kann bestimmte zukunftsgerichtete Aussagen, Schätzungen, Ansichten und Prognosen in Bezug auf die künftige Geschäftslage, Ertragslage und Ergebnisse der Delivery Hero SE enthalten ("zukunftsgerichtete Aussagen"). Zukunftsgerichtete Aussagen sind an Begriffen wie "glauben", "schätzen", "antizipieren", "erwarten", "beabsichtigen", "werden", oder "sollen" sowie ihrer Negierung und ähnlichen Varianten oder vergleichbarer Terminologie zu erkennen. Zukunftsgerichtete Aussagen umfassen sämtliche Sachverhalte, die nicht auf historischen Fakten basieren. Zukunftsgerichtete Aussagen basieren auf den gegenwärtigen Meinungen, Prognosen und Annahmen des Vorstands der Delivery Hero SE und beinhalten erhebliche bekannte und unbekannte Risiken sowie Ungewissheiten, weshalb die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Ereignisse wesentlich von den in zukunftsgerichteten Aussagen ausgedrückten oder implizierten Ergebnissen, Leistungen und Ereignissen abweichen können. Hierin enthaltene zukunftsgerichtete Aussagen sollten nicht als Garantien für zukünftige Leistungen und Ergebnisse verstanden werden und sind nicht notwendigerweise zuverlässige Indikatoren dafür, ob solche Ergebnisse erzielt werden oder nicht. Die in dieser Mitteilung enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen besitzen nur am Tag dieser Veröffentlichung Gültigkeit. Wir werden die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen, zukunftsgerichteten Aussagen oder Schlussfolgerungen unter Berücksichtigung späterer Ereignisse und Umstände weder aktualisieren, noch spätere Ereignisse oder Umstände reflektieren oder Ungenauigkeiten, die sich nach der Veröffentlichung dieser Mitteilung aufgrund neuer Informationen, künftiger Entwicklungen oder aufgrund sonstiger Umstände ergeben, korrigieren, und übernehmen hierzu auch keine entsprechende Verpflichtung. Wir übernehmen keine Verantwortung in irgendeiner Weise dafür, dass die hierin enthaltenen zukunftsgerichteten Aussagen oder Vermutungen eintreten werden.

[1] Im Jahr 2020 verarbeitete die Woowa-Gruppe 729 Millionen Bestellungen (+75% gegenüber dem Vorjahreszeitraum).



31.08.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Delivery Hero SE
Oranienburger Straße 70
10117 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0)30 5444 59 105
Fax: +49 (0)30 5444 59 024
E-Mail: ir@deliveryhero.com
Internet: www.deliveryhero.com
ISIN: DE000A2E4K43
WKN: A2E4K4
Indizes: DAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; London, OTC QB, OTC QX, SIX, Wiener Börse
EQS News ID: 1229953

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1229953  31.08.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1229953&application_name=news&site_id=4investors_de

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Delivery Hero

4investors-News zu Delivery Hero

26.11.2021 - Aktien: Delivery Hero, K+S, ProSiebenSat.1, TeamViewer, Telefónica Deutschland und Co.: Aktuelles von den Shortseller-Positionen
16.11.2021 - Aktien: Delivery Hero, Grenke, TeamViewer, TUI, va-Q-tec und Co.: Aktuelles von den Shortseller-Positionen
15.11.2021 - Delivery Hero: Verlust kann höher ausfallen
12.11.2021 - MSCI EM-Index weist im Oktober 2021 eine Underperformance auf - Commerzbank
19.10.2021 - Delivery Hero setzt auf Gorillas
14.10.2021 - Delivery Hero übernimmt Kerngeschäft von hugo
08.09.2021 - Delivery Hero baut Standort in Istanbul aus
06.09.2021 - Delivery Hero: Grundlage für das weitere Wachstum
03.09.2021 - Delivery Hero holt sich über Wandelanleihen 1,25 Milliarden Euro
27.08.2021 - Delivery Hero: Optimistische Aktien-Analysten
26.08.2021 - Delivery Hero: Deutlicher Verlustanstieg im ersten Halbjahr
24.08.2021 - Delivery Hero Aktie: Bullenfalle oder kommt das Kaufsignal doch noch?
19.08.2021 - Delivery Hero Aktie: Gefährliche Situation für den Aktienkurs
13.08.2021 - Delivery Hero trennt sich von Korea-Tochter
16.07.2021 - Aktien - Cliq Digital, Delivery Hero, Gerresheimer, HelloFresh, Morphosys und Co.: Neue Shortseller-Positionen
13.07.2021 - Delivery Hero: Kaufen vor der weiteren Expansion
07.07.2021 - Delivery Hero Aktie: Klares Kaufsignal, aber die nächste Prüfung wartet schon
02.06.2021 - Delivery Hero: Eine sinnvolle Trennung
26.05.2021 - Delivery Hero verkauft Teile der Balkan-Aktivitäten an Glovo
18.05.2021 - Delivery Hero Aktie: Absturz beendet, oder nur eine kurze Erholungs-Pause?