4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Veganz Group

DGAP-News: Pareto Securities mit erfolgreichem Track Record in H1 2021 weiterhin führender Anbieter im Nordic Bond- und Mittelstandsanleihesegment in Skandinavien und Deutschland

02.08.2021, 09:45:40 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):

DGAP-News: Pareto Securities AS / Schlagwort(e): Marktbericht
Pareto Securities mit erfolgreichem Track Record in H1 2021 weiterhin führender Anbieter im Nordic Bond- und Mittelstandsanleihesegment in Skandinavien und Deutschland

02.08.2021 / 09:45
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Pareto Securities mit erfolgreichem Track Record in H1 2021 weiterhin führender Anbieter im Nordic Bond- und Mittelstandsanleihesegment in Skandinavien und Deutschland

  • Pareto Securities führend mit 70 erfolgreichen DCM-Transaktionen in H1 2021
  • Mehr als 60 Primärtransaktionen mit einem Gesamtvolumen von ca. 6,0 Mrd. EUR in am nordischen Anleihemarkt allein in Q2 2021
  • Grüne und nachhaltigkeitsbezogene Fremdfinanzierung auf dem Vormarsch, insbesondere bei Nordic Bonds, aber auch im deutschen Mittelstandsanleihenmarkt

Frankfurt, 2. August 2021. Pareto Securities AS, eine internationale Investmentbank mit Stammsitz in Oslo und langjähriger Partner des Mittelstands in Skandinavien und Deutschland , hat im ersten Halbjahr 2021 mehr als 70 DCM-Transaktionen mit einem Gesamtvolumen von rund 6,6 Mrd. Euro erfolgreich umgesetzt und hat damit seine führende Rolle im Markt für Nordic Bonds untermauert. Angesichts einer äußerst positiven Marktstimmung wurden im zweiten Quartal 2021 insgesamt mehr als 60 Primärtransaktionen im nordischen Anleihemarkt mit einem Gesamtvolumen von ca. 6,0 Mrd. Euro platziert. Bereits im ersten Quartal 2021 wurden 59 Transaktionen mit einem Gesamtvolumen von 4,6 Mrd. Euro erfolgreich umgesetzt. Während hingegen in Q2 2021 die Anzahl der Transaktionen auf dem deutschen Markt für Mittelstandsanleihen unter der von Q1 2021 lag, hat sich dort im ersten Halbjahr das Primärvolumen aufgrund größerer Transaktionsvolumina auf 2 Mrd. Euro mehr als verdreifacht.

Lutz Weiler, CEO Pareto Securities Germany, konstatiert: "Wir konnten im ersten Halbjahr 2021 unsere Position als führender Akteur im Segment der Nordic Bonds weiter ausbauen. Mit 70 erfolgreichen Transaktionsbeteiligungen hat Pareto Securities seine Platzierungsstärke erneut unter Beweis gestellt. Ein sehr positives Marktumfeld, getrieben von den Lockerungen der COVID-Restriktionen und den hohen Cash-Beständen der Investoren, begünstigte in den ersten sechs Monaten des Jahres 2021 die positive Stimmung für Primärtransaktionen im nordischen Anleihemarkt. Gleichzeitig stellen wir fest, dass inbesondere grüne Investments auf Investorenseite auf großes Interesse stoßen. Das Nordic-Bond-Format bietet grundsätzlich auch für deutsche Emittenten viele Vorteile im Zuge der Wachstumsfinanzierung. Hier sehen wir noch großes Potential."

Am deutschen Markt für Mittelstandsanleihen wurden in Q2 2021 10 Transaktionen mit einem Gesamtvolumen von 1,3 Mrd. Euro abgeschlossen, verglichen mit 14 Transaktionen mit einem Volumen von 0,6 Mrd. Euro in Q1 2021. Die Primärtransaktionen waren mit einem durchschnittlichen Volumen von 134 Mio. Euro deutlich größer (gegenüber einem langjährigen Durchschnitt von ca. 50 Mio. Euro). Die Primäraktivität auf dem deutschen Markt wurde maßgeblich von in Frankfurt gelisteten Nordic Bonds getrieben, die rund 65% des Primärvolumens ausmachten. Pareto war bei allen Nordic-Bond-Transaktionen beratend und als Manager tätig.

Im ersten Halbjahr 2021 hat das globale Primärvolumen von ESG-Anleihen zudem bereits das Niveau des Gesamtjahres 2020 übertroffen. Angesichts eines hochdynamischen Umfelds, das durch neue Regulierungen (z. B. die EU-Taxonomie) und eine große Nachfrage seitens der Investoren geprägt ist, wird erwartet, dass ESG-Anleihen und ESG-gebundene Anleiheemissionen weiterhin Marktanteile gewinnen werden. In diesem Kontext ist Pareto Securities Vorreiter bei der Unterstützung von Emittenten mit grünen und ESG-gebundenen Anleihen und hat bisher mehr als 1,1 Mrd. Euro an grünen und nachhaltigkeitsgebundenen Anleihen erfolgreich platziert - davon 0,9 Mrd. Euro in H1 2021.


Über Pareto Securities
Die 1986 gegründete Pareto Securities hat ihren Hauptsitz in Norwegen sowie Niederlassungen in Dänemark, Finnland, Schweden, Frankreich, Deutschland, Großbritannien, der Schweiz, den USA, Singapur und Australien. Pareto Securities verfügt über eine führende Position auf den nordischen Finanzmärkten und eine starke internationale Präsenz. Pareto Securities bietet eine breite Palette an Finanzdienstleistungen an, darunter die Vermittlung von Aktien und festverzinslichen Wertpapieren, Eigenkapital-, Fremdkapital- und Projektfinanzierungen sowie Beratungsdienstleistungen im Zusammenhang mit Fusionen und Übernahmen sowie Umstrukturierungen.

 

Kontakt: Pressekontakt:
Pareto Securities AS cometis AG
Niederlassung Frankfurt Thorben Burbach
Katja Prefi
Gräfstr. 97
Tel.: +49 (611) 20 58 55-23 
Fax: +49 (611) 20 58 55-66
60487 Frankfurt E-Mail: burbach@cometis.de
Tel.: +49 (69) 58997-0 http://www.cometis.de
E-Mail: katja.prefi@paretosec.com  
http://www.paretosec.com  


02.08.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


1223279  02.08.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1223279&application_name=news&site_id=4investors_de

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Veganz Group

4investors-News zu Veganz Group