4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Bitcoin Group

DGAP-News: Bitcoin Group SE: Bitcoin Group SE: Per Hlawatschek verstärkt Management-Board in der Funktion als Chief Information Officer (CIO)

10.05.2021, 09:00:06 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):

DGAP-News: Bitcoin Group SE / Schlagwort(e): Personalie
Bitcoin Group SE: Bitcoin Group SE: Per Hlawatschek verstärkt Management-Board in der Funktion als Chief Information Officer (CIO)

10.05.2021 / 09:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Bitcoin Group SE: Per Hlawatschek verstärkt Management-Board in der Funktion als Chief Information Officer (CIO)

Herford, 10. Mai 2021 - Die Bitcoin Group SE (ISIN DE000A1TNV91) setzt ihre Wachstumsstrategie konsequent um und professionalisiert ihre Strukturen. Hierzu hat der Verwaltungsrat mit Wirkung zum 01. Mai 2021 Per Hlawatschek ins Management-Board berufen. Fortan übernimmt er die Funktion des Chief Information Officer (CIO).

Per Hlawatschek ist ein ausgewiesener Digitalisierungsexperte, der bereits seit mehreren Jahren in verantwortungsvollen Positionen der Bitcoin Group SE tätig ist. Er war maßgeblich an der Entwicklung des von der futurum bank AG betriebenen Kryptowährungshandelsplatzes Bitcoin.de beteiligt. Nach seinem Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Bielefeld war Herr Hlawatschek zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Angewandte Informatik und Wirtschaftsinformatik tätig. Anschließend brachte er seine Expertise bei der Entwicklung zahlreicher namhafter Online-Plattformen ein.

Herr Hlawatschek wird auch künftig die Entwicklung von Bitcoin.de weiter vorantreiben und zusätzlich die technologische und strategische Bewertung potenzieller Beteiligungen und Partnerschaften für die Bitcoin Group SE und deren Tochtergesellschaften, derzeit insbesondere die futurum bank AG, vornehmen und begleiten.

"Per Hlawatschek hat mit seiner Expertise buchstäblich vom Start weg die Entwicklung von Bitcoin.de geprägt. Als ausgewiesener Kryptowährungsexperte mit großer Erfahrung ist er die ideale Besetzung, um unsere exponierte Stellung im Markt auszubauen und das volle Potenzial von Bitcoin.de zur Entfaltung zu bringen", sagt Marco Bodewein, geschäftsführender Direktor der Bitcoin Group SE.

"Die Bitcoin Group SE hat eine hohe Dynamik und bietet große Chancen, den Prozess zu einer höheren Verbreitung von Kryptowährungen maßgeblich zu prägen. Mein Ziel ist es, die Gruppe im Kryptowährungsmarkt noch stärker zu positionieren und nachhaltig zur Wertsteigerung des Unternehmens beizutragen", sagt Per Hlawatschek, geschäftsführender Direktor und CIO der Bitcoin Group SE.

Über die Bitcoin Group SE:
Die Bitcoin Group SE ist eine Holding mit Schwerpunkt auf innovativen und disruptiven Geschäftsmodellen und Technologien aus den Bereichen Cryptocurrency und Blockchain. Die Bitcoin Group SE hält 100 % der Anteile an der futurum bank AG, die unter Bitcoin.de einen Handelsplatz für die digitalen Währungen Bitcoin, Bitcoin Cash, Bitcoin Gold, Ethereum, Litecoin und Ripple betreibt, sowie 50 % der Anteile an der Sineus Financial Services GmbH, einem von der BaFin beaufsichtigten Finanzdienstleister.

Die Bitcoin Group SE ist im Primärmarkt der Börse Düsseldorf sowie an allen anderen Deutschen Wertpapierbörsen und XETRA notiert (Börsenkürzel: ADE, ISIN: DE000A1TNV91, WKN: A1TNV9). Mehr Informationen zur Bitcoin Group SE erhalten Sie unter bitcoingroup.com.


Über Bitcoin.de:
Bitcoin.de ist ein in Deutschland zugelassener Bitcoin-Handelsplatz und mit mehr als 975.000 Kunden zugleich einer von Europas größten Bitcoin-Marktplätzen. Nach mehr als 9-jährigem Betrieb steht Bitcoin.de im Ruf, einer der sichersten Bitcoin-Handelsplätze weltweit zu sein. Da die Nutzer keine Euro auf ein Treuhandkonto überweisen, sondern bequem von ihrem Bankkonto aus bezahlen, sind die zum Handel verwendeten Euro sogar einlagengesichert. Die von Bitcoin.de verwalteten Kryptowährungen werden zu 98 % in sicheren Cold Wallets gehalten. Als erster und weltweit bisher einziger Bitcoin-Handelsplatz lässt Bitcoin.de die Kundenguthaben einmal jährlich durch eine öffentlich-rechtlich bestellte deutsche Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (letzte Prüfung zum Stichtag 16. November 2020) prüfen. Die einzigartige Integration mit einem Bankkonto der Fidor-Bank über den Expresshandel erlaubt es, den Handel so schnell wie auf einer Börse abzuwickeln. Neben Bitcoin können auf Bitcoin.de Ether (ETH), Bitcoin Cash (BCH), Bitcoin Gold (BTG), Litecoin (LTC), Bitcoin Satoshi Vision (BSV) und Ripple (XRP) gegen Euro gehandelt werden.

Kontakt:
Bitcoin Group SE
Marco Bodewein
Nordstraße 14
32051 Herford
E-Mail: ir2021@bitcoingroup.com
Telefon: +49.5221.69435.20
Telefax: +49.5221.69435.25
Website: www.bitcoingroup.com

Investor Relations Kontakt:
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Jens Jüttner
Tel.: +49.89.1250903-30
E-Mail: jj@crossalliance.de
Website: www.crossalliance.de



10.05.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Bitcoin Group SE
Nordstrasse 14
32051 Herford
Deutschland
Telefon: +49.5221.69435.20
Fax: +49.5221.69435.25
E-Mail: ir2020@bitcoingroup.com
Internet: www.bitcoingroup.com
ISIN: DE000A1TNV91
WKN: A1TNV9
Börsen: Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf (Primärmarkt), Frankfurt, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1194238

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1194238  10.05.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1194238&application_name=news&site_id=4investors_de

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
Interview: Nach einem schwierigen Jahr 2020 will das FinTec aifinyo wieder auf den profitablen Wachstumskurs zurückkehren.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Bitcoin Group

4investors-News zu Bitcoin Group

14.06.2021 - Bitcoin Group: Gewinn vervielfacht - „stehen aber erst am Anfang”
10.05.2021 - Bitcoin Group verstärkt das Management
15.04.2021 - Bitcoin Group: Kryptowährungsbestände decken großen Teil des Börsenwerts
14.04.2021 - Bitcoin Group Aktie: Coinbase-IPO elektrisiert Anleger - die Lage
12.04.2021 - Bitcoin Group Aktie: Sorgt das Coinbase-IPO für ein Kaufsignal?
19.03.2021 - Aktien: Bitcoin Group, BYD, Nel ASA, Varta, AstraZeneca und Gold - Top-News des Tages
18.03.2021 - Bitcoin Group: „Wir wollen unsere Führungsrolle in Deutschland ausbauen“
15.03.2021 - Bitcoin Group: Ergebnissprung
23.02.2021 - Bitcoin Group: Hype um Bitcoin & Co. beflügelt Bilanzwerte
05.02.2021 - Bitcoin Group: Drittstärkster Monat der Firmengeschichte
06.01.2021 - Bitcoin Group überschreitet wichtige Marke
11.12.2020 - Bitcoin Group: futurum bank meldet deutlichen Umsatzanstieg
08.12.2020 - Bitcoin Group Aktie: Sie läuft und läuft und läuft…
01.12.2020 - Bitcoin Group profitiert vom Krypto-Kurshype
25.11.2020 - Bitcoin Group: Jahresziel schon im November erreicht
30.09.2020 - Bitcoin Group steigert Umsatz und Gewinn
24.08.2020 - Bitcoin Group schafft Kryptobank
27.07.2020 - Bitcoin Group Aktie: Geht die Rallye jetzt weiter?
30.06.2020 - Bitcoin Group schließt 2019 mit Gewinnanstieg ab
11.05.2020 - Bitcoin Group Aktie: Sitzen die Bullen in der Falle?