4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Scout24

DGAP-News: Scout24 AG schließt öffentliches Rückkaufangebot mit einem Rückkaufvolumen von 794,2 Millionen Euro erfolgreich ab

21.04.2021, 16:59:24 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):

DGAP-News: Scout24 AG / Schlagwort(e): Aktienrückkauf
Scout24 AG schließt öffentliches Rückkaufangebot mit einem Rückkaufvolumen von 794,2 Millionen Euro erfolgreich ab

21.04.2021 / 16:59
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Scout24 AG schließt öffentliches Rückkaufangebot mit einem Rückkaufvolumen von 794,2 Millionen Euro erfolgreich ab

  • Erfolgreiche Transaktion mit Annahmequote von 81,6 %
  • Kapitalherabsetzung um 11,4 Millionen Aktien
  • Nächste Maßnahme zur Kapitalrückführung bereits in Vorbereitung


München / Berlin, 21. April 2021

Die Scout24 AG hat ihr öffentliches Rückkaufangebot erfolgreich abgeschlossen. Während der Annahmefrist vom 1. April 2021 bis 16. April 2021 wurden der Gesellschaft 11.400.875 Aktien mit der entsprechenden Zahl von Andienungsrechten zum Angebotspreis von 69,66 Euro angedient. Dies entspricht einem Rückkaufvolumen von 794,2 Millionen Euro und einer Annahmequote von 81,6 % bezogen auf das Angebotsvolumen von bis zu 974 Millionen Euro.

Die Zahlung des Angebotspreises und Ausbuchung der angedienten Aktien aus den jeweiligen Wertpapierdepots ist per Valuta 23. April 2021 geplant. Die Einziehung der im Rahmen des öffentlichen Rückkaufangebots durch die Scout24 AG zurückerworbenen Aktien wird unverzüglich erfolgen.

"Nachdem das Ergebnis des öffentlichen Rückkaufangebots nun vorliegt, haben wir den wichtigsten Baustein unseres Plans zur Kapitalrückführung erfolgreich abgeschlossen. Mit der Annahmequote von 81,6 % in der hoch flexiblen Transaktionsstruktur sind wir sehr zufrieden. Wir sind überzeugt, dass dies zum Vorteil aller unserer Aktionär:innen war und freuen uns über ihre Unterstützung und ihr großes Vertrauen. Wir werden nun zügig den nächsten Schritt unserer Kapitalrückführung einleiten und bekanntgeben", erklärt Dirk Schmelzer, Finanzvorstand der Scout24 AG.

Der Plan zur Kapitalrückführung ist im Zuge des Verkaufs von AutoScout24 im März 2020 aufgestellt worden. Demnach soll an die Aktionär:innen Kapital in Höhe von bis zu 1,69 Milliarden Euro zurückgeführt werden. Mit Abschluss des öffentlichen Rückkaufangebots sind rund 1,28 Milliarden Euro des Plans erfüllt. Als nächste Maßnahme steht nun ein Aktienrückkauf über die Börse von bis zu 200 Millionen Euro an.

Über weitere Maßnahmen hinsichtlich des verbleibenden Betrags wird die Gesellschaft in Kürze entscheiden. Unabhängig davon ist geplant, den Aktionär:innen auf der kommenden ordentlichen Hauptversammlung am 8. Juli 2021 erneut eine Ermächtigung zum Rückkauf eigener Aktien im Umfang von bis zu insgesamt 10 % des bestehenden Grundkapitals vorzuschlagen.

Über Scout24
Scout24 ist ein führendes deutsches Digitalunternehmen. Mit dem digitalen Marktplatz ImmoScout24 für Wohn- und Gewerbeimmobilien bringen wir seit über 20 Jahren erfolgreich Eigentümer:innen, Makler:innen sowie Mieter:innen und Käufer:innen zusammen. Mit rund 13,8 Millionen Besucher:innen pro Monat ist ImmoScout24 der Marktführer für die digitale Immobilienvermarktung und -suche. Damit Immobilientransaktionen in Zukunft digital ablaufen können, entwickelt ImmoScout24 kontinuierlich neue Produkte und baut ein Ökosystem für Miete, Kauf und Gewerbeimmobilien in Deutschland und Österreich auf. Scout24 ist eine börsennotierte Aktiengesellschaft (ISIN: DE000A12DM80, Ticker: G24) und Mitglied im MDAX sowie im DAX 50 ESG. Weitere Informationen auf Twitter und LinkedIn. Seit 2012 ist ImmoScout24 auch auf dem österreichischen Wohn- und Gewerbemarkt aktiv.

Ansprechpartnerin für Investor Relations
Ursula Querette
Head of Investor Relations
Tel.: +49 89 262 02 4939
E-Mail: ir@scout24.com

Ansprechpartner für Medien
Jan Flaskamp
Vice President Communications & Marketing
Tel.: +49 30 24301 0721
E-Mail: mediarelations@scout24.com

Wichtiger Hinweis
Diese Mitteilung ist nicht an Personen gerichtet oder zur Übermittlung an bzw. zur Nutzung durch solche Personen bestimmt, die Staatsbürger oder Einwohner eines Staates, Landes oder anderer Jurisdiktion sind, oder sich dort befinden, wo die Übermittlung, Veröffentlichung, Zugänglichmachung oder Nutzung der Mitteilung gegen geltendes Recht verstoßen oder irgendeine Registrierung oder Zulassung innerhalb einer solchen Jurisdiktion erfordern würde.

Personen, die sich in den Vereinigten Staaten befinden oder dort ihren Sitz, Wohnsitz oder gewöhnlichem Aufenthalt haben oder die auf Rechnung oder zugunsten solcher Personen handeln, waren nicht berechtigt, an dem in dieser Mitteilung genannten Angebot teilzunehmen oder die Andienungsrechte auszuüben. Angebotsdokumente wurden nicht in die Vereinigten Staaten verteilt oder gesendet.

Diese Mitteilung stellt weder ein Angebot zum Kauf von Wertpapieren noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren der Gesellschaft in den Vereinigten Staaten von Amerika, Deutschland oder sonstigen Staaten dar.

Die in dieser Mitteilung enthaltenen Informationen können jederzeit geändert, revidiert oder aktualisiert werden. Einige in diesem Dokument wiedergegebene Darstellungen enthalten in die Zukunft gerichtete Aussagen, die die derzeitigen Erwartungen und Planungen der Gesellschaft bzw. des Senior Managements der Gesellschaft in Bezug auf künftige Ereignisse widerspiegeln. Solche in die Zukunft gerichteten Aussagen unterliegen naturgemäß Risiken, Ungewissheiten, Annahmen und anderen Faktoren, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse einschließlich der Finanzlage und der Profitabilität der Gesellschaft wesentlich von denjenigen abweichen, und auch negativer ausfallen können als diejenigen, die in diesen Aussagen ausdrücklich oder implizit angenommen oder beschrieben werden. Aussagen, die in diesem Dokument enthalten sind, die sich auf vergangene Entwicklungen oder Aktivitäten beziehen, dürfen nicht als Zusicherung verstanden werden, dass diese Entwicklungen oder Aktivitäten in Zukunft andauern oder fortgesetzt werden. Die Gesellschaft übernimmt keine wie auch immer geartete Verpflichtung, irgendwelche Informationen (einschließlich der in die Zukunft gerichteten Aussagen), die in dieser Mitteilung enthalten sind, zu aktualisieren oder zu korrigieren, sei es als Ergebnis neuer Informationen, zukünftiger Ereignisse oder aus sonstigen Gründen. In die Zukunft gerichteten Aussagen und Darstellungen, die sich lediglich auf das Datum dieser Mitteilung beziehen, sollten Sie nicht über Gebühr vertrauen.

 



21.04.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Scout24 AG
Bothestr. 13-15
81675 München
Deutschland
Telefon: +49 89 262 02 4939
E-Mail: ir@scout24.com
Internet: www.scout24.com
ISIN: DE000A12DM80
WKN: A12DM8
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1187334

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1187334  21.04.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1187334&application_name=news&site_id=4investors_de

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Scout24

4investors-News zu Scout24

01.03.2021 - Scout24 wird europäischer
24.02.2021 - Scout24: Kaufrating nach den Quartalszahlen
22.02.2021 - Scout24: Auf dem richtigen Weg
02.06.2020 - Scout24: Spannende Pipeline
01.04.2020 - Scout24: Analysten reagieren
01.04.2020 - Scout24: Autoscout-Trennung ist perfekt
26.03.2020 - Scout24: Warten auf eine Ankündigung
26.03.2020 - Scout24 legt milliardenschweres Programm auf
19.02.2020 - Scout24: Keine Überraschungen
19.02.2020 - Scout24 erreicht bei Umsatz und EBITDA die eigenen Ziele
18.12.2019 - Scout24: Nach dem Verkauf
17.12.2019 - Scout24: Milliarden für AutoScout24
16.12.2019 - Scout24 vor möglichem Milliarden-Deal
29.11.2019 - Scout24: Feedback zum Kapitalmarkttag
08.11.2019 - Scout24: Die News kamen bei Analysten nicht gut an
13.08.2019 - Scout24: „Voll auf Kurs”
05.08.2019 - Scout24: Abschlag wird geringer
19.07.2019 - Scout24 will ImmobilienScout24 und AutoScout24 stärken
04.06.2019 - Scout24 holt Dirk Schmelzer in den Vorstand
14.05.2019 - Scout24: Übernahmeofferte geplatzt