4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Zalando

Zalando SE: Geplante Änderung im Aufsichtsrat

08.04.2021, 11:12:10 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):

DGAP-News: Zalando SE / Schlagwort(e): Personalie
Zalando SE: Geplante Änderung im Aufsichtsrat

08.04.2021 / 11:12
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Zalando SE: Geplante Änderung im Aufsichtsrat

  • Niklas Östberg soll auf Jørgen Madsen Lindemann als Mitglied des Zalando Aufsichtsrats folgen
  • Zalando Hauptversammlung findet am 19. Mai 2021 virtuell statt

BERLIN, 8. April 2021 // Der Aufsichtsrat der Zalando SE hat vorgeschlagen, Niklas Östberg in den Aufsichtsrat zu berufen. Niklas Östberg ist CEO und Mitgründer von Delivery Hero. Er soll auf Jørgen Madsen Lindemann folgen, der seit 2016 Mitglied des Gremiums ist und den Nominierungsausschuss darüber informiert hat, dass er sich nicht zur Wiederwahl in den Aufsichtsrat stellen wird.

Cristina Stenbeck, Vorsitzende des Aufsichtsrats und des Nominierungsausschusses, sagt: "Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit Niklas Östberg im Aufsichtsrat von Zalando. Niklas ist ein erfahrener CEO eines globalen Plattform-Unternehmens, das in vielen Märkten agiert, in denen auch Zalando tätig ist. Unter Niklas' Führung konnte Delivery Hero schnell wachsen und kontinuierlich Wert schaffen - insbesondere durch geschickte Kapitalallokation, gelungene Lokalisierung und eine erfolgreiche Strategie, um neue Talente für das Unternehmen zu gewinnen. Wir sind überzeugt, dass Niklas den Zalando Aufsichtsrat mit seinen wertvollen Erfahrungen und Perspektiven bereichern wird."

Cristina Stenbeck weiter: "Im Namen des gesamten Aufsichtsrats möchte ich an dieser Stelle Jørgen Madsen Lindemann für seinen herausragenden Beitrag danken, den er in den vergangenen fünf Jahren für Zalando geleistet hat. Seine federführende Arbeit an dem vorherigen und neu vorgeschlagenen Vergütungssystem hat entscheidend dazu beigetragen, ein talentiertes Zalando-Team aufzubauen."

Die Hauptversammlung 2021 wird am 19. Mai 2021 virtuell stattfinden. Eine detaillierte Einladung und weitere Informationen sind auf der Zalando Corporate Website abrufbar.

Zalando (https://corporate.zalando.de) ist Europas führende Online-Plattform für Mode und Lifestyle. Im Jahr 2008 in Berlin gegründet, bietet Zalando heute mehr als 38 Millionen aktiven Kunden in 17 Ländern Produkte aus den Bereichen Bekleidung, Schuhe, Accessoires und Kosmetik. Das Sortiment umfasst weltbekannte, internationale Marken ebenso wie lokale Labels. Unseren Kunden bietet die Zalando-Plattform eine Destination für Inspiration, Innovation und Interaktion. Als Europas modischstes Tech-Unternehmen suchen wir laufend nach neuen digitalen Lösungen für jeden Teil des Einkaufserlebnisses - für unsere Kunden, Partner und alle anderen Akteure, die Zalando mit uns gestalten wollen. Unsere Vision ist, der Starting Point for Fashion - die erste Anlaufstelle für Mode - und eine nachhaltige Plattform mit einer netto-positiven Auswirkung auf Mensch und Erde zu sein.

Ansprechpartner Medien
Alexander Styles
Corporate Communications
alexander.styles@zalando.de
+49 1522 2715810

Ansprechpartner Investoren und Analysten
Patrick Kofler
Investor Relations
investor.relations@zalando.de
+49 30 20968 1584



08.04.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Zalando SE
Valeska-Gert-Straße 5
10243 Berlin
Deutschland
E-Mail: investor.relations@zalando.de
Internet: https://corporate.zalando.de
ISIN: DE000ZAL1111
WKN: ZAL111
Indizes: MDAX
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1182460

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1182460  08.04.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1182460&application_name=news&site_id=4investors_de

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Zalando

4investors-News zu Zalando

11.11.2021 - Aktien: Lufthansa, Mynaric, SMA Solar, TeamViewer, Zalando und Co.: Aktuelles von den Shortseller-Positionen
04.11.2021 - Zalando: Wettbewerb wird intensiver
04.11.2021 - Am Morgen: BMW, Klöckner, Lufthansa, Zalando und die Fed im Blickpunkt - Nord LB
30.09.2021 - Aktien: Borussia Dortmund, Eckert & Ziegler, Klöckner, Shop Apotheke Europe, Zalando und Co.: Neue Shortseller-Positionen
21.09.2021 - Zalando: Mittelfristigen Ziele sind machbar
12.07.2021 - Zalando: Fast 20 Prozent
07.07.2021 - Zalando: DAX-Aufstieg naht
18.06.2021 - Aktien - Lufthansa, MorphoSys, Nordex, TeamViewer, Zalando & Co.: Neuigkeiten von Shortsellern
07.05.2021 - Zalando: Nachhaltige Stärkung der Position
06.05.2021 - Zalando: Unterschiedliche Erwartungen an 2021
06.05.2021 - Zalando: Neue Prognose und ein Aktienrückkauf
23.04.2021 - Zalando: Machbare Zielvorgaben
21.04.2021 - Zalando: Konsens muss sich bewegen
21.04.2021 - Zalando: Starker Start in die Modesaison
08.04.2021 - Zalando: Neuer Aufsichtsrat kommt von Delivery Hero
18.03.2021 - Zalando wird vom Online-Boom profitieren
17.03.2021 - Zalando: Marktanteil soll sich verdoppeln
16.03.2021 - Zalando: Klar über den Erwartungen
15.03.2021 - Zalando: Zahlen und ein Ausblick
16.02.2021 - Zalando: Akquisitionsspekulationen