4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Haier Smart Home

DGAP-News: Haier Smart Home 2020 Jahresergebnis über Markterwartungen

30.03.2021, 17:25:59 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):

DGAP-News: Haier Smart Home Co.,Ltd. / Schlagwort(e): Jahresergebnis
Haier Smart Home 2020 Jahresergebnis über Markterwartungen

30.03.2021 / 17:25
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Haier Smart Home 2020 Jahresergebnis über Markterwartungen

- Umsatz steigt um 4,5 %, Gewinn steigt um 8,2 % gegenüber Vorjahr

- Signifikante Kostensenkung in Q4 durch digitale Transformation

- Überseemärkte mit Rekordhoch

Qingdao / Shanghai / Hongkong / Frankfurt, 30. März 2021 - Haier Smart Home Co., Ltd. ("Haier Smart Home" oder "das Unternehmen", Börsenkürzel: 690D.DE, 600690.SH, 6690.HK) hat heute ihre Jahresergebnisse 2020 veröffentlicht. Laut Finanzbericht übertraf das Unternehmen die Markterwartungen mit einem Umsatzanstieg von 4,5 % auf RMB 209,7 Mrd. Der den Eigentümern des Unternehmens zurechenbare Nettogewinn stieg um 8,2 % auf RMB 8,9 Mrd. Der operative Cashflow erhöhte sich um 16,7 % auf RMB 17,6 Mrd.

Die Leistung im vierten Quartal war mit einem deutlichen Umsatzwachstum von 20 % und dem den Eigentümern des Unternehmens zurechenbaren Nettogewinn von RMB 2,6 Mrd. im Vergleich zum Vorjahr herausragend. In Q4 überstieg der operative Cashflow RMB 11,8 Mrd., was einer starken Wachstumsrate von etwa 80 % entspricht.

Beeinträchtigt durch die Coronavirus-Pandemie ging die Verbrauchernachfrage auf dem chinesischen Haushaltsgerätemarkt im Jahr 2020 zurück. Folglich sank der Inlandsumsatz der Weisse Ware- und Küchengeräteindustrie um 11,9 % auf RMB 448,7 Mrd. Im Gegensatz dazu entfaltete die Geschäftsentwicklung von Haier im In- und Ausland durch große Anstrengungen eine hervorragende Entwicklung.

Signifikante Kostensenkung um 3,8 Prozentpunkte in Q4 durch digitale Transformation in China

2020 implementierte Haier Smart Home im Einklang mit der beschleunigten digitalen Transformation der Hausgeräteindustrie im gesamten Heimatmarkt vollständig eine digitale Plattform. Vertriebsseitig verbesserte das Unternehmen die Effizienz in Lieferkette und Logistik durch eine einheitliche Lagerhaltung, um eine auftragsbezogene Produktion sowie Bestandsreduzierung zu realisieren. Im Management baute das Unternehmen aktiv ein digitales Online-Betriebssystem auf und förderte so eine effiziente Verbindung zwischen den Abteilungen, um die Marketingkosten weiter zu senken und Prozesse vollständig neu zu strukturieren.

Die vollständige Implementierung der digitalen Plattform verbesserte die betriebliche Effizienz des Unternehmens und führte im Jahresvergleich zu einer um 0,98 Prozentpunkte geringeren Vertriebs- und Verwaltungskostenquote, allein in der zweiten Jahreshälfte betrug die Kosteneinsparung 2,8 Prozentpunkte.

Es ist anzumerken, dass das Unternehmen stark vom digitalen Marketing profitiert hat. Im Jahr 2020 lag die Zahl der täglich aktiven Nutzer der Haier Smart Home APP bei durchschnittlich 1,2 Millionen. Das entspricht einer Steigerung von 546 % im Vergleich zum Vorjahr. Monatlich waren es 24,8 Millionen aktive Nutzer, was einem Anstieg von 803 % entspricht.

In der IoT-Zeit hat das Unternehmen seine Investitionen in AI, 5G, IoT und andere Technologien weiter erhöht, um eine Technologieführerschaft zu erreichen. Während der Berichtsperiode stiegen die F&E-Investitionen um 9,47 % im Vergleich zum Vorjahr. Das Unternehmen erzielte damit zahlreiche Erfolge: Mehr als 2.000 Smart-Home-Patente, 80 % der aus China eingereichten Anträge zu internationalen Standards stammen von Haier.

Verbesserung der Übersee-Ergebnisse durch Expansion mit einem Rekordumsatz über RMB 100 Mrd. und einem Anstieg des Betriebsergebnisses von 27 %

Die Haushaltsgeräteindustrie in Übersee war in der zweiten Hälfte des Jahres 2020 erheblich von der Pandemie betroffen. Obwohl Haier Smart Home mit der doppelten Herausforderung des gestörten Offline-Verkaufs und des enormen Drucks durch den internationalen Warenversand konfrontiert war, konnte sich das Unternehmen schnell an den Markt, den Vertrieb und die Produktion unter den Pandemiebedingungen anpassen, indem es sich auf das umfassende globale Lieferkettenlayout und lokalisierte Geschäftsteams in Übersee sowie flexible unabhängige Managementmechanismen stützte.

2020 markierten die Umsätze aus dem Auslandsgeschäft von Haier Smart Home mit RMB 100 Mrd. ein Allzeithoch. Der Betriebsgewinn stieg um 27 %. Infolgedessen steht Haier Smart Home laut Euromonitor seit 12 Jahren in Folge an erster Stelle der globalen Marktanteile für große Haushaltsgeräte. Aus Sicht des Einzelhandelsabsatzes, belegte Haier 2020 mit einem Marktanteil von 18,6 % Platz 1 in Asien auf und Platz 2 in Nordamerika mit 22 %. Mit der Vertiefung der Globalisierung ist das Überseegeschäft, das fast die Hälfte des Betriebsergebnisses von Haier Smart Home ausmacht, in die Ertragsphase eingetreten.

Jahresumsatz von Casarte bei RMB 8,7 Mrd. mit Anstieg von 35 % in Q4

Mit der Verbesserung des Haushaltseinkommens und dem kontinuierlichen Wachstum der Mittelschicht in China zeigte die Verbrauchernachfrage nach Haushaltsgeräten auch strukturelle Merkmale des High-End-Bereichs und der heimische High-End-Haushaltsgerätemarkt expandierte weiter.

2020 konnte Haier Smart Home seine starke Performance im High-End-Markt fortsetzen. Laut China Market Monitor nimmt Casarte eine absolute Führungsposition im chinesischen High-End-Haupthausgerätemarkt ein, wobei seine Unterkategorien wie Kühlschränke, Waschmaschinen und Klimaanlagen bei den Einzelhandelsumsatzanteilen auf Platz 1 stehen. In Bezug auf den Offline-Einzelhandelsumsatz machten Waschmaschinen und Kühlschränke von Casarte 76,7 % und 37,1 % des Marktes über RMB 10.000 in China aus. Auf Klimageräte entfielen 46,9 % des Marktes über RMB 15.000 in China. In 2020 erreichte der Umsatz von Casarte RMB 8,7 Mrd., wobei das Umsatzplus im vierten Quartal 35 % betrug.

Laut Zheshang Securities beträgt die Durchdringungsrate von High-End-Produkten auf dem heimischen Haushaltsgerätemarkt derzeit nur etwa 2 %. Verglichen mit der Durchdringungsrate von High-End-Marken von mehr als 10 % in entwickelten Überseemärkten, gibt es noch viel Raum für Wachstum im heimischen High-End-Haushaltsgerätemarkt in der Zukunft. Als führende Marke auf dem heimischen Markt für hochwertige Haushaltsgeräte hat Casarte vielversprechende Entwicklungsperspektiven.

Ökosystem-Verkaufszahlen steigen um 116 % und Start der zukunftsweisenden Three Winged Bird Smart-Szenarios

Technologien wie IoT, Big Data, Cloud Computing und AI führten in den letzten Jahren zu einer tiefgreifenden Revolution in der Hausgeräteindustrie. Die Bedürfnisse der Anwender zeigen einen Trend der Transformation von einzelnen Haushaltsgeräten hin zu smarten Szenario-Lösungen für ganze Prozesse. Laut Brancheninstituten wird das Volumen des globalen Smart-Home-Marktes im Jahr 2025 voraussichtlich USD 135,3 Mrd. übersteigen. Die Erfüllung der Nutzerbedürfnisse durch Szenario-Marketing wird für Hausgerätemarken der Schlüssel zum Erfolg in dem sich entwickelnden Markt sein.

2020 erzielte Haier Smart Home einen Durchbruch im Bereich Szenario-Marketing und IoT-Ökosystem-Innovation. Dabei führte das Unternehmen die Szenario-basierte Marke "Three Winged Bird" ein, die umfassende Smart-Home-Szenario-Lösungen für Verbraucher in Bezug auf Balkon, Küche, Wohnzimmer, Bad und Schlafzimmer anbietet und damit einen neuen Weg vom Produkt- zum Szenario-Verkauf eröffnet. Bis Ende 2020 gab es über 1.000 Haier Smart Home-Showrooms zum Erleben von Szenarien, während 325 Three Winged Bird-Stores für alle Kernstädte in China verfügbar waren. Gleichzeitig zahlten sich die Investitionen des Unternehmens in den Aufbau eines Smart-Ökosystems des Internet of Apparel und des Internet of Food mit einem Anstieg der Ökosystem-Umsätze um 116 % im Vergleich zum Vorjahr aus.

Die Performance von Haier Smart Home im Jahr 2020 übertraf die Erwartungen, vor allem aufgrund des Fokus auf globale Markenbildung, High-End-Marken, Smart Home und weitere zukunftsorientierte strategische Konzepte. Da Haier Smart Home den neuen Weg des Szenario-Ökosystems beschreitet, wird sein Potenzial weiter gehoben werden. Aus der Perspektive der internen Unternehmensstrategie und der Marktchancen beginnt Haier Smart Home eine neue Phase und beschleunigt die globale Umsetzung der Smart Home-Strategie.

Der vollständige Geschäftsbericht 2020 der Haier Smart Home Co., Ltd. steht unter
https://smart-home.haier.com/en/gpxx/ zur Verfügung.


Über Haier Smart Home Co., Ltd.:
Haier ist ein weltweit führender Hersteller von Haushaltsgeräten mit Schwerpunkt auf Smart-Home-Lösungen und kundenindividueller Massenfertigung. Haier Smart Home Co., Ltd. entwickelt, produziert und vertreibt eine große Bandbreite von Haushaltsgeräten. Dazu gehören Kühlschränke, Gefrierschränke, Waschmaschinen, Klimaanlagen, Wassererhitzer, Küchengeräte sowie kleinere Haushaltsgeräte und ein umfangreiches Angebot an intelligenten Haushaltsgeräten. Das Unternehmen vertreibt seine Produkte über führende Haushaltsmarken wie Haier, Casarte, Leader, GE Appliances, Candy, AQUA und Fisher & Paykel. Haier Smart Home Co., Ltd. hat die Smart Home Experiential Cloud eingeführt, die Haushalte, Benutzer, Unternehmen und Ökosystempartner miteinander verbindet, welche die Integration von Haiers Online, Offline und Micro-Store Geschäften erleichtert und die Interaktion der Nutzer unterstützt, um das Nutzererlebnis weiter zu optimieren.

IR Kontakt:
Yao Sun (Sophie) - Haier Smart Home Deutschland
T: +49 6172 9454 143
F: +49 6172 9454 42143
M: +49 160 9469 3601
Email: y.sun@haier.de



30.03.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: Haier Smart Home Co.,Ltd.
Haier Industrial Park, Laoshan District
266101 Qingdao
China
Telefon: +49 6172 9454 143
Fax: +49 6172 9454 42143
E-Mail: y.sun@haier.de
Internet: www.haier.net
ISIN: CNE1000031C1, CNE000000CG9 (A-share),
WKN: A2JM2W
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1179799

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1179799  30.03.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1179799&application_name=news&site_id=4investors_de

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
Interview: Nach einem schwierigen Jahr 2020 will das FinTec aifinyo wieder auf den profitablen Wachstumskurs zurückkehren.

Defama: „Wir bekommen laufend interessante Angebote auf den Tisch“
Matthias Schrade, Vorstand der m:access-notierten Immobilien-Gesellschaft Defama aus Berlin, im Interview mit der Redaktion von www.4investors.de.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Haier Smart Home

4investors-News zu Haier Smart Home