4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews |

EQS-Adhoc: SIG Combibloc Group AG: SIG übernimmt Joint Venture für Nahen Osten und Afrika vollständig

26.02.2021, 07:00:27 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):

EQS Group-Ad-hoc: SIG Combibloc Group AG / Schlagwort(e): Fusionen & Übernahmen
SIG Combibloc Group AG: SIG übernimmt Joint Venture für Nahen Osten und Afrika vollständig

26.02.2021 / 07:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


MEDIENMITTEILUNG

26. Februar 2021
SIG Combibloc Group ("SIG")

SIG übernimmt Joint Venture für Nahen Osten und Afrika vollständig

SIG hat die Transaktion zur Übernahme der verbleibenden 50% an ihrem Joint Venture im Nahen Osten und Afrika, SIG Combibloc Obeikan, von ihrem Partner Obeikan Investment Group (OIG) abgeschlossen. SIG wird das Geschäft im Nahen Osten und Afrika ab Ende Februar 2021 voll konsolidieren und als eigenes Segment ausweisen. Mit dieser Akquisition baut SIG ihre globale Präsenz weiter aus und erhält direkten Zugang zu den wachsenden Märkten in dieser Region.

Wie bereits angekündigt, wird Abdelghany Eladib, derzeit Chief Operating Officer von SIG Combibloc Obeikan, mit Abschluss der Transaktion als President & General Manager Middle East & Africa Mitglied der Konzernleitung von SIG.

Darüber hinaus wird der Verwaltungsrat von SIG, wie ebenfalls bereits angekündigt, Abdallah Al Obeikan, Group Chief Executive Officer und Mitglied des Verwaltungsrats von OIG, an der Generalversammlung vom 21. April 2021 zur Wahl in den Verwaltungsrat von SIG vorschlagen.

Samuel Sigrist, Chief Executive Officer von SIG, sagte: "Wir freuen uns, SIG Combibloc Obeikan als vollwertiges Mitglied der SIG-Familie zu begrüssen und gemeinsam weiteres Wachstum anzustreben. Indem wir unser Produktangebot und unsere geografische Reichweite weiter ausbauen, werden wir die Marktposition, die wir uns in den letzten Jahren im Nahen Osten und in Afrika erarbeitet haben, weiter stärken."

Kontakt für Investoren:
Jennifer Gough +41 52 543 1229
Director Investor Relations
SIG Combibloc Group AG
Neuhausen am Rheinfall, Schweiz
jennifer.gough@sig.biz

Kontakt für Medien:

Lemongrass Communications
Andreas Hildenbrand +41 44 202 5238
andreas.hildenbrand@lemongrass.agency

 

 

Über SIG

SIG ist ein führender System- und Lösungsanbieter für aseptische Kartonverpackungen. Wir arbeiten partnerschaftlich mit unseren Kunden zusammen, um Lebensmittel auf sichere, nachhaltige und bezahlbare Weise zu Verbrauchern auf der ganzen Welt zu bringen. Unsere einzigartige Technologie und herausragende Innovationskraft ermöglichen es uns, unseren Kunden End-to-End-Lösungen für differenzierte Produkte, intelligentere Fabriken und vernetzte Verpackungen anzubieten, um den sich stetig wandelnden Bedürfnissen der Verbraucher gerecht zu werden. Nachhaltigkeit ist integraler Bestandteil unseres Geschäfts, und wir verfolgen den "Way Beyond Good", um ein netto-positives Lebensmittelverpackungssystem zu schaffen.

SIG wurde 1853 gegründet und hat ihren Hauptsitz in Neuhausen, Schweiz. Die Kompetenz und Erfahrung unserer weltweit rund 5'500 Mitarbeiter ermöglichen es uns, schnell und effektiv auf die Bedürfnisse unserer Kunden in mehr als 60 Ländern einzugehen. 2020 produzierte SIG 38 Milliarden Packungen und erzielte einen Umsatz in der Höhe von EUR 1,8 Milliarden. SIG hat ein AA ESG-Rating von MSCI, eine Bewertung von 18,8 (geringes Risiko) von Sustainalytics und ein Platin-CSR-Rating von EcoVadis. Weitere Informationen finden Sie unter www.sig.biz.

About SIG
SIG is a leading systems and solutions provider for aseptic carton packaging. We work in partnership with our customers to bring food and beverage products to consumers around the world in a safe, sustainable and affordable way. Our unique technology and outstanding innovation capacity enable us to provide our customers with end-to-end solutions for differentiated products, smarter factories and connected packs, all to address the ever-changing needs of consumers. Sustainability is integral to our business and we are going Way Beyond Good to create a net positive food packaging system.

Founded in 1853, SIG is headquartered in Neuhausen, Switzerland. The skills and experience of our approximately 5,500 employees worldwide enable us to respond quickly and effectively to the needs of our customers in over 60 countries. In 2020, SIG produced 38 billion carton packs and generated Euro1.8 billion in revenue. SIG has an AA ESG rating by MSCI, an 18.8 (low risk) score by Sustainalytics and a Platinum CSR rating by EcoVadis. For more information, visit www.sig.biz.


Zusatzmaterial zur Meldung:


Datei: SIG Abschluss Transaktion Joint Venture

Ende der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache: Deutsch
Unternehmen: SIG Combibloc Group AG
Laufengasse 18
8212 Neuhausen am Rheinfall
Schweiz
Telefon: +41 52 674 61 11
Fax: +41 52 674 65 56
E-Mail: info@sig.biz
Internet: www.sig.biz
ISIN: CH0435377954
Börsen: SIX Swiss Exchange
EQS News ID: 1171308

 
Ende der Mitteilung EQS Group News-Service

1171308  26.02.2021 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1171308&application_name=news&site_id=4investors_de

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Compleo: Moderate und bescheidene Bewertung gegenüber E-Mobilitäts-Peers

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von

4investors-News zu

22.02.2021 - TUI Aktie: Es gibt Lebenszeichen!
21.01.2021 - TUI Aktie im Rallye-Fieber: Risiken ignoriert, 5 Euro im Blick?
10.12.2020 - Abivax treibt potenzielles COVID-19 Medikament ABX464 voran
15.11.2020 - Deutsche Börse: Eigenkapitalforum 2020 vor dem Start
14.10.2020 - Nordex: Corona-Pandemie hinterlässt ihre Spuren
08.10.2020 - Am Morgen: BMW, CropEnergies, Tesco und Deutsche Post im Fokus - Nord LB Kolumne
30.09.2020 - TUI: Weitere Krisen-Gelder vom Staat - Aktie verpasst Kaufsignale
28.09.2020 - Siemens Energy: Schwache Premiere
28.09.2020 - Aumann Aktie: Ist das die Wende?
18.09.2020 - DEMIRE: Neues aus Düsseldorf
22.07.2020 - Kion: Bewertung der Aktie ist nicht ausgereizt
14.07.2020 - Tesla Aktie: Gehen, wenn die Party am Schönsten ist?
25.06.2020 - publity: Neue Investoren steigen ein - „langfristig orientiert”
18.05.2020 - artec technologies: Neuer Auftrag aus Osteuropa
04.04.2020 - Schwarzer Schwan: Was tun bei unvorhersehbaren Ereignissen wie der Corona-Pandemie, Brexit & Co.?
25.02.2020 - Datagroup: Gewinnrückgang durch Sondersituationen
09.02.2020 - Disaggregation und Demateralisierung: Wie Bitcoin, Apple, Spotify & Co. die Welt verändern
12.12.2019 - Wenn Frau Lagarde mit dem Flammenwerfer durch einen trockenen Wald geht… - VP Bank Kolumne
02.12.2019 - _2019 - ein Jahr wie aus dem Drehbuch - Weberbank-Kolumne
25.11.2019 - Philion erweitert das Management