4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | PREOS Global Office Real Estate

DGAP-News: PREOS Global Office Real Estate & Technology AG begrüßt geplante Mehrheitsbeteiligung eines strategischen Investors / Bedeutende Impulse für weiteres Wachstum erwartet

28.01.2021, 14:07:17 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):

DGAP-News: PREOS Global Office Real Estate & Technology AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung
PREOS Global Office Real Estate & Technology AG begrüßt geplante Mehrheitsbeteiligung eines strategischen Investors / Bedeutende Impulse für weiteres Wachstum erwartet

28.01.2021 / 14:07
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


PREOS Global Office Real Estate & Technology AG begrüßt geplante Mehrheitsbeteiligung eines strategischen Investors / Bedeutende Impulse für weiteres Wachstum erwartet

Leipzig, 28.01.2021 - Der Vorstand der PREOS Global Office Real Estate & Technology AG ("PREOS", ISIN DE000A2LQ850) ist von der Großaktionärin des Unternehmens, der publity AG (ISIN DE0006972508), darüber informiert worden, dass diese anstrebt, eine PREOS-Mehrheitsbeteiligung an einen strategischen Investor zu veräußern (vgl. Ad hoc Mitteilung der publity vom 25.01.2021 um 17:48 Uhr). Der Vorstand der PREOS begrüßt diese Pläne ausdrücklich.

Bei dem potenziellen Erwerber der Mehrheitsbeteiligung handelt es sich um einen renommierten, international tätigen asiatischen Mischkonzern mit einer Bilanzsumme im umgerechnet zweistelligen Milliarden-Euro-Bereich und mehreren zehntausend Mitarbeitern weltweit. PREOS erwartet von dem möglichen neuen Mehrheitsaktionär signifikante Impulse für das weitere Unternehmenswachstum und insbesondere für die Internationalisierung des Immobilienportfolios.

Der potenzielle Käufer und die publity AG tauschen sich derzeit zudem aus, bei erfolgreichem Abschluss der Transaktion, PREOS in den kommenden Quartalen Kapital zur weiteren Unternehmensexpansion im dreistelligen Millionen-Euro-Bereich zur Verfügung stellen zu wollen. Damit wäre PREOS in der Lage, umfassend Marktopportunitäten zum Ankauf attraktiver Büroimmobilien in Deutschland und europäischen Top-Metropolen zu nutzen und noch im laufenden Jahr Immobilien im Wert von bis zu 1 Mrd. Euro zu erwerben. Durch den neuen potenziellen Investor erhielte die PREOS außerdem die Möglichkeit, ihr internationales Netzwerk im Bereich Digitalisierung zu erweitern, um somit ihr Know-how hinsichtlich innovativer Technologien, wie zum Beispiel Blockchain und Token, weiter auszubauen und zu nutzen.

Der Vorstand und das gesamte Management-Team der PREOS werden auch mit neuem Mehrheitsaktionär in ihren jeweiligen Funktionen den Wachstumskurs von PREOS weiter vorantreiben.

Frederik Mehlitz, CEO der PREOS: "Der Einstieg des asiatischen Konzerns als neuer Mehrheitsaktionär wäre ein bedeutsamer Meilenstein in unserer Wachstumsstrategie. Wir erhielten damit strategische Unterstützung und weitere finanzielle Mittel, die es uns erlauben, die bestehende Ankaufspipeline aus erstklassigen Büroimmobilien zügig umzusetzen und auch international forciert zu wachsen. Bereits heute hat PREOS im asiatischen Raum einen hervorragenden Namen als Immobilieninvestor, unser Netzwerk und unsere Marktwahrnehmung in der Region würden durch den neuen Mehrheitsaktionär weiter gestärkt. Entsprechend hoffe ich auf einen weiter positiven Verlauf der Gespräche und eine erfolgreiche Umsetzung der Transaktion im 2. Quartal dieses Jahres. Ich würde mich über künftig zwei starke und engagierte Großaktionäre freuen."

Pressekontakt:

Finanzpresse und Investor Relations:

edicto GmbH

Axel Mühlhaus

Telefon: +49 69 905505-52

E-Mail: preos@edicto.de

Über PREOS Global Office Real Estate & Technology AG

Die PREOS Global Office Real Estate & Technology AG ("PREOS") ist ein auf Büroimmobilien fokussierter aktiver Immobilieninvestor. PREOS agiert dabei als effizient aufgestellte Management-Holding. Im Ankauf liegt der Fokus auf Büroimmobilien mit Entwicklungspotenzialen in deutschen Metropolregionen. Wertschöpfung wird durch gezielte Maßnahmen des Asset Managements generiert. Entwickelte Bestandsimmobilien werden im Falle adäquater Verkaufsopportunitäten veräußert. Die Unternehmensstrategie sieht vor, das Immobilienportfolio durch Zukäufe in den kommenden Jahren deutlich zu vergrößern. Die PREOS-Aktie (ISIN DE000A2LQ850) notiert im Freiverkehrssegment m:access der Börse München (PAG.MU) sowie auf Xetra (PAG.DE).



28.01.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: PREOS Global Office Real Estate & Technology AG
Reichsstraße 2
04109 Leipzig
Deutschland
Telefon: 0341 261787790
E-Mail: info@preos.de
Internet: www.preos.de
ISIN: DE000A2LQ850
WKN: A2LQ85
Börsen: Freiverkehr in Frankfurt, München
EQS News ID: 1164102

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1164102  28.01.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1164102&application_name=news&site_id=4investors_de

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von PREOS Global Office Real Estate

13.04.2021 - DGAP-News: PREOS Global Office Real Estate & Technology AG nimmt Stellung zu Pressebericht
25.03.2021 - DGAP-News: ???????PREOS Global Office Real Estate & Technology AG nimmt an WWF Earth Hour 2021 teil - in drei Frankfurter Büroimmobilien wird es dunkel am Samstag
10.03.2021 - DGAP-Adhoc: PREOS Global Office Real Estate & Technology AG: Aufdeckung stiller Reserven im HGB Einzelabschluss zum 31.12.2020 liegt voraussichtlich zwischen EUR 80 Mio. und EUR 125 Mio. ...
18.02.2021 - DGAP-News: PREOS Global Office Real Estate & Technology AG erhält WiredScore Gold-Zertifizierung für Schlüsselimmobilie und Silber-Zertifizierung für weitere Schlüsselimmobilie
16.02.2021 - DGAP-News: PREOS Global Office Real Estate & Technology AG forciert Wachstum mit 36,5% Gewinn beim Verkauf einer 25.808 m² großen Multi-Tenant-Gewerbeimmobilie in Waltrop mit Nettomietfläche von ca. 6.150 m²

4investors-News zu PREOS Global Office Real Estate

14.04.2021 - Preos: Rating wird ausgesetzt
10.03.2021 - Preos: Rückschlag bei den stillen Reserven
28.01.2021 - PREOS: publity-Tochter hofft auf neuen Großaktionär
13.01.2021 - publity und Konzern-Tochter PREOS mit Meldungen zu Immobilien
28.12.2020 - Preos: Neuer Vorstand – aber nicht Olek
16.12.2020 - PREOS: Mieter im Frankfurter Centurion Tower verlängert
16.11.2020 - Preos: Pläne werden verschoben
28.10.2020 - PREOS Real Estate: Neuer Mieter für das Westend Carree
22.10.2020 - PREOS: publity zeichnet erneut Wandelanleihen
16.10.2020 - Preos Real Estate: Wandelanleihe wird aufgestockt
09.10.2020 - PREOS Real Estate erhöht Anleihe-Volumen - publity zeichnet
29.09.2020 - Preos: Höheres Kursziel nach den Zahlen
25.09.2020 - PREOS Real Estate: publity-Tochter verkauft Essener Karstadt-Zentrale
22.09.2020 - publity-Chef Olek vor Wechsel zur Tochtergesellschaft PREOS
10.09.2020 - PREOS Real Estate: publity-Tochter will international Immobilien kaufen
24.08.2020 - Preos Real Estate: Außerordentliche Hauptversammlung
07.08.2020 - PREOS Real Estate kündigt Dividendenzahlungen an - publity will Anteil mittelfristig reduzieren
28.07.2020 - PREOS Real Estate kündigt 400 Millionen Euro schwere Anleihe an
09.07.2020 - PREOS Real Estate: Investors kauft Aktienpaket von publity
06.06.2020 - PREOS: publity-Tochter soll sich auf Premium-Büroimmobilien fokussieren - Deal mit GORE German Office