4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | RIB Software

DGAP-News: RIB Software SE (RIB) unterzeichnet einen MTWO Phase-II-Auftrag (Nr. 02 / 2021) mit der Flughafen Leipzig/Halle GmbH

13.01.2021, 15:59:22 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):

DGAP-News: RIB Software SE / Schlagwort(e): Vertrag/Vereinbarung
RIB Software SE (RIB) unterzeichnet einen MTWO Phase-II-Auftrag (Nr. 02 / 2021) mit der Flughafen Leipzig/Halle GmbH

13.01.2021 / 15:59
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


13. Januar 2021

RIB Software SE (RIB) unterzeichnet einen MTWO Phase-II-Auftrag (Nr. 02 / 2021) mit der Flughafen Leipzig/Halle GmbH

Stuttgart, Deutschland, 13. Januar 2021. Die RIB Software SE, weltweit führender Anbieter der iTWO 5D BIM Big Data-Technologie für die Bauindustrie, gab heute den Abschluss eines MTWO Phase-II-Auftrags mit der Flughafen Leipzig/Halle GmbH bekannt.

Die Flughafen Leipzig/Halle GmbH ist eine Tochtergesellschaft der Mitteldeutschen Flughafen AG und neben dem Flughafen Dresden einer von zwei Standorten der Unternehmensgruppe. Mit einem Frachtaufkommen von mehr als 1,3 Millionen Tonnen pro Jahr ist der Flughafen Leipzig/Halle Deutschlands zweitgrößter Cargo-Airport und Nummer fünf in Europa. Dank seiner guten Anbindung nutzen jährlich mehr als zwei Millionen Fluggäste aus ganz Mitteldeutschland und darüber hinaus den Airport, um mit Nonstop- und Zubringerflügen zu Zielen auf der ganzen Welt zu reisen.

Aufgrund der stetig steigenden Nachfrage im Luftfracht- und Logistikbereich hat der Aufsichtsrat der Mitteldeutschen Flughafen AG eine weitere strategische Weichenstellung für den Ausbau des Flughafens vorgenommen. Mit der Verabschiedung eines Investitionsprogrammes in Höhe von einer halben Milliarde Euro machten die Gesellschafter den Weg frei für Investitionen in neue Vorfelder, Logistik- und Bürogebäude im Nord- und Südteil sowie dem Zentralbereich des Flughafens Leipzig/Halle. Um dieses Bauvolumen umsetzen zu können, setzt der Flughafen Leipzig/Halle ab 2021 auf die iTWO 4.0-Plattform in der Microsoft Azure Cloud.

Gerd Maitschke, Leiter Ausbauvorhaben der Flughafen Leipzig/Halle GmbH: "Wir planen Ausbauprojekte in großem Umfang. Hierfür wird unsere Fachabteilung mit den entsprechenden technischen Mitteln ausgestattet. Ein wesentlicher Baustein ist hierbei eine Lösung für das Projektmanagement, die nicht nur unseren Anforderungen gerecht wird, sondern auch schnellstmöglich einsatzbereit ist. Die Software der RIB soll sämtliche Aufgabenstellungen der Projektbearbeitung in einer homogenen Gesamtlösung abbilden. Dadurch wollen wir programmseitige und datentechnische Medienbrüche innerhalb der Organisation komplett auflösen. Mit iTWO 4.0 werden alle Projektdaten und Prozesse - von der Vorplanung bis zur Bauabnahme - in einer durchgängigen, cloudbasierten, BIM 5D-Lösung integriert sein."

Michael Woitag, COO/ CTO der RIB-Gruppe: "Die schnelle Bereitstellung und sichere Datenhaltung mit MTWO stand im Fokus der Entscheidungsfindung bei der Wahl nach einer geeigneten Software. Die Mitarbeiter des Airports sollen durch die damit einhergehende Prozessoptimierung entlastet werden und sich auf ihre Kernprozesse konzentrieren können. Unsere iTWO 4.0-Plattform wird alle wesentlichen Aufgaben des Projektmanagements - von der Planung über die Ausschreibung und Vergabe bis hin zur Ausführung, Abnahme und dem Betrieb - unterstützen. Die Abbildung von digitalen 5D Gelände- und Bestandsmodellen kann zukünftig in der MTWO-Cloud vorgenommen und als Planungsgrundlage verwendet werden. Zudem will man iTWO 4.0 als Austauschplattform zwischen Auftraggeber, Auftragnehmer, Subunternehmern und weiteren Beteiligten nutzen. Auch unsere Baustellen-App wird zum Einsatz kommen, um die Mitarbeiter und Projektpartner bei baustellenrelevanten Prozessen zu unterstützen. Wir freuen uns sehr darauf, dem Flughafen Leipzig/Halle bei seinen Bauvorhaben als innovativer und verlässlicher Partner zur Seite zu stehen."


Über die RIB Gruppe
Die RIB Software SE ist ein Vorreiter im Bauwesen. Das Unternehmen konzipiert, entwickelt und vertreibt modernste digitale Technologien für Bauunternehmen und Projekte unterschiedlichster Industrien in aller Welt. iTWO 4.0, die moderne Cloud-basierte Plattform von RIB, bietet die weltweit erste Enterprise Cloud-Technologie auf Basis von 5D BIM mit KI-Integration für Bauunternehmen, Industrieunternehmen, Entwickler und Projektträger, etc. Mit über 50 Jahren Erfahrung in der Bauindustrie, konzentriert sich die RIB Software SE auf IT und Bauplanung und ist durch die Erforschung und Bereitstellung neuer Denk- und Arbeitsweisen und neuer Technologien ein Vorreiter für Innovationen im Bauwesen zur Steigerung der Produktivität. Die RIB hat ihren Hauptsitz in Stuttgart, Deutschland, und Hongkong, China, und wird seit 2011 im Prime Standard der Frankfurter Wertpapierbörse geführt. Mit über 2.700 Mitarbeitern in mehr als 25 Ländern weltweit zielt RIB darauf ab, die Bauindustrie in die fortschrittlichste und am stärksten digitalisierte Branche des 21. Jahrhunderts zu transformieren.



13.01.2021 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: RIB Software SE
Vaihinger Str. 151
70567 Stuttgart
Deutschland
Telefon: +49 (0)711-7873-0
Fax: +49 (0)711-7873-311
E-Mail: info@rib-software.com
Internet: www.rib-software.com
ISIN: DE000A0Z2XN6
WKN: A0Z2XN
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1160459

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1160459  13.01.2021 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1160459&application_name=news&site_id=4investors_de

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

3U-Vorstandschef Michael Schmidt im Gespräch mit der Redaktion von www.4investors.de.3U Holding: „Was wir tun, tun wir mit Ehrgeiz“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von RIB Software

4investors-News zu RIB Software

30.10.2020 - RIB Software: Machbare Jahresprognose
26.06.2020 - RIB Software: Haltevotum nach der neuen Prognose
25.06.2020 - RIB Software: Neue Prognose für 2020
22.06.2020 - RIB Software: Akquisitionen als Impulsgeber
05.06.2020 - RIB Software meldet neuen Auftrag
20.04.2020 - RIB Software appelliert an Aktionäre - Schneider Electric liegt noch deutlich unter dem Ziel
30.03.2020 - RIB Software setzt die Prognose aus - Zahlen für 2019
14.02.2020 - RIB Software: Neuer iTWO-Auftrag
13.02.2020 - RIB Software vor Übernahme: Schneider Electric bietet 29 Euro je Aktie!
06.02.2020 - RIB Software verlängert Kooperation mit Microsoft
31.01.2020 - RIB Software hebt die Prognose für 2020 an
23.01.2020 - RIB Software: Auftrag aus der Bahn-Branche
20.01.2020 - RIB Software steigt bei Integration Technologies ein
17.01.2020 - RIB Software: Neuer Großkunde für Cloud-Angebot
16.01.2020 - RIB Software sieht neues Kundenpotenzial für iTWO
08.01.2020 - RIB Software: Aktie wankt nach Analysten-Stimme
19.12.2019 - RIB Software: Zwei neue Stimmen zur Aktie
18.12.2019 - RIB Software legt Prognose für 2020 vor - neuer Auftrag
12.12.2019 - RIB Software: Neuer Auftrag und eine Beruhigungspille
10.12.2019 - RIB Software: Siemens-Spare will iTWO-Plattform nutzen