4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews |

DGAP-Adhoc: DZ BANK Capital Funding Trust I: Ad Hoc Information

12.01.2021, 15:00:16 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):

DGAP-Ad-hoc: DZ BANK Capital Funding Trust I / Schlagwort(e): Anleihe/Sonstiges
DZ BANK Capital Funding Trust I: Ad Hoc Information

12.01.2021 / 15:00 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


Ad-hoc-Meldung gemäß Art. 17 MAR

Erwartete Rückzahlung der von dem DZ BANK Capital Funding Trust I, Wilmington, Delaware, Vereinigte Staaten von Amerika, begebenen 300.000 nichtkumulativen Trust-Vorzugsanteile am 11. Mai 2021

ISIN: DE0009078337
Common Code: 17790218
WKN: 907833
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt

Die DZ BANK AG Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank, Frankfurt am Main hat dem DZ BANK Capital Funding Trust I heute mitgeteilt, dass sie beabsichtigt, (i) die Kündigung der von der DZ BANK Capital Funding LLC I im Zusammenhang mit der Emission der Trust-Vorzugsanteile begebenen und von dem Property Trustee für den DZ BANK Capital Funding Trust I gehaltenen Class B Gesellschafts-Vorzugsanteile mit Wirkung zum 11. Mai 2021 zu veranlassen und (ii) ihrerseits die von ihr im Zusammenhang mit der Emission der Trust-Vorzugsanteile begebenen und von der DZ BANK Capital Funding LLC I gehaltenen Teilschuldverschreibungen mit Wirkung zum 11. Mai 2021 zu kündigen.

Die beabsichtigte Kündigung der Class B Gesellschafts-Vorzugsanteile würde dazu führen, dass - vorbehaltlich des Erhalts des vollen Rückzahlungsbetrags der Class B Gesellschafts-Vorzugsanteile durch den Property Trustee - die von dem DZ BANK Capital Funding Trust I begebenen 300.000 nichtkumulativen Trust-Vorzugsanteile mit einem Gesamt-Liquidationsvorzugsbetrag von EUR 300.000.000 am 11. Mai 2021 zu ihrem Liquidationsvorzugsbetrag von EUR 1.000 je Trust-Vorzugsanteil zuzüglich etwaiger bis zum Rückzahlungstag (ausschließlich) aufgelaufener und noch nicht geleisteter Trust-Ausschüttungen zurückgezahlt werden.

Die Kündigungsmitteilungen stehen noch aus und werden zu gegebener Zeit bekannt gegeben.

DZ BANK Capital Funding Trust I
c/o DZ BANK, New York Branch
100 Park Avenue, Floor 13
New York, New York 10017
Vereinigte Staaten von Amerika

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an:

Markus Stachel
Group Head Investor Relations
Tel.: +49 (0)69 7447 9841
E-mail: Markus.Stachel@dzbank.de
DZ BANK AG
Deutsche Zentral-Genossenschaftsbank
Platz der Republik
60265 Frankfurt am Main
Bundesrepublik Deutschland


12.01.2021 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: DZ BANK Capital Funding Trust I
100 Park Avenue, Floor 13
10017 New York
Vereinigte Staaten von Amerika
Telefon: 069-7447-1005
Fax: 069-7447-2826
E-Mail: info@dzbank.de
Internet: www.dzbank.de
ISIN: DE0009078337
WKN: 907833
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID: 1159406

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1159406  12.01.2021 CET/CEST

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1159406&application_name=news&site_id=4investors_de

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von

4investors-News zu

10.12.2020 - Abivax treibt potenzielles COVID-19 Medikament ABX464 voran
15.11.2020 - Deutsche Börse: Eigenkapitalforum 2020 vor dem Start
14.10.2020 - Nordex: Corona-Pandemie hinterlässt ihre Spuren
08.10.2020 - Am Morgen: BMW, CropEnergies, Tesco und Deutsche Post im Fokus - Nord LB Kolumne
30.09.2020 - TUI: Weitere Krisen-Gelder vom Staat - Aktie verpasst Kaufsignale
28.09.2020 - Siemens Energy: Schwache Premiere
28.09.2020 - Aumann Aktie: Ist das die Wende?
18.09.2020 - DEMIRE: Neues aus Düsseldorf
22.07.2020 - Kion: Bewertung der Aktie ist nicht ausgereizt
14.07.2020 - Tesla Aktie: Gehen, wenn die Party am Schönsten ist?
25.06.2020 - publity: Neue Investoren steigen ein - „langfristig orientiert”
18.05.2020 - artec technologies: Neuer Auftrag aus Osteuropa
04.04.2020 - Schwarzer Schwan: Was tun bei unvorhersehbaren Ereignissen wie der Corona-Pandemie, Brexit & Co.?
25.02.2020 - Datagroup: Gewinnrückgang durch Sondersituationen
09.02.2020 - Disaggregation und Demateralisierung: Wie Bitcoin, Apple, Spotify & Co. die Welt verändern
12.12.2019 - Wenn Frau Lagarde mit dem Flammenwerfer durch einen trockenen Wald geht… - VP Bank Kolumne
02.12.2019 - _2019 - ein Jahr wie aus dem Drehbuch - Weberbank-Kolumne
25.11.2019 - Philion erweitert das Management
25.11.2019 - JDC Group: Anleihe-Platzierung mehrfach überzeichnet
11.11.2019 - MBH Corporation übernimmt KS Training