4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews |

DGAP-News: EarthRenew Inc: ERTH EarthRenew gibt Verlängerung des Miet- und Rohstoffvertrags für seine Flaggschiff-Anlage bekannt, die sich am Standort von Cattleland Feedyards befindet

01.12.2020, 07:03:26 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):

DGAP-News: EarthRenew Inc / Schlagwort(e): Vereinbarung
EarthRenew Inc: ERTH EarthRenew gibt Verlängerung des Miet- und Rohstoffvertrags für seine Flaggschiff-Anlage bekannt, die sich am Standort von Cattleland Feedyards befindet

01.12.2020 / 07:03
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


ERTH EarthRenew gibt Verlängerung des Miet- und Rohstoffvertrags für seine Flaggschiff-Anlage bekannt, die sich am Standort von Cattleland Feedyards befindet


Die wichtigsten Punkte:

  • EarthRenew hat seinen Mietvertrag für 2,92 Acres des CattlelandFeedyards-Standorts in Wheatland County, Alberta, östlich von Calgary, für eine Laufzeit von 9 Jahren verlängert, mit einer Option zur Verlängerung um weiter 5 Jahre
  • Der im Mietvertrag enthaltene Rohstoffvertrag sichert jährlich mindestens 40.000 Tonnen Nassdung-Rohstoff, mit dem schätzungsweise bis zu 18.000 Tonnen organischer Dünger von EarthRenew erzeugt werden können
  • CattlelandFeedyards erwartet Einsparungen von bis zu 500.000 USD pro Jahr, wenn die einzigartige Abfallentsorgungslösung von EarthRenew vor Ort genutzt wird

Toronto, 01. Dezember 2020 EarthRenew Inc. (CSE: ERTH) ("EarthRenew" oder das "Unternehmen") freut sich bekannt zu geben, dass am 25. November 2020 mit Cattleland Feedyards Ltd. ("Cattleland Feedyards") ein neuer 9-Jahres-Mietvertrag mit Wirkung zum 1. Oktober 2020 bis zum 30. September 2029 einschließlich einer 5-Jahres-Verlängerungsoptionen abgeschlossen wurde. Das Objekt befindet sich in Strathmore, Alberta, im 25.000 Rinder umfassenden Mastbetrieb von Cattleland Feedyards. Wir schätzen, dass der Mastbetrieb EarthRenew mit über 50.000 Tonnen Nassdung pro Jahr versorgen kann. Der Mietvertrag gewährleistet auch eine langfristige Lösung für das Mistmanagement bei Cattleland Feedyards.

Der Mietvertrag sichert langfristig den Flaggschiffbetrieb von EarthRenew, während das Unternehmen seine Wiederinbetriebnahmephase fortsetzt. Der Mietvertrag bezieht sich auf 2,92 Acres des Futterplatzes und wir schätzen, dass das Unternehmen in der Lage sein wird, aus dem von Cattleland Feedyards bereitgestellten Dünger ungefähr 18.000 Tonnen fertiges Düngemittelprodukt pro Jahr zu produzieren.

Der im Mietvertrag enthaltene Rohstoffvertrag berechtigt EarthRenew zu mindestens 40.000 Tonnen Nassdung pro Jahr. Die Vereinbarung enthält auch Richtlinien für die Qualität von Gülle, einschließlich Feuchtigkeitsgehalt, Frische, Abfallgehalt und Schmutz. Die beiden Unternehmen haben vereinbart, die Sammel- und Übergabeverfahren je nach Jahreszeit und saisonalen Bedingungen kontinuierlich zu überarbeiten.

Keith Gregory, CEO von CattlelandFeedyards, kommentierte: "Die Wiederinbetriebnahme der EarthRenew-Anlage wird den größten Teil unserer Gülle-Management-Lösung ausmachen. Durch die Entsorgung unserer Abfälle können wir durch den Betrieb von EarthRenew jährlich fast eine halbe Million Dollar an Transport- und Verteilungskosten einsparen. "

Keith Driver, CEO von EarthRenew, kommentierte: "Wir freuen uns sehr, unseren Mietvertrag mit Cattleland Feedyards langfristig zu verlängern. Cattleland Feedyards war bisher ein ausgezeichneter Partner und wir freuen uns, die Synergien zu nutzen, die sich aus der gemeinsamen Standortbestimmung direkt an unserer Rohstoffquelle ergeben. " Herr Driver fuhr fort: "Wir glauben, dass dieser Mietvertrag mehr als nur eine Transaktionsbeziehung darstellt, sondern vielmehr eine echte Vereinigung. Es zeigt, wie Unternehmen zusammenarbeiten können, um ein nachhaltigeres Agrarsystem zu schaffen."

EarthRenew freut sich, dieses Videointerview mit Keith Gregory zu präsentieren, in dem er seine Herausforderungen bei der Güllebewirtschaftung und die Vorteile des neu unterzeichneten Mietvertrags mit EarthRenew erläutert: https://www.earthrenew.ca/media

Über CattlelandFeedyards Ltd.

Cattleland Feedyards bietet Beschaffungs-, Fütterungs-, Forschungs- und Marketingdienstleistungen für Rinder an. Das Unternehmen bietet Mast-, neue Pharma- und Futtermittelzutatenprodukte für Forschung, LKW und Landwirtschaft an.

Über EarthRenew

EarthRenews Aufgabe ist, ein Landwirtschaftssystem zu unterstützen, das gesunde Böden und die Rentabilität der Erzeuger wieder auf den Tisch bringt. EarthRenew wandelt Abfälle aus der Nutztierhaltung in einen leistungsstarken organischen Dünger um, der von ökologischen und traditionellen Erzeugern in Kanada und den USA verwendet wird. Unser Vorzeige-Werk in Strathmore befindet sich auf einem Mastbetrieb mit ca. 25.000 Rindern und kann mittels einer erdgasbefeuerten Turbine pro Stunde bis zu vier Megawatt (MW) kostengünstigen Strom produzieren. Die Abwärme der Turbine wird zur Umwandlung von Mist in zertifizierten organischen Dünger verwendet. EarthRenew ist an der CSE unter dem Symbol "ERTH" notiert.

Besuchen Sie bitte unsere Unternehmenswebsite: www.earthrenew.ca

Für weitere Informationen kontaktieren Sie bitte:

Keith Driver
CEO von EarthRenew
Tel.: +1 (403) 860-8623
E-Mail: kdriver@earthrenew.ca

Dies ist eine Übersetzung der ursprünglichen englischen Pressemitteilung. Nur die ursprüngliche englische Pressemitteilung ist verbindlich. Eine Haftung für die Richtigkeit der Übersetzung wird ausgeschlossen.



01.12.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


1151730  01.12.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1151730&application_name=news&site_id=4investors_de

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von

25.01.2021 - DGAP-News: AUTO1 Group legt Preisspanne für geplanten Börsengang auf 32,00 ? bis 38,00 ? je Aktie fest
25.01.2021 - DGAP-News: Encavis Asset Management AG: Encavis Infrastructure Fund III (EIF III) erhält weitere 150 Millionen Euro Eigenkapital und erwirbt die derzeit größte in Betrieb befindliche Solaranlage in den Niederlanden
22.01.2021 - DGAP-News: Aufbereitung von schwer recyclebaren Plastikabfällen zur Herstellung von Konsumgütern - Ein Beitrag zur Lösung des globalen Plastikabfallproblems durch die einzigartige Technologie von Furukawa Electric
22.01.2021 - DGAP-News: Neue neurowissenschaftliche Studie zeigt auf: Geldsorgen verursachen ähnlich hohe Stresslevel wie Scheidungen
22.01.2021 - DGAP-News: Alpha Star Management GmbH: Alpha Star Aktienfonds gewinnt Euro FundAwards 2021 'Aktienfonds Deutschland'

4investors-News zu

21.01.2021 - TUI Aktie im Rallye-Fieber: Risiken ignoriert, 5 Euro im Blick?
10.12.2020 - Abivax treibt potenzielles COVID-19 Medikament ABX464 voran
15.11.2020 - Deutsche Börse: Eigenkapitalforum 2020 vor dem Start
14.10.2020 - Nordex: Corona-Pandemie hinterlässt ihre Spuren
08.10.2020 - Am Morgen: BMW, CropEnergies, Tesco und Deutsche Post im Fokus - Nord LB Kolumne
30.09.2020 - TUI: Weitere Krisen-Gelder vom Staat - Aktie verpasst Kaufsignale
28.09.2020 - Siemens Energy: Schwache Premiere
28.09.2020 - Aumann Aktie: Ist das die Wende?
18.09.2020 - DEMIRE: Neues aus Düsseldorf
22.07.2020 - Kion: Bewertung der Aktie ist nicht ausgereizt
14.07.2020 - Tesla Aktie: Gehen, wenn die Party am Schönsten ist?
25.06.2020 - publity: Neue Investoren steigen ein - „langfristig orientiert”
18.05.2020 - artec technologies: Neuer Auftrag aus Osteuropa
04.04.2020 - Schwarzer Schwan: Was tun bei unvorhersehbaren Ereignissen wie der Corona-Pandemie, Brexit & Co.?
25.02.2020 - Datagroup: Gewinnrückgang durch Sondersituationen
09.02.2020 - Disaggregation und Demateralisierung: Wie Bitcoin, Apple, Spotify & Co. die Welt verändern
12.12.2019 - Wenn Frau Lagarde mit dem Flammenwerfer durch einen trockenen Wald geht… - VP Bank Kolumne
02.12.2019 - _2019 - ein Jahr wie aus dem Drehbuch - Weberbank-Kolumne
25.11.2019 - Philion erweitert das Management
25.11.2019 - JDC Group: Anleihe-Platzierung mehrfach überzeichnet