4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | fashionette

DGAP-News: fashionette AG: Post-Stabilisierungsmitteilung - Teilweise Ausübung der Greenshoe-Option

27.11.2020, 17:46:02 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):

DGAP-News: fashionette AG / Schlagwort(e): Sonstiges
fashionette AG: Post-Stabilisierungsmitteilung - Teilweise Ausübung der Greenshoe-Option

27.11.2020 / 17:46
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.


NICHT ZUR VERBREITUNG, ÜBERMITTLUNG ODER VERÖFFENTLICHUNG, DIREKT ODER INDIREKT, IN GÄNZE ODER IN TEILEN IN DEN VEREINIGTEN STAATEN, AUSTRALIEN, KANADA, JAPAN ODER SÜDAFRIKA ODER ANDEREN LÄNDERN, IN DENEN DIE VERBREITUNG DIESER BEKANNTMACHUNG RECHTSWIDRIG IST. WEITERE BESCHRÄNKUNGEN SIND ANWENDBAR. BITTE BEACHTEN SIE DEN WICHTIGEN HINWEIS AM ENDE DIESER BEKANNTMACHUNG.

27. November 2020

fashionette AG: Post-Stabilisierungsmitteilung - Teilweise Ausübung der Greenshoe-Option

Bekanntmachung nach Ablauf des Stabilisierungszeitraums gemäß Art. 6 Abs. 3 der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 der Kommission vom 8. März 2016 über die Durchführung von Stabilisierungsmaßnahmen

Im Anschluss an die Vor-Stabilisierungs-Mitteilung vom 20. Oktober 2020 2020 und die Mitteilungen über die Durchführung von Stabilisierungsmaßnahmen vom 10. November 2020 und 25. November 2020 hat die Hauck & Aufhäuser Privatbankiers Aktiengesellschaft, Frankfurt am Main, Deutschland ("Stabilisierungsmanager"), in ihrer Funktion als Stabilisierungsmanager der fashionette AG, Düsseldorf, Deutschland ("Emittent"), (Ansprechpartner: Daniel Raab; Telefon: +49 (0)211 17607828) am 27. November 2020 mitgeteilt, dass der Stabilisierungsmanager die Stabilisierungen (im Sinne von Art. 3 Abs. 2 lit. (d) der Verordnung (EU) 596/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 16. April 2014 über Marktmissbrauch (Marktmissbrauchsverordnung)) zum Ablauf des 26. November 2020 beendet hat. Der Emittent gibt daher die folgenden Informationen bekannt:

Wertpapiere:  
Emittent: fashionette AG
Nominelles Gesamtvolumen des Angebots (ohne Mehrzuteilungsoption): 3.200.000
Beschreibung: Stückaktien
  ISIN DE000A2QEFA1
Angebotspreis: EUR 31,00
   
Stabilisierung:  
Stabilisierungsmanager: Hauck & Aufhäuser Privatbankiers
Aktiengesellschaft
Termin, an dem die Kursstabilisierung begonnen wurde: 29. Oktober 2020
Termin, an dem die letzte Kursstabilisierungsmaßnahme erfolgte: 24. November 2020
Handelsplatz der Stabilisierung Frankfurter Wertpapierbörse, Xetra (XETR)
Anzahl gekaufter Aktien im Rahmen der Stabilisierung: 108.654 Stückaktien
 

Preisspanne in EUR (Währungscode (ISO 4217)), innerhalb derer die Stabilisierung durchgeführt wurde, für jeden Termin, zu dem eine Kursstabilisierungsmaßnahme durchgeführt wurde:

Datum
(TT.MM.JJJJ)
Tief Hoch
29.10.2020 29,00 29,00
30.10.2020 28,15 30,00
02.11.2020 30,50 30,50
03.11.2020 30,00 30,50
04.11.2020 30,75 30,75
17.11.2020 29,60 30,25
18.11.2020 29,10 30,00
19.11.2020 29,00 30,00
20.11.2020 28,70 29,80
23.11.2020 29,80 30,50
24.11.2020 30,50 30,50
 

In Bezug auf die Mitteilung des Emittenten über die Durchführung von Stabilisierungsmaßnahmen vom 25. November 2020 hat der Stabilisierungsmanager dem Emittenten mitgeteilt, dass der Kauf von 1.317 Aktien vom 20. November 2020 (12:03:19) zu einem Ausführungspreis von EUR 29,00 nicht Teil der Stabilisierung war. Die Mitteilung des Emittenten über die Durchführung von Stabilisierungsmaßnahmen vom 25. November 2020 wird hiermit berichtigt.

Bekanntmachung der teilweisen Ausübung der Greenshoe-Option gemäß Art. 8 lit. (f) der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 der Kommission vom 8. März 2016 über die Durchführung von Stabilisierungsmaßnahmen

Darüber hinaus hat der Stabilisierungsmanager dem Emittenten am 27. November 2020 mitgeteilt, dass er die Greenshoe-Option, d. h. die von der verkaufenden Aktionärin Genui Fund GmbH & Co. KG, Hamburg, Deutschland, eingeräumte Option, bis zu 405.000 nennwertlose Stammaktien des Emittenten zum Angebotspreis im dem Umfang zu erwerben, in dem Aktien aus der Wertpapierleihe der verkaufenden Aktionärin im Wege der Mehrzuteilungen platziert wurden. Die Greenshoe-Option wurde durch den Stabilisierungsmanager in Höhe von 296.346 Stückaktien des Emittenten ausgeübt.

Wichtiger Hinweis

Diese Bekanntmachung stellt weder ein Angebot zum Verkauf oder zur Zeichnung dar noch eine Ankündigung eines bevorstehenden Angebots zum Verkauf oder zur Zeichnung oder eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung und keine Ankündigung einer bevorstehenden Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Stückaktien der fashionette AG ("Gesellschaft" und deren Stückaktien, "Aktien") in den Vereinigten Staaten von Amerika einschließlich ihrer Territorien oder Besitztümer, in einem Bundesstaat der Vereinigten Staaten von Amerika oder im District of Columbia (zusammen "Vereinigte Staaten") oder sonstigen Staaten, und sollen auch nicht dahingehend verstanden werden.

Die Aktien wurden nicht und werden nicht nach den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in der geltenden Fassung ("Securities Act") registriert und dürfen in den Vereinigten Staaten ohne vorherige Registrierung und außerhalb des Anwendungsbereichs einer Ausnahmeregelung von dem Registrierungserfordernis nach den Vorschriften des Securities Act nicht verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Die Gesellschaft beabsichtigt weder die Registrierung eines Teils des Angebots in den Vereinigten Staaten, noch die Durchführung eines öffentlichen Angebots der Aktien in den Vereinigten Staaten.

Die Gesellschaft hat ein Öffentliches Angebot in keinem Mitgliedstaat des Europäischen Wirtschaftsraums ("EWR") mit Ausnahme der Bundesrepublik Deutschland ("Deutschland") autorisiert. In einem anderen Mitgliedstaat des EWR als Deutschland und im Vereinigten Königreich (jeweils ein "Relevanter Staat") wurden und werden keine Handlungen unternommen, die ein in einem Relevanten Staat die Veröffentlichung eines Prospekts erforderndes öffentliches Angebot darstellen würden. Dementsprechend dürfen die Aktien in Relevanten Staaten nur angeboten werden:

(i) juristischen Personen, die "qualifizierte Investoren" im Sinne des Artikels 2 lit. e) der Prospektverordnung sind; oder

(ii) unter sonstigen Umständen, die vom Anwendungsbereich des Artikels 1 Abs. 4 der Prospektverordnung erfasst werden.

Für die Zwecke dieser Bekanntmachung bedeutet "Öffentliches Angebot" eine Mitteilung jedweder Form oder Art mit ausreichend Informationen über die Bedingungen des Angebots und die angebotenen Aktien, um einen Anleger in die Lage zu versetzen, über die Ausübung, den Kauf oder die Zeichnung von Aktien zu entscheiden. Der Ausdruck "Prospektverordnung" bezieht sich auf die Verordnung (EU) 2017/1129 in der aktuellen Fassung.

Hinsichtlich jedes Anlegers, der Aktien in dem vorgesehenen Angebot der Aktien erworben hat, wird davon ausgegangen werden, dass er zugesichert hat und damit einverstanden war, dass er diese Aktien für sich selbst und nicht im Auftrag einer anderen Person erworben hat. Diese Bekanntmachung stellt weder ein Öffentliches Angebot noch einen Prospekt im Sinne der Prospektverordnung dar.

Im Vereinigten Königreich wird diese Bekanntmachung und jegliche andere Bekanntmachung im Zusammenhang mit den Aktien nur verteilt und richtet sich nur an, und jede Investition oder Investitionsaktivität auf die sich diese Bekanntmachung bezieht, steht nur "qualifizierten Investoren" (gemäß Definition in Artikel 86 Abs. 7 des Financial Services and Markets Act 2000 ("Financial Promotion")), die (i) Personen sind, welche professionelle Erfahrung im Umgang mit Investitionen haben, welche unter die Definition eines "Professionellen Anlegers" gemäß Artikel 19 Abs. 5 der Financial Promotion Order 2005 ("Order") fallen oder (ii) "high net worth entities" sind, die unter Artikel 49 Abs. 2 lit. (a) bis (d) der Order fallen (wobei diese Personen zusammen als "Relevante Personen" bezeichnet werden), zur Verfügung und nur diese können diese Investitionen tätigen. Diese Bekanntmachung richtet sich nur an Relevante Personen. Personen, die keine Relevanten Personen sind, sollten keine Handlung auf Basis dieser Bekanntmachung vornehmen und sollten sich nicht auf diese Bekanntmachung beziehen oder auf dessen Grundlage handeln. Jede Investitionstätigkeit, auf die sich diese Bekanntmachung bezieht, steht nur Relevanten Personen zur Verfügung und wird nur mit Relevanten Personen durchgeführt. Die Gesellschaft hat keine Maßnahmen ergriffen, die ein Angebot von Anteilen oder den Besitz oder die Verbreitung dieser Bekanntmachung oder anderer Angebote oder Werbematerialien in Bezug auf diese Anteile in irgendeiner Rechtsordnung erlauben würden, mit Ausnahme von Deutschland, wo Maßnahmen zu diesem Zweck erforderlich sind.

Weder diese Bekanntmachung noch eine Kopie hiervon darf direkt oder indirekt in die Vereinigten Staaten, Australien, Kanada, Japan oder Südafrika eingeführt oder übermittelt werden. Weder stellt diese Bekanntmachung ein Angebot oder eine Aufforderung zum Verkauf, oder die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots oder ein Teil eines solchen Angebots oder einer solchen Aufforderung dar, noch soll sie (oder irgendein Teil von ihr) oder die Tatsache ihrer Verbreitung, die Grundlage eines darauf gerichteten Vertrages sein oder sich im Zusammenhang mit einem darauf gerichteten Vertrag darauf verlassen werden. Das Angebot und die Verbreitung dieser Bekanntmachung und anderer Informationen im Zusammenhang mit der Notierung und dem Angebot kann in bestimmten Rechtsordnungen gesetzlich eingeschränkt sein.

Die angebotenen Aktien wurden bereits verkauft.



27.11.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: fashionette AG
Grafenberger Allee 295
40237 Düsseldorf
Deutschland
E-Mail: ir@fashionette.com
Internet: corporate.fashionette.com
ISIN: DE000A2QEFA1
WKN: A2QEFA
Börsen: Freiverkehr in Frankfurt (Scale)
EQS News ID: 1151275

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

1151275  27.11.2020 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=1151275&application_name=news&site_id=4investors_de

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Defama: „Wir bekommen laufend interessante Angebote auf den Tisch“
Matthias Schrade, Vorstand der m:access-notierten Immobilien-Gesellschaft Defama aus Berlin, im Interview mit der Redaktion von www.4investors.de.

Affluent Medical - IPO: Interessantes Portfolio für hart umkämpfte Medtech-Märkte
Das französische Medizintechnik-Unternehmen Affluent Medical geht an den regulierten Markt der Euronext in Paris.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von fashionette

4investors-News zu fashionette

03.05.2021 - fashionette: Zukauf lässt Gewinnprognose deutlich steigen
30.04.2021 - fashionette übernimmt Brandfield - „große Synergiepotenziale”
15.04.2021 - fashionette übertrifft den Markt
14.04.2021 - fashionette: „Guter Start in das laufende Geschäftsjahr”
26.02.2021 - fashionette: Attraktive Einstiegsmöglichkeit
11.02.2021 - fashionette: 6 Euro Zuschlag beim Kursziel der Aktie
09.02.2021 - fashionette AG: Die „ambitionierten Ziele übertroffen”
18.01.2021 - fashionette: Poshmark und MyTheresa im Blick
11.01.2021 - fashionette: Coverage startet
17.12.2020 - fashionette AG: „Wir wollen schneller als der Markt wachsen“
04.12.2020 - fashionette: Neue Rekorde beim Bestellvolumen
09.11.2020 - fashionette: „Voll auf Kurs”
29.10.2020 - fashionette: Verlust für Erstzeichner
27.10.2020 - fashionette: Börsengang ist überzeichnet
21.10.2020 - fashionette: Interessante IPO-Meldung
20.10.2020 - fashionette: Börsengang im Oktober
12.10.2020 - fashionette: Mit der Handtasche aufs Börsenparkett