4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | adesso

DGAP-News: adesso treibt internationalen Wachstumskurs in den Niederlanden durch die Akquisition von drei niederländischen Softwareentwicklungsunternehmen voran

04.11.2020, 08:32:02 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):






DGAP-News: adesso SE


/ Schlagwort(e): Firmenübernahme/Strategische Unternehmensentscheidung





adesso treibt internationalen Wachstumskurs in den Niederlanden durch die Akquisition von drei niederländischen Softwareentwicklungsunternehmen voran






04.11.2020 / 08:32



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

adesso treibt internationalen Wachstumskurs in den Niederlanden durch die Akquisition von drei niederländischen Softwareentwicklungsunternehmen voran

adesso hat Mehrheitsbeteiligungen an drei niederländischen Softwareentwicklungsunternehmen erworben, um das weitere Wachstum in den Niederlanden zu unterstützen und eine vorteilhafte Größe für adesso-typische IT-Projekte zu erreichen. Die Unternehmen Blue4IT, Codesquad und Bluefront, die Teil der Blue Group IT waren, sind auf die Entwicklung von Frontend- und Backend-Softwareanwendungen für Banken, verschiedene multinationale Unternehmen und Regierungsinstitutionen spezialisiert und passen daher perfekt zu Strategie und Marktzugang von adesso. Die Transaktion erhöht die Anzahl der in den Niederlanden tätigen Mitarbeiter von adesso um 43. Der Transaktionspreis liegt im mittleren einstelligen Millionen Euro-Bereich. Die Geschäftsführer von Blue4IT, Codesquad und Bluefront bleiben mit einer Minderheitsbeteiligung von zusammen unter 6 % beteiligt und der Unternehmung auch operativ erhalten. Alle drei Unternehmen sind profitabel und erzielen zusammen einen Umsatz von rund 4 Mio. EUR. Die Konsolidierung erfolgt voraussichtlich ab November 2020.

Teil der Wachstumsstrategie von adesso ist die Internationalisierung mit lokaler Verankerung. Basierend auf dieser Strategie wurde adesso Netherlands B.V. im Juli 2019 unter der Leitung von Geschäftsführer Jan Heuker gegründet. Mit der Akquisition von Blue4IT, Codesquad und Bluefront wird adesso die eigene Präsenz auf dem niederländischen IT-Markt weiter ausbauen. Die drei Unternehmen sind vollständig auf Frontend- und Backendarchitekturen mit Java-Basis spezialisiert. Die Expertise von adesso und Blue Group IT ergänzt sich gegenseitig ideal, so dass beide Parteien voneinander profitieren können.

Die Zusammenarbeit zwischen adesso, Blue4IT, Codesquad und Bluefront ist vor allem aufgrund der zukünftigen Entwicklungsmöglichkeiten innerhalb der adesso Group vielversprechend. Die Zusammenarbeit auf höchstem Niveau hinsichtlich Expertise und Erfahrung versetzt adesso Netherlands sofort in die Lage, sich für zusätzliche herausfordernde Projekte mit attraktiven Kunden zu positionieren, um das weitere Wachstum zu fördern.
 

adesso Group

Die adesso Group ist mit über 4.200 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz 2019 von 449,7 Millionen Euro eines der größten deutschen IT-Dienstleistungsunternehmen mit hervorragender Wachstumsperspektive. An eigenen Standorten in Deutschland, weiteren in Europa, der Türkei und den USA sowie bei zahlreichen Kunden vor Ort sorgt adesso für die Optimierung der Kerngeschäftsprozesse durch Beratung und Softwareentwicklung. Für stärker standardisierte Aufgabenstellungen bietet adesso fertige Softwareprodukte an. Die Entwicklung eigener, branchenspezifischer Produktangebote eröffnet zusätzliche Wachstums- und Ertragschancen und ist ein weiteres Kernelement der adesso-Strategie. adesso wurde 2020 branchenübergreifend als bester Arbeitgeber seiner Größenklasse in Deutschland ausgezeichnet. Zudem gelang adesso erneut 2020 nach 2016 und 2018 die Erstplatzierung unter den IT-Arbeitgebern.

Kontakt:
Martin Möllmann
Manager Investor Relations
Tel.: +49 231 7000-7000
E-Mail: ir@adesso.de











04.11.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
adesso SE

Adessoplatz 1

44269 Dortmund


Deutschland
Telefon:
+49 231 7000-7000
Fax:
+49 231 7000-1000
E-Mail:
ir@adesso.de
Internet:
www.adesso-group.de
ISIN:
DE000A0Z23Q5
WKN:
A0Z23Q
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; London
EQS News ID:
1145167

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




1145167  04.11.2020 



4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von adesso

09.12.2020 - DGAP-Adhoc: adesso SE strebt Mehrheitsbeteiligung an QUANTO AG an / Ausbau des eigenen SAP-Dienstleistungsportfolios durch Zusammenführung unter dem Dach der neuen Tochtergesellschaft
13.11.2020 - DGAP-News: adesso SE setzt starken Wachstumskurs im dritten Quartal 2020 mit Rekordumsatz und deutlichem operativen Ergebnisanstieg fort / Gesamtjahresprognose für Umsatz und EBITDA angehoben
02.11.2020 - DGAP-Adhoc: adesso SE hebt Ganzjahresprognose für Umsatz und EBITDA auf Basis starker vorläufiger Zahlen für das dritte Quartal 2020 an
01.09.2020 - DGAP-News: Pensionskasse SOKA-BAU erneuert Systemlandschaft auf Basis von Produkten aus der adesso Group
31.08.2020 - DGAP-News: adesso setzt starkes organisches Wachstum im ersten Halbjahr 2020 trotz Pandemie fort und steigert operatives Ergebnis

4investors-News zu adesso

13.01.2021 - adesso: Aktie gibt nach – Kursziel steigt deutlich an
09.12.2020 - adesso plant Akquisition im SAP-Bereich
02.11.2020 - adesso: Neue Prognose für 2020
01.09.2020 - Adesso: Neue Impulse und verstärkte Dynamik
31.08.2020 - adesso: Geschäftsmodell „vergleichsweise resilient”
15.04.2020 - Adesso: Wachstum wird sich verlangsamen
19.02.2020 - Adesso: Schätzungen werden übertroffen
28.08.2019 - adesso Group: Wechsel im Vorstand
20.05.2019 - adesso: Zahlen stützen Rating der Aktie
20.05.2019 - adesso setzt sich bei Bitmarck-Ausschreibung durch
24.04.2019 - Adesso: Gute Positionierung
04.03.2019 - Adesso hebt die Dividende je Aktie an
07.01.2019 - adesso will zur Europäischen Aktiengesellschaft werden
20.09.2018 - adesso erweitert den Vorstand
07.09.2018 - Adesso Aktie: Es bleibt bei der Kaufempfehlung
03.09.2018 - adesso: Die nächste Übernahme
31.08.2018 - Adesso: Gewinn mehr als verdoppelt
24.07.2018 - adesso: Neuer Großauftrag vom Bund
03.04.2018 - adesso hebt die Dividende an
12.03.2018 - adesso kündigt höhere Dividende an