4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Kion

DGAP-Adhoc: KION Group quantifiziert Prognose für das Geschäftsjahr 2020

20.10.2020, 11:38:29 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-Ad-hoc: KION GROUP AG / Schlagwort(e): Prognose

KION Group quantifiziert Prognose für das Geschäftsjahr 2020
20.10.2020 / 11:38 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Veröffentlichung von Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014

KION Group quantifiziert Prognose für das Geschäftsjahr 2020

Frankfurt/Main, 20. Oktober 2020

Der Vorstand der KION GROUP AG hat heute beschlossen, die Prognose für das Geschäftsjahr 2020 zu quantifizieren. Er erwartet derzeit für den Konzern der KION GROUP AG sowie für die Segmente Industrial Trucks & Services und Supply Chain Solutions für das Geschäftsjahr 2020 Kennzahlen in den folgenden Bandbreiten:

 
Prognose 2020 von
Prognose 2020 bis
IST GJ 2019
KION Group
Auftragseingang:
8.900 Mio. ?
9.600 Mio. ?
9.112 Mio. ?
Umsatzerlöse:
7.850 Mio. ?
8.450 Mio. ?
8.807 Mio. ?
EBIT bereinigt:
465 Mio. ?
545 Mio. ?
851 Mio. ?
Free Cashflow:
50 Mio. ?
150 Mio. ?
568 Mio. ?
ROCE:
5,2 %
6,2 %
9,7 %

 

 
Prognose 2020 von
Prognose 2020 bis
IST GJ 2019
Segment Industrial Trucks & Services (*)
Auftragseingang:
5.500 Mio. ?
5.800 Mio. ?
6.330 Mio. ?
Umsatzerlöse:
5.450 Mio. ?
5.750 Mio. ?
6.410 Mio. ?
EBIT bereinigt:
265 Mio. ?
305 Mio. ?
695 Mio. ?

 

 
Prognose 2020 von
Prognose 2020 bis
IST GJ 2019
Segment Supply Chain Solutions (*)
Auftragseingang:
3.400 Mio. ?
3.800 Mio. ?
2.771 Mio. ?
Umsatzerlöse:
2.400 Mio. ?
2.700 Mio. ?
2.379 Mio. ?
EBIT bereinigt:
235 Mio. ?
275 Mio. ?
228 Mio. ?

 

(*) Die Angaben für die Segmente Industrial Trucks & Services und Supply Chain Solutions beinhalten auch konzerninterne segmentübergreifende Auftragseingänge, Umsatzerlöse und EBIT-Effekte.

Angesichts der aus der Entwicklung der Corona-Pandemie resultierenden Risiken bestehen weiterhin erhebliche Unsicherheiten in der Beurteilung der Geschäftsentwicklung des Konzerns für das verbleibende Geschäftsjahr. Ein weiterer konjunktureller Abschwung in wichtigen Absatzmärkten würde dazu führen, dass die Leistungen und Ergebnisse der KION Group wesentlich von den Prognoseaussagen abweichen.

Erläuterungen und Überleitungen zu verwendeten Finanzkennzahlen finden sich im Geschäftsbericht 2019 der KION GROUP AG (abrufbar unter: https://www.kiongroup.com/de/Investor-Relations/Veröffentlichungen/) insbesondere auf den Seiten 57 ff., 69 ff. und 80.

 

Weitere Informationen für Investoren

Antje Kelbert
Senior Manager Investor Relations
Telefon +49 (0)69 201 107 346antje.kelbert@kiongroup.com
Dana Unger
Senior Manager Investor Relations
Telefon: +49 (0)69 201 107 371dana.unger@kiongroup.com

 








20.10.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
KION GROUP AG

Thea-Rasche-Straße 8

60549 Frankfurt/Main


Deutschland
Telefon:
+49 69 20110-0
E-Mail:
info@kiongroup.com
Internet:
www.kiongroup.com
ISIN:
DE000KGX8881
WKN:
KGX888
Indizes:
MDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
1141878

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



1141878  20.10.2020 CET/CEST






(Werbung)

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Kion

4investors-News zu Kion

21.09.2020 - Kion mit einer Premiere
22.07.2020 - Kion: Positive Stimmung bei Analysten
20.07.2020 - Kion: Aktie wird klar abgestuft
13.07.2020 - KION legt Quartalszahlen vor
27.03.2020 - Kion senkt die Dividende und stoppt Produktion in diversen Ländern
17.01.2020 - Kion Group legt vorläufige Zahlen für 2019 vor
13.01.2020 - Kion: Wechsel im Vorstand
24.10.2019 - Kion: Ein dickes Kursplus
15.07.2019 - Kion: Attraktive Bewertung vor den Quartalszahlen
11.07.2019 - Kion gründet mit KMZ Joint Venture für Lithium-Ionen-Batterien
20.03.2019 - Kion baut Indien-Aktivitäten aus
08.01.2019 - Kion: Kursminus nach Abstufung der Aktie
26.09.2018 - Kion Group: Böhm bleibt
26.07.2018 - Kion: Vorratsaufbau belastet Cashflow
27.06.2018 - Kion beruft neue Managerin in den Vorstand
27.03.2018 - Kion: Neues aus dem Vorstand
18.01.2018 - Kion steigt bei chinesischer EP Equipment ein
23.10.2017 - Kion Aktie stabilisiert sich: Neues Kursziel
20.10.2017 - Kion: Reihenweise senken sich die Daumen
19.10.2017 - Kion setzt mit Gewinnwarnung ganze Branche unter Druck