4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Aurelius Equity Opportunities

DGAP-News: AURELIUS übernimmt GKN Wheels & Structures von GKN

19.10.2020, 15:30:03 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):






DGAP-News: AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA


/ Schlagwort(e): Firmenübernahme





AURELIUS übernimmt GKN Wheels & Structures von GKN






19.10.2020 / 15:30



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

AURELIUS übernimmt GKN Wheels & Structures von GKN

- Übernahme eines führenden Anbieters von Off-Highway-Rädern und innovativen technischen Lösungen

- Globale Ausrichtung bietet starke Plattform für künftige Add-on-Akquisitionen

- Ausgliederung des Non-Core-Bereichs von GKN als weiteres Beispiel für die Kompetenz von AURELIUS bei komplexen internationalen Veräußerungsprozessen

München / London, 19. Oktober 2020 - Die AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A0JK2A8) gibt heute die Übernahme der GKN Wheels & Structures von GKN bekannt. Die Transaktion wird voraussichtlich im November vollzogen und steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung durch die Kartellbehörden.

GKN Wheels & Structures ist einer der weltweit führenden Hersteller von Off-Highway-Rädern und Anbieter von innovativen technischen Lösungen. Das Unternehmen beschäftigt rund 900 Mitarbeiter an vier Produktionsstandorten in Großbritannien, den USA und Dänemark sowie in zwei Testzentren in Italien und den USA. Im Jahr 2019 erwirtschaftete GKN Wheels & Structures weltweit einen Umsatz von mehr als 170 Mio. GBP, was die hervorragende Position des Unternehmens als Zulieferer für die weltweite Agrar-, Bau-, Automobil-, Industrietechnik- und Bergbauindustrie sowie für viele der führenden internationalen Erstausrüster, Distributoren und Integratoren unterstreicht.

Die Transaktion ist ein weiteres Beispiel für die Kompetenz von AURELIUS im Bereich komplexer Veräußerungsprozesse von großen Unternehmen. AURELIUS wird GKN Wheels & Structures in den nächsten Monaten beim Carve-out von GKN unterstützen, für die reibungslose Fortführung des Tagesgeschäfts sorgen und GKN Wheels & Structures unter einem neuen Markennamen als eigenständiges Unternehmen positionieren.

AURELIUS wird die Umsetzung des Businessplans gemeinsam mit dem Managementteam von GKN Wheels & Structures weiter vorantreiben. Aufbauend auf der marktführenden Position des Unternehmens wird das Potenzial für eine weitere Branchenkonsolidierung geprüft. Mit dem operativen Know-how von AURELIUS soll das Geschäft von GKN Wheels & Structures weiter optimiert werden.

"Diese spannende Transaktion bietet AURELIUS eine starke Plattform für künftiges Wachstum in der Fertigung von Off-Highway-Rädern. Wir freuen uns darauf, auf der guten Arbeit des Führungsteams von GKN Wheels & Structures aufzubauen und mit ihm gemeinsam in den kommenden Monaten einen reibungslosen Übergang sicherzustellen", so Matthias Täubl, Vorstandsmitglied von AURELIUS.

"Diese Übernahme ist ein weiteres Beispiel für die Kompetenz von AURELIUS im Bereich des Erwerbs von nicht dem Kerngeschäft zuzurechnenden Bereichen von großen Unternehmen und der erfolgreichen Abwicklung dieser komplexen Transaktionen. Als globaler Marktführer mit einem starken und loyalen Kundenstamm ist GKN Wheels & Structures für zukünftiges Wachstum unter dem Dach von AURELIUS bestens aufgestellt", ergänzt Dr. Dirk Markus, AURELIUS Group CEO.

AURELIUS wurde von Rothschild & Co (Financial), Goodwin Procter (Legal) und KPMG (Tax) beraten.
 

ÜBER AURELIUS
Die AURELIUS Gruppe ist eine europaweit aktive Investmentgruppe mit Büros in München, London, Stockholm, Madrid und Amsterdam. Seit der Gründung im Jahr 2006 hat sich AURELIUS von einem lokalen Turnaround-Investor zu einem internationalen Multi-Asset-Manager entwickelt.

Die AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A0JK2A8, Börsenkürzel: AR4) ist der börsengehandelte Investmentarm mit Fokus auf Konzernabspaltungen und Plattform-Investitionen im MidMarket in verschiedenen Branchen. Mit einem Team von rund 100 eigenen Operations Experten unterstützt AURELIUS die Portfoliofirmen in ihrer langfristigen Entwicklung. Aktuell erzielen 24 Konzernunternehmen mit rund 13.000 Mitarbeitern in ganz Europa Umsätze von ca. 3,0 Milliarden Euro. Die Aktien der AURELIUS Equity Opportunities werden an allen deutschen Börsenplätzen gehandelt.

Die AURELIUS Gruppe ist darüber hinaus in den Geschäftsfeldern Wachstumskapital, Real Estate Opportunities sowie alternative Finanzierungsformen aktiv. AURELIUS Wachstumskapital investiert in Leveraged Buyouts anlässlich von Nachfolgelösungen im Mittelstand und Konzernabspaltungen (Spin-offs). Die AURELIUS Real Estate Opportunities hat ihren Fokus auf Immobilieninvestments, deren Wert durch aktives Management langfristig gesteigert werden kann. Die AURELIUS Finance Company stellt europaweit Unternehmen Fremdkapital im Rahmen von flexiblen Finanzierungsformen zur Verfügung.

Mit der gemeinnützigen AURELIUS Refugee Initiative e.V. betreibt AURELIUS ein umfangreiches Hilfsprogramm für Flüchtlinge auf dem Weg in ein besseres Leben.
Weitere Informationen erhalten Sie unter www.aureliusinvest.de
 

ÜBER GKN WHEELS & STRUCTURES
GKN Wheels and Structures ist einer der weltweit führenden Hersteller von Off-Highway Rädern und Anbieter von innovativen technischen Lösungen. Das Unternehmen bietet einen Komplettservice von der Radkonstruktion, Herstellung und Prüfung bis hin zum After-Sales-Support durch sein globales Team von kaufmännischen und technischen Experten. GKN Wheels ist Zulieferer für die weltweite Agrar-, Bau-, Automobil-, Industrietechnik- und Bergbauindustrie sowie für viele der führenden internationalen Erstausrüster, Distributoren und Integratoren.

Das Unternehmen beschäftigt rund 900 Mitarbeiter an vier Produktionsstandorten in Großbritannien (Telford), den USA (Armstrong und Estherville) und Dänemark (Nagbol) sowie in zwei Testzentren in Italien (Brescia) und den USA (Woodridge).

 

Kontakt:
AURELIUS Gruppe
Anke Banaschewski
Investor Relations & Corporate Communications
Telefon: +49 (89) 544799 - 0
Fax: +49 (89) 544799 - 55
Email: investor@aureliusinvest.de











19.10.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
AURELIUS Equity Opportunities SE & Co. KGaA

Ludwig-Ganghofer-Straße 6

82031 Grünwald


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89 544 799-0
Fax:
+49 (0)89 544 799-55
E-Mail:
info@aureliusinvest.de
Internet:
www.aureliusinvest.de
ISIN:
DE000A0JK2A8
WKN:
A0JK2A
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Frankfurt, Hamburg, München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
1141595

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




1141595  19.10.2020 



(Werbung)

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

BENO-Chef Florian Renner im Interview mit der 4investors-Redaktion.BENO Holding: „Mit Light Industrial Immobilien lassen sich noch hohe Margen erzielen“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Aurelius Equity Opportunities

4investors-News zu Aurelius Equity Opportunities

12.11.2020 - Aurelius: Interessante Chancen
12.11.2020 - Aurelius: Pandemie bringt Unsicherheiten und Chancen
05.11.2020 - Aurelius: Verstärkung im Portfolio
05.11.2020 - Aurelius meldet Übernahme der Pullman Fleet Services
20.10.2020 - Aurelius: Markt bietet weitere Chancen
19.10.2020 - Aurelius übernimmt GKN Wheels & Structures
19.10.2020 - Aurelius will mit Fonds neue Investoren an Bord holen
09.10.2020 - Aurelius zukünftig mit Verwaltungsrat statt Vorstand und Aufsichtsrat
29.09.2020 - Aurelius Aktie: Starke Unterstützungen rücken näher
22.09.2020 - Aurelius: Krise bringt neue Chancen
22.09.2020 - Aurelius Aktie: Starkes Verkaufssignal bringt Kurs unter Druck
21.09.2020 - Aurelius: Scholl-Deal in Australien
01.09.2020 - Aurelius: Vorstand gibt Amt ab
26.08.2020 - Aurelius Aktie: Ein Grund zur Sorge?
21.08.2020 - Aurelius Aktie: Wohin schlägt die Chart-Waage aus?
17.08.2020 - Aurelius: Robuste Zahlen
14.08.2020 - Aurelius Aktie: Hat die Aufholjagd gerade erst begonnen?
13.08.2020 - Aurelius: Analysten setzen auf Erholung
13.08.2020 - Aurelius: Innerer Wert doppelt so hoch wie der aktuelle Aktienkurs
31.07.2020 - Aurelius: Office Depot Europe ist raus aus Spanien