4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | CTS Eventim

DGAP-News: CTS EVENTIM und Matt Schwarz gehen ab 2021 gemeinsame Wege

09.10.2020, 10:00:02 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):






DGAP-News: CTS Eventim AG & Co. KGaA


/ Schlagwort(e): Personalie





CTS EVENTIM und Matt Schwarz gehen ab 2021 gemeinsame Wege






09.10.2020 / 10:00



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

PRESSEMITTEILUNG
CTS EVENTIM und Matt Schwarz gehen ab 2021 gemeinsame Wege

Hamburg, 9. Oktober 2020. Matt Schwarz, der ehemalige Chief Operating Officer und Managing Director von Live Nation GSA, und die CTS EVENTIM AG & Co. KGaA werden ab Anfang kommenden Jahres gemeinsame Wege gehen.

Matt Schwarz übernimmt ab Januar 2021 die Geschäftsführung von eventimpresents (vormals MLK), dem Veranstalter der Traditionsfestivals Rock am Ring und Rock im Park, und wird sich für EVENTIM LIVE, das Promoter-Netzwerk von CTS EVENTIM, insbesondere um die Akquise von attraktiven internationalen und nationalen Tourneen und Shows kümmern.

Schwarz war bei Live Nation GSA von der Gründung Mitte 2015 bis zum Februar 2020 als COO und Geschäftsführer tätig. Zuvor war er als Vice President von MLK bereits u.a. in die Festivals Rock am Ring und Rock im Park maßgeblich involviert.Über CTS EVENTIM
CTS EVENTIM ist einer der international führenden Anbieter in den Bereichen Ticketing und Live Entertainment. 2019 wurden rund 250 Millionen Tickets über die Systeme des Unternehmens vermarktet - stationär, online und mobil. Zu den Onlineportalen zählen Marken wie eventim.de, oeticket.com, ticketcorner.ch, ticketone.it und entradas.com. Zur EVENTIM-Gruppe gehören außerdem zahlreiche Veranstalter von Konzerten, Tourneen und Festivals wie "Rock am Ring", "Rock im Park", "Hurricane", "Southside" oder "Lucca Summer". Darüber hinaus betreibt CTS EVENTIM einige der renommiertesten Veranstaltungsstätten Europas, etwa die Kölner LANXESS arena, die K.B. Hallen in Kopenhagen, die Berliner Waldbühne und das EVENTIM Apollo in London. Die CTS Eventim AG & Co. KGaA (ISIN DE 0005470306) ist seit 2000 börsennotiert und gegenwärtig Mitglied des MDAX. Im Jahr 2019 erwirtschafteten 3.202 Mitarbeiter in 21 Ländern einen Umsatz von mehr als 1,4 Milliarden Euro.
Head of Corporate Communications:
Frank Brandmaier
Tel.: +49.40.380788.7299
frank.brandmaier@eventim.de












09.10.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
CTS Eventim AG & Co. KGaA

Rablstr. 26

81669 München


Deutschland
Telefon:
0421/ 3666-0
Fax:
0421/ 3666-290
E-Mail:
info@eventim.de
Internet:
www.eventim.de
ISIN:
DE0005470306
WKN:
547030
Indizes:
MDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
1139567

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




1139567  09.10.2020 



Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

aifinyo: Software ist der Schlüssel, um mit Finanzdienstleistungen Geld zu verdienen
Interview: Nach einem schwierigen Jahr 2020 will das FinTec aifinyo wieder auf den profitablen Wachstumskurs zurückkehren.

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von CTS Eventim

4investors-News zu CTS Eventim

07.06.2021 - CTS Eventim: Aktie wird hochgestuft
20.05.2021 - CTS: Erwartungen liegen klar über dem Marktkonsens
20.05.2021 - CTS Eventim: „Sehnsucht der Menschen nach dem gemeinsamen Erleben von Kultur”
13.04.2021 - CTS Eventim sieht sich bestens positioniert
25.03.2021 - CTS Eventim: Kooperation mit der Fohlenelf
10.03.2021 - CTS Eventim: Festivals werden abgesagt
23.02.2021 - CTS Eventim: Altes Niveau wird 2024 wieder erreicht
19.02.2021 - CTS Eventim: Neue Agentur
09.12.2020 - CTS Eventim: Aktie wird abgestuft – Hoffen auf Gewinne in 2021
27.11.2020 - CTS Eventim: Vieles ist weiter nicht absehbar
19.11.2020 - CTS Eventim: „Bewährungsprobe unserer Leistungsfähigkeit”
12.11.2020 - CTS Eventim: Echte Hoffnung für 2022
25.09.2020 - CTS Eventim: Gremienmitglied verkauft
24.08.2020 - CTS Eventim: Viele Fragezeichen bleiben
21.08.2020 - CTS Eventim: Tiefpunkt durchschritten
20.08.2020 - CTS Eventim: Eine ungewisse Zukunft
16.07.2020 - CTS Eventim beteiligt sich an „Mamma Mia! The Party”
19.06.2020 - CTS Eventim: Innovative Ideen
16.06.2020 - CTS Eventim hofft auf baldige Erholung
22.05.2020 - CTS Eventim: Keine existenzielle Bedrohung