4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews |

EQS-Adhoc: Achiko AG gibt das Halbjahresergebnis zum 30. Juni 2020 bekannt

28.09.2020, 05:40:36 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




EQS Group-Ad-hoc: Achiko AG / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

Achiko AG gibt das Halbjahresergebnis zum 30. Juni 2020 bekannt
28.09.2020 / 05:40 CET/CEST

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Achiko AG gibt das Halbjahresergebnis zum 30. Juni 2020 bekannt

- Der Ausbruch der Covid-19-Pandemie gegen Ende des ersten Quartals 2020 hat Achiko teilweise daran gehindert, die Unternehmensstrategie umzusetzen.

- Achiko hat reagiert, indem es Teman Sehat entwickelt hat, eine Ökosystem- und Covid-19-Test-Plattform. Ergänzend dazu hat Achiko eine Testtechnologie mit dem Codenamen «Gumnuts» erworben, um ein Pandemieverwaltungs-Ökosystem aufzubauen.

- Erste klinische Versuche mit Gumnuts haben positive in-vitro-Resultate erzielt. Die nächste Phase ist die klinische Validierung und das gleichzeitige Beantragen der Genehmigung in den USA und Asien.

- In Zentralamerika, Afrika, Süd und Südostasien besteht zunehmendes Interesse an Gumnuts.

Zürich, 28. September 2020 - Achiko AG (SWX:ACHI, ISIN CH0522213468) gibt sein Finanzergebnis für den Zeitraum von 6 Monaten zum 30. Juni 2020 bekannt sowie die in der Zwischenzeit erzielten Fortschritte.

Die erste Jahreshälfte war geprägt vom strategischen Fokus auf die neue Covid-19-Testtechnologie und der Entwicklung der Covid-19-Öksystem-Plattform Teman Sehat, die auf Achikos FinTech- und Bezahldienstleistungsplattform basiert. In der ersten Hälfte von 2020 hat Achiko Umsatz von 2.7 Millionen USD und einen Verlust von 5 Millionen USD erzielt. Der Verlust ist v.a. auf erhöhte Aufwendungen in drei Bereichen zurückzuführen: (i) Aufwendungen für die Reservenbildung für Mitarbeiteroptionen in Höhe von 3.2 Millionen USD aufgrund einer grösseren Zahl von nicht mehr der Sperrfrist unterliegenden Optionen, (ii) Beratungsdienstleistungen und (iii) Personalkosten aufgrund des Ausbaus der Organisation in Vorbereitung auf die Geschäftsbereiche der Covid-19-Ökosystem-Plattform und der Test-Kit-Technologie. In den neuen Geschäftsbereichen wurde in den ersten sechs Monaten von 2020 kein Umsatz erzielt.

Neben der Entwicklung von Teman Sehat und der Test-Kit-Technologie hat Achiko auf die Veränderungen auf verschiedene Arten reagiert. Achiko hat die exklusiven Vermarktungsrechte an Gumnuts erworben, einer neuartigen Lösung für Covid-19-Tests, die auf DNA-Aptameren basiert. Das Unternehmen hat mit diversen Investoren Verträge abgeschlossen und mit Aktienzeichnungen und Wandelanleihen die weitere Finanzierung gesichert. Unter anderem wurden (i) Aktien im Wert von 2 Millionen USD von PT Media Nusantara Citra Tbk gezeichnet und (ii) eine Wandelanleihe im Wert von 2 Millionen USD mit Negma Group Ltd abgeschlossen sowie (iii) weitere Finanzierungsmassnahmen getroffen. Achiko ist im Prozess, Aktien aus dem genehmigten Aktienkapital herauszugeben, in welchem Verbindlichkeiten teilweise zu Aktien konvertiert wurden. Im August 2020 hat Achiko darüber hinaus die Wandelanleihe von PT Empat Kali Indonesia veräussert und das ursprüngliche Investment von 0.1 Millionen USD zurückerhalten. Weiterhin hat Achiko Ende Juli 2020 die CEO- und CFO-Rollen neu besetzt und Veränderungen an der Organisation initiiert, um die neuen Geschäftsbereiche zu implementieren.

Teman Sehat hat aktuell über 40'000 registrierte User und wird an über 800 Orten genutzt seit der Lancierung im Juli in Pekanbaru, Indonesien. Das Unternehmen hat vor kurzem einen Vertrag mit UltraVouchers unterzeichnet, der im Erfolgsfall Orten wie Shoppingcentern, Spitälern, Schulen, Parken und dergleichen die Möglichkeit gibt, Check-Ins mittels Mikrotransaktionen und Coupons zu monetarisieren. Achiko beabsichtigt die Präsenz von Teman Sehat alleine und in Kombination mit Gumnuts auf andere Orte in Indonesien auszuweiten

Gumnuts ist eine neuartige Covid-19-Testtechnologie, welche von Regenacellx.sl in Lizenz erworben wurde. Gumnuts wurde von Dr. Michael Edel, Chief Scientist entwickelt und wird unter seiner Verantwortung geführt. Die Technologie hat das Potential, die Massnahmen zur Bekämpfung der Covid-19-Pandemie neu zu gestalten mit einem sehr günstigen, einfachen und bequemen speichelbasierten Test, der innert 5 Minuten Resultate ausgibt. Die Testtechnologie ist Gegenstand eines provisorischen Patents und wurde erfolgreich in-vitro getestet. Achiko geht nun zu klinischen Prüfungen über, prüft Produktionsstandorte, beantragt die jeweiligen Zulassungen in Asien, Europa und dem amerikanischen Kontinent und entwickelt eine Sales- und Marketing-Pipeline. Das Unternehmen freut sich darauf, diese Weiterentwicklungen zu materialisieren und die Compliance-Verpflichtungen weiter umzusetzen.

Der Halbjahresbericht 2020 ist im Media und Investor-Bereich auf der Website verfügbar: https://www.achiko.com

Über Achiko AG
Achiko (ISIN CH0522213468) ist eine in der Schweiz beheimatete Unternehmergesellschaft mit einem weltweiten Marktfokus, die mithilfe der Expertise und Erfahrung ihrer Angestellten und Schlüsseltechnologien in verschiedenen Branchen Transformationen ermöglicht.

Mittels technologischer und regulatorischer Innovationen sowie dem einzigartigen operativen Footprint in Europa und Asien strebt Achiko an, Märkte zu transformieren und einzigartigen Mehrwert für seine Kunden, Angestellten und Aktionäre zu bieten. Achikos Kernplattform besteht aus User-Registrierungs- und Bezahldienstleistungen, die für Applikationsentwickler zugänglich sind. Gegen Ende 2020 werden eine Nachrichtendienstleistung und weitere Community-basierte soziale Features lanciert. Achiko unterstützt Innovationen im Gesundheitsbereich mit Teman Sehat («Health Buddy»), seinem mobile App-Ökosystem, seiner neuartigen, auf DNA-Aptameren basierten Covid-19-Testtechnologie namens Gumnuts, welche gemeinsam mit Regenacellx.sl entwickelt wird, sowie Bezahl- und Finanzdienstleistungen für Verbraucher und Spiele und Unterhaltung.

Anfragen zu Teman Sehat oder Gumnuts richten sich an info@achiko.com

Weitere Informationen zu Achiko AG finden Sie unter https://www.achiko.com

Weitere Informationen über das Teman Sehat-Ökosystem finden Sie unter https://www.temansehat.co

Weitere Informationen zu Regenacellx.sl finden Sie unter https://regenacellx.com

Investor Relations & Presse Kontakt:ACHIKO AG
Investor Relations
E: ir@achiko.com

Schweiz
Marcus Balogh
Farner Consulting AG
E: achiko@farner.ch
T: +41 44 266 67 67Deutschland und Österreich
Axel Mühlhaus / Dr. Sönke Knop
edicto GmbH
E: achiko@edicto.de
T: +49 69 90 55 05-51

Disclaimer
This communication expressly or implicitly contains certain forward-looking statements concerning Achiko AG and its business. Such statements involve certain known and unknown risks, uncertainties and other factors, which could cause the actual results, financial condition, performance or achievements of Achiko AG to be materially different from any future results, performance or achievements expressed or implied by such forward-looking statements. Achiko AG is providing this communication as of this date and does not undertake to update any forward-looking statements contained herein as a result of new information, future events or otherwise.


Ende der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Achiko AG

Lavaterstrasse 66

8002 Zurich


Schweiz
E-Mail:
ir@achiko.com
Internet:
https://www.achiko.com/
ISIN:
CH0522213468
Valorennummer:
48788430
Börsen:
SIX Swiss Exchange
EQS News ID:
1137156

 
Ende der Mitteilung
EQS Group News-Service


1137156  28.09.2020 CET/CEST


(Werbung)

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von

4investors-News zu

14.10.2020 - Nordex: Corona-Pandemie hinterlässt ihre Spuren
08.10.2020 - Am Morgen: BMW, CropEnergies, Tesco und Deutsche Post im Fokus - Nord LB Kolumne
30.09.2020 - TUI: Weitere Krisen-Gelder vom Staat - Aktie verpasst Kaufsignale
28.09.2020 - Siemens Energy: Schwache Premiere
28.09.2020 - Aumann Aktie: Ist das die Wende?
18.09.2020 - DEMIRE: Neues aus Düsseldorf
22.07.2020 - Kion: Bewertung der Aktie ist nicht ausgereizt
14.07.2020 - Tesla Aktie: Gehen, wenn die Party am Schönsten ist?
25.06.2020 - publity: Neue Investoren steigen ein - „langfristig orientiert”
18.05.2020 - artec technologies: Neuer Auftrag aus Osteuropa
04.04.2020 - Schwarzer Schwan: Was tun bei unvorhersehbaren Ereignissen wie der Corona-Pandemie, Brexit & Co.?
25.02.2020 - Datagroup: Gewinnrückgang durch Sondersituationen
09.02.2020 - Disaggregation und Demateralisierung: Wie Bitcoin, Apple, Spotify & Co. die Welt verändern
12.12.2019 - Wenn Frau Lagarde mit dem Flammenwerfer durch einen trockenen Wald geht… - VP Bank Kolumne
02.12.2019 - _2019 - ein Jahr wie aus dem Drehbuch - Weberbank-Kolumne
25.11.2019 - Philion erweitert das Management
25.11.2019 - JDC Group: Anleihe-Platzierung mehrfach überzeichnet
11.11.2019 - MBH Corporation übernimmt KS Training
22.10.2019 - Palladiumpreis steigt von Rekord zu Rekord - Commerzbank Kolumne
11.10.2019 - Paion Aktie: Ist der Selloff vorbei?