4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Mutares

DGAP-Adhoc: Mutares SE & Co. KGaA beschließt Aktienrückkaufprogramm im Volumen von bis zu EUR 2,5 Mio.

17.09.2020, 16:45:10 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-Ad-hoc: Mutares SE & Co. KGaA / Schlagwort(e): Aktienrückkauf

Mutares SE & Co. KGaA beschließt Aktienrückkaufprogramm im Volumen von bis zu EUR 2,5 Mio.
17.09.2020 / 16:45 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Art. 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014Mutares SE & Co. KGaA beschließt Aktienrückkaufprogramm im Volumen von bis zu EUR 2,5 Mio.München, 17. September 2020 - Der Vorstand der persönlich haftenden Gesellschafterin der Mutares SE & Co. KGaA (ISIN: DE000A2NB650) ("Gesellschaft") hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats der persönlich haftenden Gesellschafterin beschlossen, unter Ausnutzung der von der Hauptversammlung der Gesellschaft am 23. Mai 2019 erteilten Ermächtigung, ein Aktienrückkaufprogramm aufzulegen ("Aktienrückkaufprogramm 2020/I"). Im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms 2020/I können in einem Zeitraum vom 17. September 2020 bis zum 31. März 2021 bis zu insgesamt 250.000 eigene Aktien (dies entspricht bis zu 1,61 % des Grundkapitals der Gesellschaft) zu einem Gesamtkaufpreis (ohne Erwerbsnebenkosten) von maximal EUR 2,5 Mio. zurückgekauft werden.

Der Aktienrückkauf erfolgt nach Maßgabe der Safe-Harbour-Regelungen des Art. 5 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des Europäischen Parlaments und Rates vom 16. April 2014 in Verbindung mit den Bestimmungen der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 der Kommission vom 8. März 2016.

Weitere Details werden vor Beginn des Aktienrückkaufprogramms 2020/I von der Gesellschaft separat bekannt gemacht werden.

Für weitere Informationen:

Mutares SE & Co. KGaA
Investor Relations
Tel. +49 89 9292 7760
Email: ir@mutares.comwww.mutares.com

Presse
CROSS ALLIANCE communication GmbH
Susan Hoffmeister
Tel. +49 89 1250 90330
Email: sh@crossalliance.dewww.crossalliance.de








17.09.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Mutares SE & Co. KGaA

Arnulfstr.19

80335 München


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89-9292 776-0
Fax:
+49 (0)89-9292 776-22
E-Mail:
ir@mutares.de
Internet:
www.mutares.de
ISIN:
DE000A2NB650
WKN:
A2NB65
Indizes:
Scale 30
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
1133141

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



1133141  17.09.2020 CET/CEST






(Werbung)

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Seit gestern können Anleger eine Anleihe von Noratis zeichnen. Im Exklusivinterview mit unserer Redaktion erläutert Noratis-Vorstand André Speth, wie er das frische Kapital nutzen will.Noratis: „Ich gehe aktuell von signifikanten stillen Reserven aus“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Mutares

4investors-News zu Mutares

27.10.2020 - Mutares Aktie: Pullback nach der Rallye - und nun?
21.10.2020 - Mutares: Neues Kursziel nach dem Kapitalmarkttag
21.10.2020 - Mutares Aktie: Der große Befreiungsschlag für die „Dividenden-Perle”
20.10.2020 - Mutares strebt ein starkes Wachstum an
18.10.2020 - Mutares Aktie: Der nächste Ausbruchsversuch!
13.10.2020 - Mutares: Nächste Übernahme - Zukauf im Bereich Ingenieurdienstleistungen
25.09.2020 - Mutares Aktie: Geben die Insider die Richtung vor?
17.09.2020 - Mutares will eigene Aktien zurückkaufen
01.09.2020 - Mutares: Übernahme von John-Deere-Sparte abgeschlossen
28.08.2020 - Mutares: Anleger stimmen zu
26.08.2020 - Mutares holt sich frisches Geld
21.08.2020 - Mutares Aktie: Langsam muss da etwas kommen…
17.08.2020 - Mutares: Ein robustes Portfolio
12.08.2020 - Mutares: Starke Pipeline
11.08.2020 - Mutares will Anleihe aufstocken - Dividendenpolitik bestätigt
22.07.2020 - Mutares Aktie: Ein Durchbruch scheint möglich
16.07.2020 - Mutares kündige weiter rege Deal-Aktivitäten an
15.07.2020 - Mutares: Übernahmen in Skandinavien
09.07.2020 - Mutares Aktie: „Sleepy MUX”
02.07.2020 - Mutares: Der nächste Deal ist endgültig perfekt