4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | CTS Eventim

DGAP-News: Mindestabstand und Besucherdaten: CTS EVENTIM macht mit digitalem Lösungspaket Veranstaltungen in Corona-Zeiten sicherer

11.09.2020, 12:23:02 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):






DGAP-News: CTS Eventim AG & Co. KGaA


/ Schlagwort(e): Sonstiges





Mindestabstand und Besucherdaten: CTS EVENTIM macht mit digitalem Lösungspaket Veranstaltungen in Corona-Zeiten sicherer






11.09.2020 / 12:23



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Pressemitteilung
Mindestabstand und Besucherdaten: CTS EVENTIM macht mit digitalem Lösungspaket Veranstaltungen in Corona-Zeiten sicherer
München, 11. September 2020. CTS EVENTIM, einer der führenden internationalen Ticketing- und Live Entertainment-Anbieter, unterstützt mit leistungsstarken Software-Lösungen Veranstalter und Besucher von Events im Kampf gegen die Corona-Pandemie. Speziell entwickelte Funktionalitäten helfen, bei Veranstaltungen die gesetzlichen Vorgaben einzuhalten und die Gesundheit der Besucher zu schützen. Im Mittelpunkt dabei: die Einhaltung des Mindestabstands und die Erfassung der Besucherdaten.

Um bei Events den Mindestabstand zwischen Besuchern zu wahren, liefert CTS EVENTIM verschiedene, auf den Bedarf der Veranstaltungsstätten zugeschnittene Optionen:

- Bei der dynamischen Variante steuern Algorithmen die Vergabe der Sitzplätze und achten automatisch darauf, dass Mindestabstände eingehalten werden. Dadurch müssen Plätze nicht vorab blockiert werden. So kann die jeweils zulässige Kapazität von Venues besser ausgenutzt werden als bei einem statischen Konzept. Die Zahl der zusammen buchbaren Plätze bleibt dabei flexibel, und der Kunde erlebt die dynamische Steuerung unterdessen als ganz normalen Buchungsvorgang.

- Alternativ lassen sich in Saalplänen mit einer speziellen Bearbeitungsfunktion feste, vorgegebene Abstände zwischen den Sitzplätzen einrichten. So können Sitze von vorneherein entfernt, einzelne Plätze und Reihen blockiert oder Muster festgelegt werden, nach denen Sitze verfügbar sind. Vorhandene Saalpläne im EVENTIM-System sind eine hervorragende Basis für die Funktion.

Für die Erfassung von Besucherinformationen bietet CTS EVENTIM zwei Möglichkeiten:

- Eventim.CheckIn: Mit der neu entwickelten Software-Lösung können Besucher von Events ihre Daten unkompliziert per Handy vorab oder direkt beim Einlass der jeweiligen Veranstaltung erfassen lassen. Die Angaben werden auf EVENTIM-Servern sicher gespeichert und gemäß Datenschutzvorgaben wieder gelöscht.

- Ticketpersonalisierung: Werden Eintrittskarten mit dem Namen personalisiert, lassen sich Besucherdaten bereits während des Verkaufsprozesses automatisch erfassen.

Beide Varianten stellen sicher, dass bei einer Corona-Infektion im Zusammenhang mit einer Veranstaltung die Kontaktdaten aller möglicherweise betroffenen Besucher rasch an das Gesundheitsamt elektronisch übermittelt werden - ohne aufwendiges Durchforsten zahlloser, per Hand ausgefüllter Formulare und der damit verbundenen Fehleranfälligkeit.

Alexander Ruoff, Chief Operations Officer von CTS EVENTIM, sagte: "Wenn das Kulturleben mit Konzerten und Veranstaltungen wieder schrittweise hochfährt, wird das Erfassen von Besucherdaten und die Einhaltung des Mindestsabstands zu einer immer größeren Herausforderung - für Veranstalter wie auch für Besucher. Beide wünschen sich unkomplizierte Lösungen. CTS EVENTIM bietet sie als leistungsstarker Entwickler von Software-Lösungen im Ticketing. Wir freuen uns, dass sich mit unserer IT-Kompetenz Besucher und Organisatoren von Events sicherer fühlen können."Über CTS EVENTIM
CTS EVENTIM ist einer der international führenden Anbieter in den Bereichen Ticketing und Live Entertainment. 2019 wurden rund 250 Millionen Tickets über die Systeme des Unternehmens vermarktet - stationär, online und mobil. Zu den Onlineportalen zählen Marken wie eventim.de, oeticket.com, ticketcorner.ch, ticketone.it und entradas.com. Zur EVENTIM-Gruppe gehören außerdem zahlreiche Veranstalter von Konzerten, Tourneen und Festivals wie "Rock am Ring", "Rock im Park", "Hurricane", "Southside" oder "Lucca Summer". Darüber hinaus betreibt CTS EVENTIM einige der renommiertesten Veranstaltungsstätten Europas, etwa die Kölner LANXESS arena, die K.B. Hallen in Kopenhagen, die Berliner Waldbühne und das EVENTIM Apollo in London. Die CTS Eventim AG & Co. KGaA (ISIN DE 0005470306) ist seit 2000 börsennotiert und gegenwärtig Mitglied des MDAX. Im Jahr 2019 erwirtschafteten 3.202 Mitarbeiter in 21 Ländern einen Umsatz von mehr als 1,4 Milliarden Euro.
Head of Corporate Communications:
Frank Brandmaier
Tel.: +49.40.380788.7299frank.brandmaier@eventim.de

Investor Relations:
Marco Haeckermann
Vice President Corporate Development & Strategy
Tel.: +49.421.3666.270
marco.haeckermann@eventim.de












11.09.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
CTS Eventim AG & Co. KGaA

Rablstr. 26

81669 München


Deutschland
Telefon:
0421/ 3666-0
Fax:
0421/ 3666-290
E-Mail:
info@eventim.de
Internet:
www.eventim.de
ISIN:
DE0005470306
WKN:
547030
Indizes:
MDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
1130427

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




1130427  11.09.2020 



(Werbung)

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Euroboden bietet Investoren eine neue Anleihe an. Im Exklusivinterview stand Euroboden-Geschäftsführer Martin Moll der 4investors-Redaktion Rede und Antwort.Euroboden: „Solide aufgestellt und finanziert“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von CTS Eventim

4investors-News zu CTS Eventim

25.09.2020 - CTS Eventim: Gremienmitglied verkauft
24.08.2020 - CTS Eventim: Viele Fragezeichen bleiben
21.08.2020 - CTS Eventim: Tiefpunkt durchschritten
20.08.2020 - CTS Eventim: Eine ungewisse Zukunft
16.07.2020 - CTS Eventim beteiligt sich an „Mamma Mia! The Party”
19.06.2020 - CTS Eventim: Innovative Ideen
16.06.2020 - CTS Eventim hofft auf baldige Erholung
22.05.2020 - CTS Eventim: Keine existenzielle Bedrohung
20.05.2020 - CTS Eventim: „Profitieren von der guten Liquiditätsausstattung”
06.05.2020 - CTS Eventim: Keine Ausschüttung an die Aktionäre
06.04.2020 - CTS Eventim kann lange Durststrecke überstehen
03.04.2020 - CTS Eventim rechnet mit deutlichem Rückgang
20.03.2020 - CTS Eventim: Kurs liegt über Kursziel
17.03.2020 - CTS Eventim holt zooplus-Manager als Bischoff-Nachfolger
13.03.2020 - CTS Eventim: Mittelfristige Perspektiven intakt
11.03.2020 - CTS Eventim: Eine vernünftige Prognose ist nicht möglich
25.02.2020 - CTS Eventim: Im Abwärtsmodus
24.01.2020 - CTS Eventim: Übernahme in der Schweiz
16.01.2020 - CTS Eventim und Telefónica Deutschland vereinbaren Kooperation
19.12.2019 - CTS Eventim und Kapsch TrafficCom wollen 560 Millionen Euro vom Bund - PKW-Maut