4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Norma Group

DGAP-Adhoc: NORMA Group SE: Lars Berg tritt als Aufsichtsratsvorsitzender zurück

26.08.2020, 10:46:08 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-Ad-hoc: NORMA Group SE / Schlagwort(e): Personalie/Sonstiges

NORMA Group SE: Lars Berg tritt als Aufsichtsratsvorsitzender zurück
26.08.2020 / 10:46 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Maintal, 26. August 2020 - Die NORMA Group SE (ISIN DE 000A1H8BV3 / WKN A1H8BV, "NORMA Group") teilt mit, dass der Vorsitzende des Aufsichtsrats, Herr Lars Berg, aus gesundheitlichen Gründen heute sein Amt als Vorsitzender und Mitglied des Aufsichtsrats mit Wirkung zum Ablauf des 31. August 2020 niederlegt. Der Aufsichtsrat hat auf seiner heutigen Sitzung Herrn Günter Hauptmann mit Wirkung ab dem 1. September 2020 zum Vorsitzenden des Aufsichtsrats gewählt.

Lars Berg ist seit 2011 Mitglied des Aufsichtsrats der NORMA Group und hat 2018 den Vorsitz übernommen. Vorstand und Aufsichtsrat danken Herrn Berg für seine langjährige und sehr erfolgreiche Tätigkeit für die NORMA Group und die ausgezeichnete Zusammenarbeit.

Mit dem Rücktritt von Lars Berg besteht der Aufsichtsrat vorübergehend aus fünf Personen. Die Gesellschaft beginnt mit der Suche nach einem geeigneten Kandidaten.

 

Kontakt:
Andreas Trösch
Vice President Investor Relations, Communications and Corporate Responsibility
E-Mail: Andreas.Troesch@normagroup.com
Tel.: +49 (0)6181 - 6102 741







26.08.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
NORMA Group SE

Edisonstr. 4

63477 Maintal


Deutschland
Telefon:
+49 6181 6102 741
Fax:
+49 6181 6102 7641
E-Mail:
ir@normagroup.com
Internet:
www.normagroup.com
ISIN:
DE000A1H8BV3
WKN:
A1H8BV
Indizes:
SDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
1123323

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



1123323  26.08.2020 CET/CEST






4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Norma Group

4investors-News zu Norma Group

07.06.2021 - Norma: Eine angemessene Bewertung der Aktie
25.03.2021 - Norma: 5 Euro Aufschlag
26.08.2020 - Norma: Berg tritt ab
20.08.2020 - Norma: Rückkehr in einen neuen Arbeitsalltag
17.07.2020 - Norma: Gewinnprognose für 2020 sinkt deutlich
16.07.2020 - NORMA Group: „Prognose nach wie vor nicht möglich”
22.07.2019 - Norma: Alle reduzieren das Kursziel der Aktie
19.07.2019 - Norma: Gewinnwarnung - Vorstandschef geht
25.04.2019 - Norma wird pessimistischer für die Marge
20.03.2019 - Norma legt Zahlen vor und hebt Dividende an
13.02.2019 - Norma: „Angespannte Situation auf den Rohstoffmärkten” belastet
31.01.2019 - Norma Group: Großauftrag aus der französischen Autobranche
07.11.2018 - Norma Group bestätigt Planungen für 2018
13.09.2018 - Norma Group: Neuer Großauftrag
03.09.2018 - Norma Group beruft Schaeffler-Manager in den Vorstand
01.08.2018 - Norma Group: „Organisch stark gewachsen”
26.07.2018 - Norma: Strafzölle und Rohstoffpreise belasten
25.06.2018 - Norma Group: Auftrag aus China im Bereich E-Mobilität
07.05.2018 - Norma schraubt die Umsatzprognose nach oben
21.03.2018 - Norma: US-Steuerreform bringt Gewinnsprung