4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG

DGAP-Adhoc: DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG: Mehrheitsaktionär strebt die Ausschüttung einer Dividende für das Geschäftsjahr 2019 in Höhe des Bilanzgewinns an

14.08.2020, 14:08:17 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-Ad-hoc: DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG / Schlagwort(e): Ausschüttungen/Dividende

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG: Mehrheitsaktionär strebt die Ausschüttung einer Dividende für das Geschäftsjahr 2019 in Höhe des Bilanzgewinns an
14.08.2020 / 14:08 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG: Mehrheitsaktionär strebt die Ausschüttung einer Dividende für das Geschäftsjahr 2019 in Höhe des Bilanzgewinns an

Langen, 14. August 2020 - Die DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG (ISIN: DE000A0XFSF0) hat heute ein Schreiben ihres Mehrheitsaktionärs erhalten, der AEPF III 15 S.à r.l. ("Apollo"). In diesem Schreiben teilt der Mehrheitsaktionär dem Vorstand der Gesellschaft mit, dass er angesichts der vorhandenen erheblichen Liquidität die Auszahlung einer Dividende für das Geschäftsjahr 2019 in Höhe des gesamten Bilanzgewinns anstrebt.

Der Bilanzgewinn zum 31. Dezember 2019 betrug rund EUR 57,6 Millionen. Die Gesellschaft verfügte zum 30. Juni 2020 über liquide Mittel in Höhe von rund EUR 81,0 Millionen. Außerdem bestehen unterzeichnete Darlehensverträge mit kurzfristig verfügbaren Auszahlungsbeträgen in Höhe von EUR 62,5 Millionen.

Apollo hält 64,07 % der Stimmrechte an der Gesellschaft. Die Gesellschaft geht davon aus, dass der Mehrheitsaktionär Apollo seine Stimmrechte auf der Hauptversammlung zugunsten einer solchen Dividendenausschüttung ausüben würde.

DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG
Der Vorstand
 

Kontakt:

Michael Tegeder
Head of Investor Relations & Corporate Finance
DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG
Telefon: +49 (0) 6103 372 49 44
E-Mail: tegeder@demire.ag

 







14.08.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG

Robert-Bosch-Straße 11 im 'the eleven'

63225 Langen (Hessen)


Deutschland
Telefon:
+49 6103 37249-0
Fax:
+49 6103 37249-11
E-Mail:
ir@demire.ag
Internet:
www.demire.ag
ISIN:
DE000A0XFSF0
WKN:
A0XFSF
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
1118149

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



1118149  14.08.2020 CET/CEST






4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG

4investors-News zu DEMIRE Deutsche Mittelstand Real Estate AG

08.12.2020 - Demire: Angebot an die Aktionäre
04.12.2020 - Demire: Impulse fehlen
03.12.2020 - Demire: Neue Prognose für 2020
17.11.2020 - DEMIRE: Prognose für laufendes Jahr bestätigt
31.08.2020 - Demire: Bald wieder im Wachstumsmodus
19.08.2020 - Demire: Kritische Worte
19.08.2020 - Demire: Neue Dividendenpolitik?
19.08.2020 - DEMIRE will 54 Cent Dividende je Aktie für 2019 zahlen
18.08.2020 - DEMIRE erwartet Anstiege bei Mieterträgen und Funds from Operations
24.06.2020 - DEMIRE will eigene Aktien zurückkaufen
23.06.2020 - DEMIRE: Amazon sichert sich Flächen in Leipzig
19.06.2020 - DEMIRE Aktie: Phantasien einer Bodenbildung?
26.05.2020 - DEMIRE verschiebt Hauptversammlung
19.05.2020 - Demire: Sehr unterschiedliche Ansichten
19.05.2020 - DEMIRE: „Sind in der Lage, unser Portfolio weiter zu optimieren”
09.04.2020 - Demire: Leichte Veränderungen an der Prognose
09.04.2020 - DEMIRE setzt Prognose aus - betroffen von Schutzschirmverfahren bei Galeria Karstadt Kaufhof?
18.03.2020 - DEMIRE senkt Finanzierungskosten deutlich - Zahlen für 2019
20.12.2019 - DEMIRE hebt Prognose für 2019 an
12.12.2019 - Demire: Portfolio wächst weiter