4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Nordex

DGAP-News: Nordex Group erhält im zweiten Quartal 2020 Aufträge über 888 Megawatt ???????

16.07.2020, 07:30:04 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):






DGAP-News: Nordex SE


/ Schlagwort(e): Auftragseingänge





Nordex Group erhält im zweiten Quartal 2020 Aufträge über 888 Megawatt ???????






16.07.2020 / 07:30



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Nordex Group erhält im zweiten Quartal 2020 Aufträge über 888 Megawatt
 

Hamburg, 16. Juli 2020. Die Nordex Group konnte auch unter den erschwerten Bedingungen der Corona-Pandemie im zweiten Quartal 2020 zahlreiche feste Aufträge abschließen. Im Zeitraum von April bis Juni bestellten Kunden 217 Windenergieanlagen für Projekte mit einer Leistung von zusammen 888,0 Megawatt (MW) (Q2 2019: 2.003,3 MW). Der feste Auftragseingang im Bereich Projekte (ohne Servicegeschäft) erreichte damit im ersten Halbjahr 2020 ein Volumen von 2.531,9 MW (H1 2019: 3.038,4 MW).

Der Auftragseingang im zweiten Quartal 2020 entfiel zu 83 Prozent auf Europa, wozu auch Großprojekte in Spanien und Irland beitrugen. Weitere Aufträge kamen aus Brasilien (Region Lateinamerika: 17 Prozent). Das Neugeschäft wird deutlich von der aktuellen Delta4000-Baureihe dominiert: Im zweiten Quartal 2020 entfielen rund 65 Prozent der Aufträge auf die verschiedenen Anlagentypen dieser Plattform, im gesamten ersten Halbjahr 2020 zusammen lag der Anteil bei 79 Prozent.

José Luis Blanco, CEO der Nordex Group, kommentiert: "Die globale Wirtschaft wird weiterhin erheblich von der Corona-Pandemie beeinträchtigt, das trifft natürlich auch auf uns, unsere Kunden und Zulieferer zu. Umso erfreulicher ist es, dass unsere Kunden ihre Projekte konsequent weiterverfolgen und sich auf den weltweit steigenden Bedarf an regenerativer Energie vorbereiten. Entsprechend erwarten wir auch für das zweite Halbjahr eine starke Nachfrage nach unseren Turbinen und Dienstleistungen."
 

Die Nordex Group im Profil
Die Gruppe hat über 28 GW Windenergieleistung in über 40 Märkten installiert und erzielte im Jahr 2019 einen Umsatz von etwa EUR 3,3 Mrd. Das Unternehmen beschäftigt derzeit über 7.500 Mitarbeiter. Zum Fertigungsverbund gehören Werke in Deutschland, Spanien, Brasilien, den USA, Indien, Argentinien und Mexiko. Das Produktprogramm konzentriert sich auf Onshore-Turbinen der 2,4- bis 5,X-MW-Klasse, die auf die Marktanforderungen von Ländern mit begrenzten Ausbauflächen und Regionen mit begrenzten Netzkapazitäten ausgelegt sind.

Ansprechpartner für Rückfragen:
Nordex SE
Felix Losada
Telefon: +49 (0)40 / 300 30 - 1141flosada@nordex-online.com

Ansprechpartner für Investoren:
Nordex SE
Felix Zander
Telefon: +49 (0)40 / 300 30 - 1116fzander@nordex-online.com












16.07.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Nordex SE

Erich-Schlesinger-Straße 50

18059 Rostock


Deutschland
Telefon:
+49 381 6663 3300
Fax:
+49 381 6663 3339
E-Mail:
info@nordex-online.com
Internet:
www.nordex-online.com
ISIN:
DE000A0D6554
WKN:
A0D655
Indizes:
SDAX, TecDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
1094685

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




1094685  16.07.2020 



(Werbung)

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Nordex

4investors-News zu Nordex

18.09.2020 - Nordex meldet großen US-Auftrag
14.09.2020 - Nordex: Meilenstein im 5-MW-Business
03.09.2020 - Nordex Aktie: Mögliches Kaufsignal, aber Vestas und Siemens Gamesa von Analysten bevorzugt
31.08.2020 - Nordex: RWE-Großauftrag kommt voran
25.08.2020 - Nordex: Frankfurter legen zu
25.08.2020 - Nordex: Neues aus Brasilien
17.08.2020 - Nordex: Weiter ohne Prognose
14.08.2020 - Nordex Aktie: Neue Analystenstimmen
13.08.2020 - Nordex fällt auch operativ in die roten Zahlen
07.08.2020 - Nordex: Nach dem RWE-Deal nun ein Groß-Kredit
04.08.2020 - Nordex Aktie: Reaktionen der Experten auf den „Big Deal” mit RWE
03.08.2020 - Nordex Aktie: Der RWE-Deal - ein Befreiungsschlag?
01.08.2020 - Nordex Aktie mit Kursspung: „Big Deal” mit RWE
31.07.2020 - Nordex Aktie: Das werden wichtige Tage
29.07.2020 - Nordex: Nächster Auftrag, Aktie stabilisiert sich
20.07.2020 - Nordex Aktie: Achtung, neues Kaufsignal!
16.07.2020 - Nordex erwartet „auch für das zweite Halbjahr eine starke Nachfrage”
14.07.2020 - Nordex: Großauftrag aus dem Norden - Aktie stabilisiert sich
10.07.2020 - Nordex: Spanischer Großauftrag - Aktie klettert deutlich
29.06.2020 - Nordex Aktie: Neue Kaufsignale für den Windenergie-Titel