4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Evotec

DGAP-News: JUST - EVOTEC BIOLOGICS KOOPERIERT MIT ABL BEI DER ANTIKÖRPER-ENTWICKLUNG GEGEN HIV

08.06.2020, 11:30:09 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):






DGAP-News: Evotec SE


/ Schlagwort(e): Sonstiges





JUST - EVOTEC BIOLOGICS KOOPERIERT MIT ABL BEI DER ANTIKÖRPER-ENTWICKLUNG GEGEN HIV






08.06.2020 / 11:30



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

JUST - EVOTEC BIOLOGICS LEISTET PROZESSENTWICKLUNG FÜR CGMP-HERSTELLUNG BREIT NEUTRALISIERENDER ANTIKÖRPER GEGEN HIV ZUR ERPROBUNG IN DER KLINISCHEN PHASE I
Hamburg, 08. Juni 2020: Evotec SE (Frankfurter Wertpapierbörse: EVT, MDAX/TecDAX, ISIN: DE0005664809) gab heute bekannt, dass ihr Tochterunternehmen Just - Evotec Biologics, Inc. mit Sitz in Seattle, USA, eine Partnerschaft mit Advanced BioScience Laboratories, Inc. ("ABL") eingegangen ist, einem globalen Auftragsentwickler und -hersteller (engl. contract development and manufacturing organisation "CDMO"), der für die U.S.-Regierung und die biopharmazeutische Industrie tätig ist. Das Projekt wird zu 100% aus öffentlichen Mitteln der US-Regierung finanziert. Der Rahmen ist ein 318,5 Mio. $-Vertrag vom National Institute of Allergy and Infectious Diseases, von den National Institutes of Health, sowie dem Department of Health and Human Services mit der Vertragsnummer HHSN272201700010I/HHSN27200009.
Im Rahmen der Vereinbarung wird Just - Evotec Biologics einen hocheffizienten Prozess für die cGMP-Produktion eines breit neutralisierenden Antikörpers (engl. broadly neutralising antibody, "bnAb") gegen HIV für die klinische Phase I Erprobung designen. Just - Evotec Biologics wird ABL mit skalierbaren Entwicklungsprozessen unterstützen, die zur Produktion des Antikörpers in einem passenden Maßstab geeignet sind und die cGMP-Bedingungen für klinische Studien am Menschen erfüllen. Im Rahmen der Vereinbarung wird Just - Evotec Biologics zudem eine Produktformulierung für die klinische Verabreichung gestalten und das Projekt mit Assayentwicklung sowie Stabilitäts- und Freigabetests unterstützen.Andrew Arrage, Sr. Vice President, Business Development bei ABL, kommentierte: "Wir wertschätzen unsere Partnerschaft mit Just - Evotec Biologics als Zulieferer für die Entwicklung dieses wichtigen Produkts. Die Kombination aus ABLs Ansatz für partnerschaftliche Zusammenarbeit mit den Entwicklungskapazitäten von Just - Evotec Biologics werden die Bereitstellung von klinischem Material bis zum Ende des Jahres 2020 ermöglichen."Dr. Craig Johnstone, Chief Operating Officer von Evotec, kommentierte: "Wir freuen uns sehr, mit der Technologieplattform von Just - Evotec Biologics ABL und den Fortschritt dieses wichtigen Antikörpermoleküls gegen HIV unterstützen zu können. Unsere Erfahrung mit bnAbs wird außerdem zu unserem Ziel beitragen, hocheffiziente Produktionsprozesse zu entwickeln und damit die Verfügbarkeit bezahlbarer Biologika global zu erhöhen."
Finanzielle Details der Vereinbarung wurden nicht bekanntgegeben.ÜBER ADVANCED BIOSCIENCE LABORATORIES, INC.
ABL ist ein führendes Unternehmen in der Auftragsforschung, -entwicklung und -herstellung, das jahrzehntelange bahnbrechende Wissenschaft und Fertigungskompetenz nutzt, um die Entwicklung innovativer Therapien und Impfstoffe voranzutreiben. ABL verfügt über umfangreiche Erfahrung in der Zusammenarbeit mit verschiedenen Organisationen - einschließlich Industrie, Regierung und akademischen Einrichtungen - um sie bei der Verbesserung der öffentlichen Gesundheit zu unterstützen. ABL unterhält globale GMP-Einrichtungen, die den US-amerikanischen und europäischen Regulierungsstandards entsprechen, und bietet GMP-Herstellung von virusbasierten onkolytischen Therapien, Gentherapien, Impfstoffen und proteinbasierten immuntherapeutischen Produkten. Die CDMO-Dienstleistungen von ABL umfassen die Herstellung von Arzneimitteln in großen Mengen, das Abfüllen von Arzneimitteln, die Entwicklung von Prozessen und Assays sowie bioanalytische Tests. ABL ist Teil des französischen Bioindustrie-Konzerns Institut Mérieux, der durch die komplementären Ansätze seiner Unternehmen in den Bereichen Diagnose, Immuntherapie, Lebensmittelsicherheit und Ernährung gegen Infektionskrankheiten und Krebs kämpft.
Für weitere Informationen besuchen Sie www.ablinc.com oder kontaktieren Sie uns.Medienkontakt Advanced Bioscience Laboratories, Inc:
Kathy A. Williams
Director, Global Strategy & Marketing
301.885.7293kathy.williams@ablinc.comÜBER JUST - EVOTEC BIOLOGICS
Just - Evotec Biologics, ein Unternehmen im Evotec-Konzern, ist ein einzigartiges Plattformunternehmen, das Design, Entwicklung und Herstellung von Biologika integriert. Mit ihrer umfassenden Erfahrung in den Bereichen Protein-, Verfahrens- und Herstellungswissenschaften hat das Team von Just gemeinsam die wissenschaftlichen und technischen Hürden überwunden, die den Zugang zu lebensverändernden Proteintherapeutika behindern - vom Design therapeutischer Moleküle bis zum Design der Produktionsanlagen, in denen sie hergestellt werden. Unser Fokus liegt darauf, mit wissenschaftlichen und technologischen Innovationen einen globalen Markt zu erschließen und Mehrwert zu schaffen. Erfahren Sie mehr unter www.just.bio.
ÜBER EVOTEC SE
Evotec ist ein Wirkstoffforschungs- und -entwicklungsunternehmen, das in Forschungsallianzen und Entwicklungspartnerschaften mit führenden Pharma- und Biotechnologieunternehmen, akademischen Einrichtungen, Patientenorganisationen und Risikokapitalgesellschaften innovative Ansätze zur Entwicklung neuer pharmazeutischer Produkte zügig vorantreibt. Wir sind weltweit tätig und unsere mehr als 3.000 Mitarbeiter bieten unseren Kunden qualitativ hochwertige, unabhängige und integrierte Lösungen im Bereich der Wirkstoffforschung und -entwicklung an. Dabei decken wir alle Aktivitäten vom Target bis zur klinischen Entwicklung ab, um dem Bedarf der Branche an Innovation und Effizienz in der Wirkstoffforschung und -entwicklung begegnen zu können (EVT Execute). Durch das Zusammenführen von erstklassigen Wissenschaftlern, modernsten Technologien sowie umfangreicher Erfahrung und Expertise in wichtigen Indikationsgebieten wie zum Beispiel neuronalen Erkrankungen, Diabetes und Diabetesfolgeerkrankungen, Schmerz und Entzündungskrankheiten, Onkologie, Infektionskrankheiten, Atemwegserkrankungen, Fibrose, seltene Krankheiten und Frauengesundheit ist Evotec heute einzigartig positioniert. Auf dieser Grundlage hat Evotec ihre Pipeline bestehend aus ca. 100 co-owned Programmen in klinischen, präklinischen und Forschungsphasen aufgebaut (EVT Innovate). Evotec arbeitet in langjährigen Allianzen mit Partnern wie Bayer, Boehringer Ingelheim, Bristol-Myers Squibb, CHDI, Novartis, Novo Nordisk, Pfizer, Sanofi, Takeda, UCB und weiteren zusammen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Homepage www.evotec.com und folgen Sie uns auf @Evotec.
ZUKUNFTSBEZOGENE AUSSAGEN
Diese Pressemitteilung enthält bestimmte vorausschauende Angaben, die Risiken und Unsicherheiten beinhalten. Diese Aussagen geben die Meinung von Evotec zum Zeitpunkt dieser Pressemitteilung wieder. Derartige zukunftsbezogene Aussagen sind weder Versprechen noch Garantien, sondern hängen von vielen Risiken und Unwägbarkeiten ab, von denen sich viele der Kontrolle des Managements von Evotec entziehen. Dies könnte dazu führen, dass die tatsächlichen Ergebnisse erheblich von den Prognosen in diesen zukunftsbezogenen Aussagen abweichen. Wir übernehmen ausdrücklich keine Verpflichtung, vorausschauende Aussagen hinsichtlich geänderter Erwartungen der Parteien oder hinsichtlich neuer Ereignisse, Bedingungen oder Umstände, auf denen diese Aussagen beruhen, öffentlich zu aktualisieren oder zu revidieren.Kontakt Evotec SE:
Gabriele Hansen, SVP Corporate Communications, Marketing & Investor Relations, Tel.: +49.(0)40.56081-255, gabriele.hansen@evotec.com












08.06.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Evotec SE

Manfred Eigen Campus / Essener Bogen 7

22419 Hamburg


Deutschland
Telefon:
+49 (0)40 560 81-0
Fax:
+49 (0)40 560 81-222
E-Mail:
info@evotec.com
Internet:
www.evotec.com
ISIN:
DE0005664809
WKN:
566480
Indizes:
MDAX, TecDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
1065129

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




1065129  08.06.2020 



(Werbung)

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Evotec

4investors-News zu Evotec

11.08.2020 - Evotec lizenziert Antibiotika-Projekt von Resolute ein
05.08.2020 - Evotec: Der nächste Streich…
22.07.2020 - Evotec Aktie: Weiteres Aufwärtspotenzial
22.07.2020 - Evotec: US-Auftrag zur Bekämpfung der Covid-19 Pandemie
21.07.2020 - Evotec Aktie: Die erste Experten-Reaktion
21.07.2020 - Evotec steigt mit Boehringer Ingelheim bei QUANTRO ein
08.07.2020 - Evotec übernimmt Standort von Sanofi - Aktie mit Konsolidierung
24.06.2020 - Evotec gründet mit Samsara BioCapital und KCK Ltd. neuen Inkubator
24.06.2020 - Evotec: Klare Aussage beim Start der Coverage
16.06.2020 - Evotec: Veränderung im Aufsichtsrat
12.06.2020 - Evotec: Lob für die Aktie
09.06.2020 - Evotec: Wertvolles Asset
09.06.2020 - Evotec: Hat die Aktie noch Chancen auf die Rückkehr ans Jahreshoch 2020?
08.06.2020 - Evotec: Neue US-Kooperation
03.06.2020 - Evotec: Millionenschwerer Auftrag aus den USA für Cyprotex
26.05.2020 - Evotec: Erneute Finanzierungsrunde bei Exscientia
25.05.2020 - Evotec Aktie: Hier türmen sich die Widerstandsmarken
14.05.2020 - Evotec steigert Quartalsgewinn - Prognose wird bestätigt
30.04.2020 - Evotec nimmt Antikörper-Kampf gegen das Corona-Virus auf
23.04.2020 - Evotec Aktie: Aussteigen oder dabei bleiben? Die nächsten Tage entscheiden!