4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Gea Group

DGAP-News: GEA Group Aktiengesellschaft: GEA im neuen DAX 50 ESG Index gelistet

06.03.2020, 13:10:02 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):






DGAP-News: GEA Group Aktiengesellschaft


/ Schlagwort(e): Nachhaltigkeit





GEA Group Aktiengesellschaft: GEA im neuen DAX 50 ESG Index gelistet






06.03.2020 / 13:10



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

GEA im neuen DAX 50 ESG Index gelistet
Düsseldorf, 6. März 2020 - Der Düsseldorfer Maschinenbaukonzern GEA gehört von Beginn an zu den 50 Unternehmen, die aufgrund ihres beispielhaften Umgangs mit den Themen Umwelt, Soziales und Unternehmensführung im neuen DAX 50 ESG Index gelistet sind. Wie die Deutsche Börse mitteilt, bildet dieser Nachhaltigkeits-Index die Top-50-Firmen basierend auf ESG-Performance (Environmental, Social, Governance), Börsenwert und -umsatz ab. Er soll dabei helfen, diese Aspekte bei der ganzheitlicheren und zukunftsorientierten Bemessung von Unternehmenswerten noch besser einbeziehen zu können.
"Nachhaltigkeitskriterien werden sowohl für institutionelle Investoren als auch für Privatanleger immer relevanter bei ihren Investitionsentscheidungen. Wir begrüßen es sehr, dass diesen Anlegern mit dem neuen DAX 50 ESG eine transparente Möglichkeit geboten wird, in Unternehmen zu investieren, die sich bei ESG-Themen besonders engagieren. Bei GEA richten wir unsere Anstrengungen schon lange nicht nur darauf, hocheffiziente und ressourcensparende Anlagen für unsere Kunden zu bauen. Wir arbeiten auch permanent daran, unsere eigene Produktion noch nachhaltiger auszurichten und unserer sozialen Verantwortung für Mitarbeiter und Gesellschaft sowie für unsere Umwelt bestmöglich gerecht zu werden. Die direkte Aufnahme in den neuen Index unterstreicht die positiven Auswirkungen unserer umfangreichen Maßnahmen. Als einer der weltweit größten Anbieter von Prozesstechnik ist es uns ein Anliegen, verantwortungsvolles Wirtschaften mitzugestalten. Dementsprechend werden wir unser Engagement auch in Zukunft weiter ausbauen", erläutert Stefan Klebert, Vorstandsvorsitzender der GEA Group Aktiengesellschaft.
GEA bringt sich als international tätiges Technologieunternehmen bei einer Vielzahl drängender Zukunftsthemen ein. Der Konzern ist in vielen Bereichen Technologieführer, der mit seinem Know-how- Vorsprung und wertschöpfenden Innovationen dazu beitragen will, kollektive Herausforderungen wie etwa Klimawandel oder Welternährung zu bewältigen. Erst vor Kurzem bekam GEA beim Klima-Assessment des Carbon Disclosure Projects (CDP) sein bisher bestes Ergebnis. Mit der Gesamtnote "A-" entspricht der Konzern jetzt dem Level "Leadership" und gehört damit zur Spitzengruppe im Sektor- und Regionalvergleich. Im CDP-Report 2019 erhielten insgesamt 9 Firmen aus Deutschland im Sektor "General", in dem GEA geführt wird, eine A bzw. A- Bewertung. Darüber hinaus ist GEA Teil der MSCI Global Sustainability Indizes und dort ebenfalls mit einem A Rating eingestuft.Corporate Media and Press:
Marc Pönitz
Peter-Müller-Str. 12, 40468 Düsseldorf
Tel. +49 (0)211 9136-1500
marc.poenitz@gea.com

Über GEA
GEA ist einer der größten Systemanbieter für die nahrungsmittelverarbeitende Industrie sowie ein breites Spektrum weiterer Branchen mit einem Konzernumsatz von über 4,8 Milliarden Euro in 2018. Das international tätige Technologieunternehmen konzentriert sich auf Maschinen und Anlagen sowie auf Prozesstechnik und Komponenten. Darüber hinaus bietet GEA nachhaltige Lösungen für anspruchsvolle Produktionsverfahren in unterschiedlichen Endmärkten und hält ein umfassendes Serviceportfolio bereit. Der Konzern generiert etwa 70 Prozent seines Umsatzes aus der langfristig wachsenden Nahrungsmittel- und Getränkeindustrie. Zum 31. Dezember 2018 beschäftigte GEA weltweit mehr als 18.500 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist im deutschen MDAX (G1A, WKN 660 200) und im STOXX(R) Europe 600 Index notiert sowie Teil des DAX 50 ESG Index und der MSCI Global Sustainability Indizes. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter gea.com.

Kontakt:
GEA Group Aktiengesellschaft
Tel. +49 (0)211 9136 1081
Fax +49 (0)211 9136 31087
gea.com











06.03.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
GEA Group Aktiengesellschaft

Peter-Müller-Straße 12

40468 Düsseldorf


Deutschland
Telefon:
+49 (0)211 9136-0
Fax:
+49 (0)211 9136-31087
E-Mail:
ir@gea.com
Internet:
www.gea.com
ISIN:
DE0006602006
WKN:
660200
Indizes:
MDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Prime Standard), Hamburg, München; Freiverkehr in Hannover, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
991483

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




991483  06.03.2020 



(Werbung)

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Gea Group

4investors-News zu Gea Group

30.07.2020 - GEA übertrifft Gewinn-Erwartungen
27.05.2020 - GEA Group: Großauftrag von Lebensmittel-Konzern
14.05.2020 - GEA: Kooperation mit SAP im Bereich der digitalen Transformation
08.04.2020 - GEA: HV verschoben, Dividende soll bei 85 Cent je Aktie bleiben
12.02.2020 - GEA: Vorstand Bersch vor dem Abschied
30.01.2020 - Gea Group: Schätzungen werden überarbeitet
27.01.2020 - GEA Group erwartet Verlust - „keinen Einfluss auf den Dividendenvorschlag”
17.10.2019 - GEA Group holt Nokia-Manager
27.09.2019 - GEA: Völlig unterschiedliche Ansichten
26.09.2019 - Gea: Marge soll klar ansteigen – Stabile Dividende
12.08.2019 - GEA: Belebung beim Auftragseingang
12.08.2019 - Gea Group: Wenig Dynamik
06.08.2019 - GEA Group: Klebert erwartet „Belebung des Auftragseingangs”
20.05.2019 - Gea Group: Verkaufsvotum bleibt bestehen
10.05.2019 - GEA Group: Bis zu 250 Jobs auf der Kippe - Aktie im Plus
12.02.2019 - GEA holt Klöckner-Finanzchef in den Vorstand
07.02.2019 - Gea Group: Der Grund für das Kursminus
23.11.2018 - GEA Aktie stürzt ab - enttäuschende Prognose und größer als erwartete Probleme
16.11.2018 - GEA: Amerikaner wird neuer Aufsichtsrat
29.10.2018 - GEA: „Gehen von einem herausfordernden vierten Quartal aus”