4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Veganz Group

TIER Mobility erweitert Series B-Runde auf $100M+ und festigt Führungsposition

Bild und Copyright: Veganz Group.

Bild und Copyright: Veganz Group.

21.02.2020, 08:53:17 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):








DGAP-Media / 21.02.2020 / 08:53

TIER Mobility festigt seine Führungsposition durch Erweiterung der Series B-Runde auf $100M+

- Ursprünglicher Abschluss der Series B-Runde unter Führung von Mubadala wurde auf über 100 Millionen Dollar erweitert.

- Der Equity-Mittelzufluss erfolgte im Dezember 2019. Die Investitionen von RTP Global und Novator wurden nun durch eine Kreditfazilität eines führenden US Debt-Fonds ergänzt.

- Die Mittel werden in Innovation, Expansion und den weiteren Aufbau des Teams investiert.

- Anhaltender Fokus auf Kosteneffizienz und starke Unit Economics

Berlin, 21. Februar 2020 - TIER Mobility, der führende europäische Anbieter im Bereich Mikromobilität, hat seine Series B-Finanzierungsrunde auf über 100 Millionen Dollar erweitert, wobei die zusätzlichen Kapitalmittel von RTP Global (Moskau/New York), Novator (London) und einem führenden US Debt-Fonds bereitgestellt werden. Der initiale Abschluss der Series B-Runde in Höhe von 60 Millionen Dollar erfolgte im Oktober 2019 und wurde von Mubadala Capital angeführt.

TIER hat seit dem Beginn seines operativen Geschäfts im Oktober 2018 rasch expandiert und betreibt Europas größte Flotte von E-Scootern in mehr als 55 Städten in 11 Ländern. TIER ist auch der erste große Anbieter, dessen Flotte größtenteils aus Scootern mit austauschbaren Batterien besteht. Dadurch werden sowohl die CO2-Bilanz als auch die Wirtschaftlichkeit (beste Unit Economics) deutlich verbessert.

Die zusätzlichen Mittel werden in Forschung und Entwicklung investiert, um die Effizienz und die Fahrzeugentwicklung weiter voranzutreiben. Das Kapital wird daneben auch zum weiteren Aufbau des Managementteams, zur Durchführung von M&A-Aktivitäten und zur Erweiterung der Fahrzeugflotte verwendet, um mehr Menschen und mehr Städte in ganz Europa nachhaltige Mobilität anbieten zu können.

Birgir Már Ragnarsson, Partner bei Novator, sagte: "Seit seiner Gründung im Jahr 2018 hat TIER die Innovation in diesem Sektor konsequent vorangetrieben. Mit weiterem Wachstum, einer neuen Flotte und der für 2020 geplanten Investitionspipeline wird TIER seine Position als europäischer Marktführer in seinem Bereich weiter festigen. Wir freuen uns darauf, einen Beitrag zu der vor uns liegenden Reise zu leisten."

Anton Inshutin, Partner bei RTP Global, sagte: "Wir waren beeindruckt vom absoluten Fokus des Teams auf Kapitaleffizienz und Optimierung der operativen Prozesse. Es ist ihnen gelungen, erstklassige Abläufe zur Wirtschaftlichkeit zu etablieren, so dass selbst im Winter eine profitable Expansion möglich ist. Wir freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit mit diesem beeindruckenden Team, das aus unserer Sicht in seiner Aufstellung und seinem Wachstum konkurrenzlos ist."

Alex Gayer, CFO von TIER Mobility, sagte: "Unsere neuen Partner stellen eine gewinnbringende Kombination aus Fachwissen und Kapital dar. Mit unserem erheblichen Rückhalt und unserer Führerschaft in Sachen Kosteneffizienz sind wir in einer fantastischen Position, um unsere Expansionspläne zu beschleunigen."

J.P. Morgan fungierte als exklusiver Finanzberater und Vermittlungsagent bei der Erweiterung der Series B-Runde.

+++ENDE+++
 

Über TIER Mobility

TIER Mobility ist Europas führender Anbieter im Bereich Mikromobilität mit der Mission, Mobilität zum Guten zu verändern. Das Unternehmen ist eine treibende Kraft in der Verkehrswende, um Städte von Emissionen und Staus zu befreien.

TIER Mobility will dafür sorgen, Autoverkehr in Städten erheblich zu reduzieren und stattdessen Elektro-Kleinfahrzeuge bereitzustellen.

Im Rahmen seines Engagements für Nachhaltigkeit hat das Unternehmen die Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) als Orientierungsrahmen übernommen und eine klare Agenda zur Reduzierung und Kompensation von Emissionen aufgestellt. Als Ergebnis dieser Maßnahmen ist TIER Mobility seit Januar 2020 als Unternehmen klimaneutral.

TIER Mobility ist in 55+ Städten in 11 Ländern tätig. Die Firma hat ihren Hauptsitz in Berlin und beschäftigt 450+ Mitarbeiter. Gründer des Unternehmens sind Lawrence Leuschner, Matthias Laug und Julian Blessin.

Die bestehenden Investoren des Unternehmens sind Mubadala Capital, Goodwater Capital, White Star Capital, Northzone u.v.a. Hinzu kommen ausgewählte Business Angels und Einzelinvestoren wie Formel-1-Weltmeister Nico Rosberg.

Für weitere Informationen über TIER Mobility besuchen Sie: www.tier.app.
Bildmaterial finden Sie hier.

Pressekontakt

Bodo v. Braunmühl

Director of Communications

press@tier.app


Ende der Pressemitteilung
Emittent/Herausgeber: Tier Mobility GmbH
Schlagwort(e): Unternehmen
21.02.2020 Veröffentlichung einer Pressemitteilung, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

980573  21.02.2020 


Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Aroosh Thillainathan, CEO bei Northern Data, im Interview mit der 4investors-Redaktion.Northern Data: „Die Nachfrage übersteigt unsere Kapazitäten um das Dreißigfache“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Veganz Group

4investors-News zu Veganz Group