4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Noratis

DGAP-News: Noratis AG: Noratis mit erfolgreichem Transaktionsjahr 2019

16.01.2020, 08:00:27 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):






DGAP-News: Noratis AG


/ Schlagwort(e): Sonstiges/Sonstiges





Noratis AG: Noratis mit erfolgreichem Transaktionsjahr 2019






16.01.2020 / 08:00



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Noratis mit erfolgreichem Transaktionsjahr 2019

- Jahresziele im An- und Verkauf erfüllt

- Immobilienbestand steigt per Ende 2019 um 26 % auf 2.411 Einheiten

- Igor Christian Bugarski, CEO: "Wir sind mit dem Geschäftsverlauf 2019 sehr zufrieden"

Eschborn, 16. Januar 2020 - Die Noratis AG (ISIN: DE000A2E4MK4, WKN: A2E4MK, "Noratis"), ein führendes, auf die Entwicklung von Bestandswohnungen in Deutschland fokussiertes Immobilienunternehmen, hat sich 2019 wie geplant sehr dynamisch weiterentwickelt und den Immobilienbestand deutlich ausgebaut. Mit 955 gekauften und 337 veräußerten Einheiten wurden dabei die Erwartungen sowohl im An-, als auch im Verkauf erfüllt. Insgesamt stieg der Immobilienbestand auf Jahressicht um 26 Prozent auf 2.411 Einheiten, wobei das Wachstum des bilanzierten Immobilienvermögens noch größer ausgefallen ist. Die vermietbare Fläche lag Ende 2019 bei rd. 163.000 m².

Im Geschäftsjahr 2019 hat Noratis bundesweit Zukäufe getätigt und konnte dabei vorhandene Immobilienstandorte ausbauen bzw. neue attraktive Standorte erschließen. So hat das Unternehmen beispielsweise knapp 190 Einheiten in Neu-Isenburg bei Frankfurt gekauft und seinen Bestand in Celle auf fast 320 Einheiten ausgebaut. Darüber hinaus schaffte Noratis den Markeintritt u. a. in Kassel, Leipzig, Magdeburg und Neuruppin.

Im Laufe des Jahres hat Noratis mehrere Blockverkäufe realisiert und dabei beispielsweise Objekte in Trier und Frankfurt veräußert. Außerdem hat das Unternehmen mit seinen Projekten in Erlensee und Riedstadt zwei Privatisierungen im Rhein-Main Gebiet erfolgreich gestartet.

"Wir sind mit dem Geschäftsverlauf 2019 sehr zufrieden", meint dazu Igor Christian Bugarski, CEO der Noratis AG. "Die Noratis ist auf Kurs und soll auch 2020 weiter wachsen."

Flaminia zu Salm-Salm, Leiterin Transaction Management der Noratis AG: "Mit den Verkäufen des vergangenen Jahres haben wir die Früchte unserer Arbeit geerntet. Darüber hinaus haben wir trotz steigender Preise auch 2019 wieder zahlreiche attraktive Zukäufe realisiert, auch dank unseres hervorragenden Netzwerks in der Branche."

Der Geschäftsbericht für das Geschäftsjahr 2019 wird voraussichtlich am 30. April 2020 veröffentlicht.

Über Noratis:

Die Noratis AG (www.noratis.de) ist ein führender Bestandsentwickler von Wohnimmobilien in Deutschland. Das Unternehmen schafft und erhält attraktiven sowie gleichzeitig auch bezahlbaren Wohnraum für Mieter, Selbstnutzer und Investoren. Dafür erwirbt Noratis bundesweit in die Jahre gekommene Wohnungsportfolios, meist Werkswohnungen, Quartiere und Siedlungen in Städten ab 10.000 Einwohnern, sowie in Randlagen von Ballungsgebieten. Diese Immobilien wertet Noratis nachhaltig auf, reduziert Leerstand und schafft ein positives Wohnklima für alle Bewohner. Nach erfolgreicher Entwicklung werden die Objekte mittelfristig an Investoren bzw. im Einzelvertrieb an bestehende Mieter, Kapitalanleger und Selbstnutzer veräußert. Garant für den Erfolg und die profitable Unternehmensentwicklung ist dabei der Anspruch, über alle Entwicklungsschritte hinweg einen spürbaren Mehrwert für alle Stakeholder zu schaffen: Von Investoren, Mitarbeitern und Finanzierungspartnern bis hin zu bestehenden und zukünftigen Mietern. Seit Juni 2017 ist die Noratis AG an der Frankfurter Wertpapierbörse gelistet.

Ansprechpartner Public Relations:

edicto GmbH
Axel Mühlhaus / Dr. Sönke Knop
T +49 (0)69 905 505 52
E noratis@edicto.de
Eschersheimer Landstraße 42
60322 Frankfurt am Main












16.01.2020 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Noratis AG

Hauptstraße 129

65760 Eschborn


Deutschland
Telefon:
+49 (0) 69 / 170 77 68 20
E-Mail:
info@noratis.de
Internet:
www.noratis.de
ISIN:
DE000A2E4MK4
WKN:
A2E4MK
Indizes:
Scale 30
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
954511

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




954511  16.01.2020 



(Werbung)

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Eyemaxx-Vorstand Michael Müller spricht im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion über die laufende Kapitalerhöhung, Dividenden und vieles mehr.Eyemaxx Real Estate: „Wir wollen höhere Renditen erzielen”

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Noratis

4investors-News zu Noratis

12.02.2020 - Noratis übernimmt Immobilienportfolio in Emden
16.01.2020 - Noratis: „Noratis soll auch 2020 weiter wachsen”
28.11.2019 - Noratis: Ein ambitioniertes Ziel
26.11.2019 - Noratis: Zukäufe in Krefeld und Leipzig
19.09.2019 - Noratis: Zukäufe im Rhein-Main-Gebiet
30.07.2019 - Noratis: Zukauf in Celle
26.06.2019 - Noratis übernimmt Immobilien in Frankfurt am Main und Steinfurt
29.05.2019 - Noratis: Auf Augenhöhe mit Nanofocus und MuM
28.05.2019 - Noratis: Überzeugende Perspektiven
16.05.2019 - Noratis trennt sich von Frankfurter Immobilie
06.05.2019 - Noratis: Kommt eine neue Anleihe?
08.04.2019 - Noratis: Hohe Dividendenrendite
02.04.2019 - Noratis kündigt Dividende an
02.10.2018 - Noratis: Neuer AR-Chef naht
26.09.2018 - Noratis macht weniger Gewinn
25.06.2018 - Noratis: Akquisitionen passen zur Strategie
21.06.2018 - Noratis: Zukäufe in drei Städten
29.05.2018 - Noratis holt sich mehr als 15 Millionen Euro
14.09.2017 - Noratis: Verkauf in Dormagen
30.06.2017 - Noratis: Mieser Börsenstart