4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Uniper

DGAP-Adhoc: Uniper SE: Uniper hebt Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2019 an

11.11.2019, 19:20:43 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-Ad-hoc: Uniper SE / Schlagwort(e): Prognoseänderung

Uniper SE: Uniper hebt Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2019 an
11.11.2019 / 19:20 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Uniper hebt Ergebnisprognose für das Geschäftsjahr 2019 an.

Der Vorstand der Uniper SE hat heute auf Grundlage der Ergebnisse für die ersten neun Monate und den Annahmen über den Verlauf des restlichen Geschäftsjahrs 2019 beschlossen, den Ausblick auf das erwartete bereinigte EBIT im Geschäftsjahr 2019 von bisher EUR 550 Mio. bis EUR 850 Mio. auf jetzt EUR 750 Mio. bis EUR 950 Mio. anzuheben. Die Erhöhung der Ergebnisprognose geht im Wesentlichen auf die Wiedereinführung des britischen Kapazitätsmarktes zurück. Die Vorausschau für den bereinigten Funds from Operations (adjusted FFO) wurde im Zuge dessen von bisher EUR 650 Mio. bis EUR 950 Mio. auf jetzt EUR 850 Mio. bis EUR 1.050 Mio. angehoben.

Gleichzeitig bestätigt der Vorstand den angestrebten Dividendenvorschlag für das Geschäftsjahr 2019, sieht jedoch aus heutiger Sicht auf Grundlage der Annahmen über den Verlauf des restlichen Geschäftsjahrs 2019 Potenzial für einen verbesserten Dividendenvorschlag für 2019.

Weitere Erläuterungen zum bisherigen Geschäftsverlauf in 2019 entnehmen Sie bitte unserer Pressemitteilung sowie unserer Quartalsmitteilung, die jeweils am 12. November 2019 veröffentlicht werden.

Die verwendeten Kennzahlen sind im Geschäftsbericht 2018 der Uniper SE unter www.uniper.energy erläutert.

 
Kontakt:
Mitteilende Person:
Dr. Patrick Wolff
General Counsel and Chief Compliance Officer
Kontakt für Investoren und Analysten:
Udo Giegerich
Executive Vice President
Group Finance & Investor Relations
Uniper SE
Holzstraße 6
40221 Düsseldorf
Telefon +49 211 4579 8200
Telefax +49 211 4579 952082
E-Mail ir@uniper.energy
Pressekontakt:
Leif Erichsen
Senior Vice President
External Communication & Brand
Uniper SE
Holzstraße 6
40221 Düsseldorf
Telefon +49 211 4579 3570
Mobil +49 171 563 92 42
E-Mail press@uniper.energy







11.11.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Uniper SE

Holzstraße 6

40221 Düsseldorf


Deutschland
Telefon:
+49 211 73275 0
Fax:
+49 211 4579 2022
E-Mail:
info@uniper.energy
Internet:
www.uniper.energy
ISIN:
DE000UNSE018, DE000UNSE1V6
WKN:
UNSE01, UNSE1V
Indizes:
MDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
910079

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



910079  11.11.2019 CET/CEST






(Werbung)

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Uniper

4investors-News zu Uniper

27.08.2020 - Uniper: Finnische Pläne
18.08.2020 - Uniper: Fortum stockt Anteil auf
23.06.2020 - Uniper: 3 Euro Zuschlag
19.05.2020 - Uniper: Aktie wird hochgestuft
24.04.2020 - Uniper: Starke Gewinnentwicklung
24.04.2020 - Uniper: Deutlicher Gewinnanstieg im ersten Quartal 2020
03.04.2020 - Uniper: Große Veränderungen im Aufsichtsrat
12.03.2020 - Uniper: Doppelte Abstufung
19.12.2019 - Uniper: Ein Euro Zuschlag
11.11.2019 - Uniper erhöht die Jahresprognose
04.11.2019 - Uniper: Prognose ist nicht in Gefahr
08.10.2019 - Uniper: Kaufempfehlung entfällt
14.08.2019 - Uniper: Ein ungelöster Konflikt
08.08.2019 - Uniper: Kaum Aufwärtspotenzial
21.06.2019 - Uniper: Keine Lösung in Sicht
27.05.2019 - Uniper: Nächste Vorstände kündigen Rückzug an
02.05.2019 - Uniper: Schäfer-Nachfolger steht fest
21.03.2019 - Uniper: Elliott will außerordentliche Hauptversammlung
13.03.2019 - Uniper: Ein sehr komplexes Umfeld
06.02.2019 - Uniper: Zweiter Gesprächsversuch mit Großaktionär Fortum - Vorstände gehen