4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Singulus

DGAP-News: Signing Ceremony im Rahmen Messe CIIE in Shanghai, China

Bild und Copyright: Singulus.

Bild und Copyright: Singulus.

11.11.2019, 08:00:07 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):






DGAP-News: SINGULUS TECHNOLOGIES AG


/ Schlagwort(e): Vereinbarung





Signing Ceremony im Rahmen Messe CIIE in Shanghai, China (News mit Zusatzmaterial)





11.11.2019 / 08:00



Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Pressemitteilung

Signing Ceremony im Rahmen Messe CIIE in Shanghai, China

Einigung über maßgebliche Vertragsparameter
Noch keine rechtlich bindenden Verträge
Auftragseingang im Volumen von rd. 57 Mio. EUR durch CNBM noch im vierten Quartal erwartet
Kahl am Main, 11. November 2019 - Am 9. November fand im Zuge der China International Import Expo (CIIE) in Shanghai eine Unterschriftszeremonie zwischen Tochterunternehmen des chinesischen Staatskonzerns CNBM Group, Peking, und der SINGULUS TECHNOLOGIES AG statt. Ziel war die Bestätigung beider Parteien über die Einigung der maßgeblichen Parameter zur Lieferung von Produktionsanlagen der ersten Ausbaustufe mit 150 MW für die nächste Fabrik für CIGS Solarmodule in der Stadt Xuzhou, China. Die rechtlich bindenden Verträge sollen nun innerhalb der kommenden Zeit zwischen den operativ beteiligten Unternehmen geschlossen werden.

Das erwartete Projektvolumen liegt derzeit bei rd. 57 Mio. EUR. Nach Abschluss der Verträge ist kurzfristig mit den vereinbarten Anzahlungen und dem einhergehenden Projektstart zu rechnen. Nach Abschluss der Verträge ist kurzfristig mit den vereinbarten Anzahlungen und dem einhergehenden Projektstart zu rechnen.

Nachdem in der ersten Fabrik für CIGS Solarmodule in der Stadt Bengbu, China, die Produktion erfolgreich angelaufen ist, will CNBM seine ambitionierten Ausbaupläne weiterverfolgen und in Xuzhou nach den Städten Bengbu und Meishan den dritten Standort in China für eine 300 MW Produktion eröffnen. Die SINGULUS TECHNOLOGIES AG ist hierbei der wichtigste Technologielieferant. Herr Dr.-Ing. Stefan Rinck, Vorstandsvorsitzender von SINGULUS TECHNOLOGIES, erläutert "CNBM zeigt sich als absoluter Marktführer in China im Bereich der Modulproduktion für CIGS Technologie. Der Erfolg beruht dabei auf der engen und vertrauensvollen Zusammenarbeit zwischen CNBM und den beteiligten Firmen sowie den innovativen Maschinen und Anlagen die SINGULUS TECHNOLOGIES geliefert und in Betrieb genommen hat."

CNBM plant, an allen Standorten in weiteren Ausbauschritten die Kapazitäten noch deutlich zu erhöhen.

SINGULUS TECHNOLOGIES - Innovationen für neue Technologien
SINGULUS TECHNOLOGIES entwickelt und baut innovative Maschinen und Anlagen für effiziente und ressourcenschonende Produktionsprozesse, die weltweit in den Bereichen Solar, Halbleitertechnik, Medizintechnik, Consumer Goods und Optical Disc eingesetzt werden.

Die Kernkompetenzen des Unternehmens beinhalten die verschiedenen Prozesse der Beschichtungstechnik, der Oberflächenbehandlung und Nasschemie sowie thermische Verfahrensprozesse.

Bild: Signing Ceremony im Rahmen Messe CIIE in Shanghai, China

SINGULUS TECHNOLOGIES - Innovationen für neue Technologien
SINGULUS TECHNOLOGIES entwickelt und baut innovative Maschinen und Anlagen für effiziente und ressourcenschonende Produktionsprozesse, die weltweit in den Bereichen Solar, Halbleitertechnik, Medizintechnik, Consumer Goods und Optical Disc eingesetzt werden.

Die Kernkompetenzen des Unternehmens beinhalten die verschiedenen Prozesse der Beschichtungstechnik, der Oberflächenbehandlung und Nasschemie sowie thermische Verfahrensprozesse.

SINGULUS TECHNOLOGIES AG, Hanauer Landstraße 103,
D-63796 Kahl/Main, WKN A1681X / ISIN DE000A1681X5
Maren Schuster, Investor Relations, Tel.: + 49 (0) 160 9609 0279
Bernhard Krause, Unternehmenssprecher, Tel.: + 49 (0) 1709202924
E-Mail: bernhard.krause@singulus.de


Zusatzmaterial zur Meldung:Bild: http://newsfeed2.eqs.com/singulus/908955.htmlBildunterschrift: Singulus Technologies: Signing Ceremony during the Chinese Trade Fair CIIE in Shanghai
11.11.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
SINGULUS TECHNOLOGIES AG

Hanauer Landstrasse 103

63796 Kahl am Main


Deutschland
Telefon:
+49 (0)1709202924
Fax:
+49 (0)6188 440-110
E-Mail:
bernhard.krause@singulus.de
Internet:
www.singulus.de
ISIN:
DE000A1681X5, DE000A2AA5H5
WKN:
A1681X, A2AA5H
Börsen:
Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
908955

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




908955  11.11.2019 



Weitere DGAP-News von Singulus

14.11.2019 - DGAP-News: SINGULUS TECHNOLOGIES meldet Finanzkennzahlen für die ersten neun Monate 2019
10.11.2019 - DGAP-Adhoc: SINGULUS TECHNOLOGIES AG: Signing Ceremony im Rahmen der Chinesischen Messe CIIE in Shanghai
01.11.2019 - DGAP-News: SINGULUS TECHNOLOGIES AG erweitert Vorstand - Dr. Christian Strahberger wird zum Mitglied des Vorstands ernannt
09.09.2019 - DGAP-News: SINGULUS TECHNOLOGIES AG: Auftragseingang weiterhin bis zum vierten Quartal 2019 verzögert - Rücknahme der Jahresprognose zu Umsatz und Ergebnis erforderlich
08.09.2019 - DGAP-Adhoc: SINGULUS TECHNOLOGIES AG: Auftragseingang weiterhin verzögert - Rücknahme der Jahresprognose zu Umsatz und Ergebnis

4investors-News zu Singulus

14.11.2019 - Singulus: Noch keine neue Prognose für 2019
11.11.2019 - Singulus rechnet kurzfristig mit Großauftrag
01.11.2019 - Singulus erweitert Vorstand - neuer COO
09.09.2019 - Singulus Aktie unter Druck - Konzern entschärft Sorgen der Börse
08.09.2019 - Singulus - Gewinnwarnung für 2019: Großauftrag verzögert sich