4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews |

DGAP-Adhoc: pferdewetten.de AG: Vorstand und Aufsichtsrat beschließen den Abschluss eines Ergebnisabführungsvertrags mit der Tochtergesellschaft Sportwetten.de GmbH - Konzernergebnis und Dividendenpolitik bleiben unverändert

05.11.2019, 17:59:35 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-Ad-hoc: pferdewetten.de AG / Schlagwort(e): Vertrag/Hauptversammlung

pferdewetten.de AG: Vorstand und Aufsichtsrat beschließen den Abschluss eines Ergebnisabführungsvertrags mit der Tochtergesellschaft Sportwetten.de GmbH - Konzernergebnis und Dividendenpolitik bleiben unverändert
05.11.2019 / 17:59 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Vorstand und Aufsichtsrat beschließen den Abschluss eines Ergebnisabführungsvertrags mit der Tochtergesellschaft Sportwetten.de GmbH - Konzernergebnis und Dividendenpolitik bleiben unverändert

Der Vorstand der pferdewetten.de AG (ISIN DE000A1K0409), Düsseldorf, hat heute mit Zustimmung des Aufsichtsrats vom heutigen Tag beschlossen, einen Ergebnisabführungsvertrag zwischen der pferdewetten.de AG und der Tochtergesellschaft Sportwetten.de GmbH, Düsseldorf, abzuschließen. Der Vorstand hat ferner heute beschlossen, für den 16. Dezember 2019 eine außerordentliche Hauptversammlung einzuberufen, deren einziger Tagesordnungspunkt die Zustimmung zu dem Ergebnisabführungsvertrag sein wird. Die Zustimmung der Hauptversammlung ist Voraussetzung für die Wirksamkeit des Ergebnisabführungsvertrags.

Über die Sportwetten.de GmbH wird die Vermarktung des Bereichs Sportwetten betrieben.

Das Konzernergebnis bleibt von dem Ergebnisabführungsvertrag unberührt, auch die Dividendenpolitik wird unverändert beibehalten.

Düsseldorf, den 05.11.2019

Pierre Hofer
Vorstand

pferdewetten.de AG
Kaistraße 4
D-40221 Düsseldorf
Telefon: +49 (0) 211 781 782 10
Telefax: +49 (0) 211 781 782 19
E-Mail: verwaltung@pferdewetten.de
Internet: www.pferdewetten.ag








05.11.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
pferdewetten.de AG

Kaistr. 4

40221 Düsseldorf


Deutschland
Telefon:
+49 (0)2 11 / 7817820
Fax:
+49 (0)2 11 / 78178299
E-Mail:
verwaltung@pferdewetten.de
Internet:
www.pferdewetten.ag
ISIN:
DE000A2YN777, DE000A1K05B4
WKN:
A2YN77, A1K05B
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
904981

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



904981  05.11.2019 CET/CEST






4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von

4investors-News zu

25.02.2020 - Datagroup: Gewinnrückgang durch Sondersituationen
09.02.2020 - Disaggregation und Demateralisierung: Wie Bitcoin, Apple, Spotify & Co. die Welt verändern
12.12.2019 - Wenn Frau Lagarde mit dem Flammenwerfer durch einen trockenen Wald geht… - VP Bank Kolumne
02.12.2019 - _2019 - ein Jahr wie aus dem Drehbuch - Weberbank-Kolumne
25.11.2019 - Philion erweitert das Management
25.11.2019 - JDC Group: Anleihe-Platzierung mehrfach überzeichnet
11.11.2019 - MBH Corporation übernimmt KS Training
22.10.2019 - Palladiumpreis steigt von Rekord zu Rekord - Commerzbank Kolumne
11.10.2019 - Paion Aktie: Ist der Selloff vorbei?
26.09.2019 - DAX: Kurs auf 11.957 Punkte? - UBS-Kolumne
16.05.2019 - TUI Aktie: An dieser Aktienkurs-Marke scheint etwas zu passieren
15.05.2019 - ZEW-Lageindikator folgt der Produktion - Commerzbank Kolumne
15.02.2019 - Deutschland schrammt nur knapp an einer Rezession vorbei - Commerzbank Kolumne
07.02.2019 - Grenke steigert Gewinn - Dividende wird erhöht
07.02.2019 - Osram rauscht in die roten Zahlen - „zahlreiche Unwägbarkeiten”
29.01.2019 - Puma: Neues aus dem Vorstand
29.01.2019 - DAX: Folgen größere Gewinnmitnahmen? - UBS Kolumne
28.01.2019 - Wer die Digitalisierung als Anleger nutzen will, sollte sich umstellen - AXA IM Kolumne
28.01.2019 - Geely Aktie: Kippt der Trend nach der Aufholjagd?
21.01.2019 - China: Talsohle noch nicht erreicht! - Nord LB Kolumne