4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | NEXR Technologies

DGAP-Adhoc: NEXR Technologies SE: Großaktionär Hevella Capital GmbH & Co. KGaA schließt Kaufvertrag für weitere Aktien ab und hält nach Vollzug 56% der Stimmrechte

25.10.2019, 15:14:53 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-Ad-hoc: NEXR Technologies SE / Schlagwort(e): Sonstiges

NEXR Technologies SE: Großaktionär Hevella Capital GmbH & Co. KGaA schließt Kaufvertrag für weitere Aktien ab und hält nach Vollzug 56% der Stimmrechte
25.10.2019 / 15:14 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR

NEXR Technologies SE: Großaktionär Hevella Capital GmbH & Co. KGaA schließt Kaufvertrag für weitere Aktien ab und hält nach Vollzug 56% der Stimmrechte

Berlin, 25. Oktober 2019

Die Hevella Capital GmbH & Co. KGaA mit Sitz in Potsdam hat uns mitgeteilt, dass sie am 25. Oktober 2019 einen Kaufvertrag über den Erwerb von Stück 612.223 Aktien der NEXR Technologies SE abgeschlossen hat. Sofern dieser Kauf vollzogen wird, hält sie unmittelbar 1.312.013 Stimmrechte von insgesamt 2.332.755 Stimmrechten der NEXR Technologies SE. Dies entspricht rund 56,2431% der Stimmrechte und des Grundkapitals der NEXR Technologies SE.

Sofern der Erwerb auch durch Umbuchung der Aktien vollzogen wird, wird die Hevella Capital GmbH & Co. KGaA somit unmittelbar die Kontrolle gemäß §§ 35 Abs. 1, 29 Abs. 2 WpÜG über die NEXR Technologies SE erlangen. Die von der Hevella Capital GmbH & Co. KGaA an der Gesellschaft gehaltenen Aktien sind nach ihrer Mitteilung ferner den folgenden Personen zuzurechnen, die nach Vollzug des vorstehend genannten Aktienerwerbs der Hevella Capital GmbH & Co. KGaA mittelbar die Kontrolle gemäß §§ 35 Abs. 1, 29 Abs. 2 WpÜG i.V.m. § 30 Abs. 1 Satz 1 Nr. 1 WpÜG über die NEXR Technologies SE erlangen werden:

- Hevella Beteiligungen GmbH, Potsdam, als persönlich haftende Gesellschafterin der Bieterin

- Obotritia Capital KGaA, Potsdam, als mehrheitlich beteiligte Kommanditaktionärin der Bieterin

- Herr Rolf Elgeti, Potsdam, als persönlich haftender Gesellschafter der Obotritia Capital KGaA

Die Hevella Capital GmbH & Co. KGaA wird nach ihrer Mitteilung daher, auch mit Wirkung für die mittelbaren Aktionäre, nach erfolgter Kontrollerlangung und nach Gestattung der Veröffentlichung einer Angebotsunterlage durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht gegenüber allen Aktionären der NEXR Technologies SE gemäß § 35 Abs. 2 WpÜG ein Pflichtangebot gerichtet auf den Erwerb sämtlicher Inhaberaktien der NEXR Technologies SE abgeben. Die Hevella Capital GmbH & Co. KGaA hat uns ferner mitgeteilt, dass sie beabsichtigt, das Pflichtangebot zum Mindestpreis gemäß WpÜG abzugeben.
Kontakt:
NEXR Technologies SE
Marc Heydrich
Investor Relations
Aroser Allee 60
13407 Berlin
Deutschland
Telefon: +49 (0) 30 403 680 14-0
Fax: +49 (0) 30 403 680 14-1
E-Mail: m.heydrich@nexr-technologies.comwww.nexr-technologies.com


Disclaimer:Diese Veröffentlichung und die darin enthaltenen Informationen dienen ausschließlich Informationszwecken und stellen weder einen Prospekt dar noch beinhalten sie ein Angebot zum Verkauf von Wertpapieren der Staramba SE noch die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Wertpapieren in den Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Japan oder Australien dar. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen dürfen nicht mittelbar oder unmittelbar in die bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanada, Japan oder Australien verteilt, veröffentlicht oder dorthin übermittelt werden. Wertpapiere dürfen in den Vereinigten Staaten von Amerika nur mit vorheriger Registrierung unter den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in derzeit gültiger Fassung oder ohne vorherige Registrierung nur aufgrund einer Ausnahmeregelung verkauft oder zum Kauf angeboten werden. Die Aktien der Staramba SE sind nicht und werden nicht nach den Vorschriften des U.S. Securities Act von 1933 in derzeit gültiger Fassung noch nach den Wertpapiergesetzen von Australien, Kanada oder Japan registriert und werden in diesen Ländern weder verkauft noch zum Kauf angeboten. Die Verbreitung dieser Mitteilung kann in bestimmten Ländern gesetzlichen Beschränkungen unterliegen; Personen, die in den Besitz hierin genannter Dokumente oder sonstiger Informationen gelangen, sollten sich über diese Beschränkungen informieren und diese beachten. Die Nichtbeachtung dieser Beschränkungen kann eine Verletzung des Wertpapierrechts dieser Länder darstellen.








25.10.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
NEXR Technologies SE

Aroser Allee 66

13407 Berlin


Deutschland
Telefon:
+49 (0) 30 403 680 14-0
Fax:
+49 (0) 30 403 680 14-1
E-Mail:
m.heydrich@nexr-technologies.com
Internet:
www.nexr-technologies.com
ISIN:
DE000A1K03W5
WKN:
A1K03W
Börsen:
Regulierter Markt in Berlin, Frankfurt (General Standard); Freiverkehr in Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
897481

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



897481  25.10.2019 CET/CEST






4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von NEXR Technologies

4investors-News zu NEXR Technologies

30.04.2020 - NEXR Technologies senkt Verlust
25.02.2020 - NEXR: Beobachtung wird wieder aufgenommen
13.01.2020 - Nexr: Ein Zukauf
26.10.2019 - NEXR: Ein Übernahmeangebot naht
25.09.2019 - Staramba: Neues aus dem Aktionärskreis
13.09.2019 - Staramba: Es knallt an der Spitze - Daudert abberufen
06.06.2019 - Staramba will 20 Millionen Euro bei Anlegern einsammeln
04.06.2019 - Staramba Aktie vom Handel ausgesetzt - Verlust für 2018
15.05.2019 - Staramba baut 40 Prozent der Arbeitsplätze ab
27.02.2019 - STARAMBA: „Starke Aktionäre sind unsere wichtigste Stütze“
14.02.2019 - Staramba Aktie: Kaufsignal verpasst, Elgeti neuer Verwaltungsratsvorsitzender
13.02.2019 - Staramba meldet operativen Gewinn für 2018
09.02.2019 - Staramba: Daudert rechnet mit einem guten Jahr
13.12.2018 - Staramba dementiert erneut Schwierigkeiten bei der Liquidität
06.12.2018 - Staramba Aktie auf Erholungskurs - Token-Verkauf abgeschlossen
05.12.2018 - Staramba: Wirtschaftsprüfer weist Vorwürfe zurück
04.12.2018 - Staramba: „Eine Liquiditätskrise lag und liegt zu keinem Zeitpunkt vor“
04.12.2018 - Staramba: BDO will sich zu Vorwürfen nicht äußern
03.12.2018 - Staramba „schießt scharf” gegen den Abschlussprüfer BDO
01.12.2018 - Staramba weist hohen Verlust aus - BDO mit Versagungsvermerk