4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | PWO - Progress Werk Oberkirch

DGAP-Adhoc: Progress-Werk Oberkirch AG: PWO beabsichtigt Abschluss eines Haustarifvertrags

27.09.2019, 09:45:08 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-Ad-hoc: Progress-Werk Oberkirch AG / Schlagwort(e): Strategische Unternehmensentscheidung

Progress-Werk Oberkirch AG: PWO beabsichtigt Abschluss eines Haustarifvertrags
27.09.2019 / 09:45 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

 

- Wettbewerbsfähigkeit des Standorts Oberkirch soll gestärkt werden
- Kostenreduzierung im mittleren einstelligen Millionenbereich angestrebt

Oberkirch, 27. September 2019 - Der Vorstand der Progress-Werk Oberkirch AG hat in seiner heutigen Sitzung beschlossen, die Mitgliedschaft des Unternehmens im Arbeitgeberverband der Metall- und Elektroindustrie mit Wirkung zum 31. Dezember 2019 zu kündigen. Stattdessen soll mit der IGM in enger Abstimmung mit den Arbeitnehmervertretern von PWO ein Haustarifvertrag abgeschlossen werden.

Vor dem Hintergrund der anhaltenden Schwäche in der Automobilindustrie sind umfassende Anpassungsmaßnahmen insbesondere am deutschen Standort mit seinem hohen Lohnniveau erforderlich. Die jetzt getroffene Entscheidung soll dazu beitragen, die Wettbewerbsfähigkeit des Standorts Oberkirch zu stärken, damit dieser trotz der aktuellen Entwicklung der Branche auch künftig profitabel arbeiten kann.

Der Vorstand ist überzeugt davon, mit einem Haustarifvertrag die Kostenstrukturen passgenauer auf die Bedürfnisse eines mittelständischen Automobilzulieferers ausrichten zu können als dies im Rahmen des Flächentarifvertrags, der sich auch immer an den Anforderungen der großen Automobilhersteller und -zulieferer orientiert, möglich ist. Ziel ist es, ein Einsparvolumen im mittleren einstelligen Millionenbereich zu realisieren. Die Branchenentwicklung erfordert zudem unverändert substanzielle Kostensenkungsprogramme auch bei den Sachkosten, die fortlaufend umgesetzt werden. Ungeachtet dieser notwendigen Maßnahmen gilt die Beschäftigungssicherung bis Ende 2020, unverändert fort.

Progress-Werk Oberkirch AG
Der Vorstand

Ende der Ad-hoc-Mitteilung








27.09.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Progress-Werk Oberkirch AG

Industriestraße 8

77704 Oberkirch


Deutschland
Telefon:
+49 (0)7802 84-347
Fax:
+49 (0)7802 84-789
E-Mail:
ir@progress-werk.de
Internet:
www.progress-werk.de
ISIN:
DE0006968001
WKN:
696800
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Stuttgart; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Tradegate Exchange
EQS News ID:
881413

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



881413  27.09.2019 CET/CEST






Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Aroosh Thillainathan, CEO bei Northern Data, im Interview mit der 4investors-Redaktion.Northern Data: „Die Nachfrage übersteigt unsere Kapazitäten um das Dreißigfache“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von PWO - Progress Werk Oberkirch

4investors-News zu PWO - Progress Werk Oberkirch

05.08.2019 - PWO hebt Prognose für Neugeschäftsvolumen an
25.02.2019 - PWO rechnet mit einer Stabilisierung von Umsatz und Gewinn
08.10.2018 - PWO: Obrecht wird Vorstand
31.07.2018 - PWO: „Wir liegen im ersten Halbjahr insgesamt auf Planniveau”
26.03.2018 - PWO hebt die Dividende an
06.12.2017 - PWO: Großauftrag von Ford
02.11.2017 - PWO bestätigt Jahresziel - Quartalsgewinn sinkt
30.03.2017 - PWO: Vertrag wird verlängert
22.02.2017 - PWO: Gewinn soll 2017 weiter steigen
19.12.2016 - PWO verlängert Vertrag von Vorstand Simon
17.10.2016 - PWO: Neue Prognose für 2016
08.08.2016 - PWO erhält dreistelligen Millionenkredit
20.04.2016 - PWO: Wechsel im Vorstand kündigt sich an
24.02.2016 - PWO: Rendite sorgt für Phantasie
22.02.2016 - PWO erwartet weiter einen starken Auftragseingang
04.11.2015 - PWO legt Quartalszahlen vor
14.09.2015 - PWO startet Produktion an neuem China-Standort
19.08.2015 - PWO: Neuer Großauftrag aus der Autobranche
25.03.2015 - PWO: Dividende wird gesenkt
17.02.2015 - Progress-Werk Oberkirch: Klare Verbesserung beim Kursziel