4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | KWS Saat

DGAP-News: KWS SAAT SE & Co. KGaA: KWS platziert Schuldscheindarlehen über 400 Mio. Euro

27.08.2019, 09:00:08 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-News: KWS SAAT SE & Co. KGaA / Schlagwort(e): Finanzierung

KWS SAAT SE & Co. KGaA: KWS platziert Schuldscheindarlehen über 400 Mio. Euro
27.08.2019 / 09:00


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
Einbeck, 27. August 2019

Die KWS SAAT SE & Co. KGaA hat Schuldscheindarlehen mit einem Gesamtvolumen von 400 Mio. Euro erfolgreich begeben. Angesichts der großen Nachfrage und der daraus resultierenden Überzeichnung konnte das ursprünglich angestrebte Volumen deutlich übertroffen werden.

Der Emissionserlös aus den Schuldscheindarlehen dient sowohl der allgemeinen Unternehmensfinanzierung als auch der Refinanzierung der am 1. Juli 2019 abgeschlossenen Akquisition des Gemüsesaatgutproduzenten Pop Vriend Seeds.

Das Volumen verteilt sich auf fixe und variable Tranchen mit Laufzeiten über fünf, sieben und zehn Jahre. Die durchschnittliche Verzinsung über alle Tranchen beläuft sich auf rund 0,60 % p.a. An den Schuldscheindarlehen haben sich insgesamt mehr als 100 Investoren beteiligt.

"Wir freuen uns über das große Interesse vieler Investoren, das wir als Vertrauensbeweis in unser Unternehmen ansehen," sagte Eva Kienle, Finanzvorstand von KWS. "Diese erfolgreiche Finanzierung unterstützt die Fortführung unserer profitablen Wachstumsstrategie und sichert uns dabei langfristig günstige Zinsen."

Die Platzierung wurde von der Commerzbank, der Deutschen Bank, der HSBC sowie der Landesbank Baden-Württemberg begleitet.

Über KWS*
KWS ist eines der führenden Pflanzenzüchtungsunternehmen weltweit. Mehr als 5.000 Mitarbeiter in 70 Ländern erwirtschafteten im Geschäftsjahr 2017/2018 einen Umsatz von 1.068 Mio. Euro und erzielten dabei ein Ergebnis von 133 Mio. Euro vor Zinsen und Steuern (EBIT). Seit mehr als 160 Jahren wird KWS als familiengeprägtes Unternehmen eigenständig und unabhängig geführt. Schwerpunkte sind die Pflanzenzüchtung und die Produktion sowie der Verkauf von Mais-, Zuckerrüben-, Getreide-, Raps- und Sonnenblumensaatgut. KWS setzt modernste Methoden der Pflanzenzüchtung ein, um die Erträge der Landwirte zu steigern sowie die Widerstandskraft von Pflanzen gegen Krankheiten, Schädlinge und abiotischen Stress weiter zu verbessern. Um dieses Ziel zu realisieren, investierte das Unternehmen im vergangenen Geschäftsjahr knapp 200 Mio. Euro in Forschung und Entwicklung.* Alle Angaben ohne die Anteile der at equity bilanzierten Gesellschaften AGRELIANT GENETICS LLC., AGRELIANT GENETICS INC. und KENFENG - KWS SEEDS CO., LTD.

Weitere Informationen: www.kws.de. Folgen Sie uns auf Twitter(R) unter https://twitter.com/KWS_Group.

Kontakt:
Peter Vogt
Head of Investor Relations
Tel. +49-30 209136-217investor.relations@kws.com
KWS SAAT SE & Co. KGaAwww.kws.de












27.08.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
KWS SAAT SE & Co. KGaA

Grimsehlstraße 31

37555 Einbeck


Deutschland
Telefon:
+49 (0)5561 311-0
Fax:
+49 (0)5561 311-322
E-Mail:
info@kws.com
Internet:
www.kws.de
ISIN:
DE0007074007
WKN:
707400
Indizes:
S-DAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hannover; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
863175

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




863175  27.08.2019 



Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Aroosh Thillainathan, CEO bei Northern Data, im Interview mit der 4investors-Redaktion.Northern Data: „Die Nachfrage übersteigt unsere Kapazitäten um das Dreißigfache“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von KWS Saat

4investors-News zu KWS Saat

25.02.2020 - KWS Saat: Unterschiedliche Kursziele
23.10.2019 - KWS Saat: „Erwarten für das laufende Geschäftsjahr weiteres Wachstum”
03.07.2019 - KWS Saat: Duenbostel bleibt weitere fünf Jahre
02.07.2019 - KWS: Neue Rechtsform
19.06.2019 - KWS Saat meldet Übernahme
16.05.2019 - KWS wird optimistischer für die Gewinnmarge
05.03.2019 - KWS Saat: Gute Zahlen zum Halbjahr
26.02.2019 - KWS bestätigt Jahresziele - operativer Verlust sinkt
27.11.2018 - KWS Saat reduziert Verlust zum Start des Geschäftsjahres
04.09.2018 - KWS Saat: Neue Rechtsform und ein Aktensplit
23.11.2017 - KWS Saat: Prognose noch unkonkret
23.11.2017 - KWS Saat bestätigt Prognose
23.05.2017 - KWS hebt die Prognose an
22.03.2017 - KWS Saat: Kursziel sinkt nach der neuen Prognose
07.03.2017 - KWS Saat hebt Margenschätzung leicht an
28.12.2016 - KWS Saat: Branche soll anziehen
25.11.2016 - KWS Saat: Nach der Warnung
24.11.2016 - KWS senkt die Prognose für die Gewinnspanne
25.10.2016 - KWS Saat kündigt Dividende von 3,00 Euro je Aktie an
10.10.2016 - KWS Saat: Kaufempfehlung entfällt