4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | EQS Group

DGAP-Adhoc: EQS Group AG unterbreitet begrenztes öffentliches Aktienrückkaufangebot für Mitarbeiter-Beteiligungsprogramm

19.08.2019, 14:28:38 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-Ad-hoc: EQS Group AG / Schlagwort(e): Aktienrückkauf

EQS Group AG unterbreitet begrenztes öffentliches Aktienrückkaufangebot für Mitarbeiter-Beteiligungsprogramm
19.08.2019 / 14:28 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

EQS Group AG unterbreitet begrenztes öffentliches Aktienrückkaufangebot für Mitarbeiter-Beteiligungsprogramm

München - 19.08.2019

Der Vorstand der EQS Group AG hat heute beschlossen bis zu 2.000 Stück eigene Aktien für die Durchführung des Mitarbeiterbeteiligungsprogramms "MyEQS Shareplan" zu erwerben.
Der Aktienrückkauf erfolgt gemäß der Bestimmung des § 71 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 AktG.

Der Rückkauf erfolgt über die Börse. Der Aktienrückkauf wird durch ein unabhängiges Kreditinstitut durchgeführt, das im noch festzulegenden Zeitraum seine Entscheidungen über den genauen Zeitpunkt des Erwerbs von Aktien der Gesellschaft unabhängig und unbeeinflusst von dieser treffen wird.

Das Kreditinstitut ist verpflichtet, hinsichtlich des Kaufpreises die Vorgaben der Safe-Harbour-Regelungen des Artikels 5 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des Europäischen Parlaments und Rates vom 16. April 2014 in Verbindung mit der Delegierten Verordnung (EU) 2016/1052 der Kommission vom 08. März 2016 einzuhalten

Die EQS Group AG wird auf der Internetseite der Gesellschaft www.eqs.com in der Rubrik Investor Relations über den Verlauf des Rückkaufs berichten.

Mitteilende Person: André Marques, Finanzvorstand (CFO)

Kontakt:

André Marques

CFO

Tel.: +49 89-21029833

Mob.: +49 175-5250009

Email.: andre.marques@eqs.com








19.08.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
EQS Group AG

Karlstr. 47

80333 München


Deutschland
Telefon:
+49(0)89 210298-0
Fax:
+49(0)89 210298-49
E-Mail:
info@eqs.com
Internet:
www.eqs.com
ISIN:
DE0005494165
WKN:
549416
Indizes:
Scale 30
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
859523

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



859523  19.08.2019 CET/CEST






(Werbung)

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von EQS Group

4investors-News zu EQS Group

19.08.2020 - EQS: Konservative Prognose
18.08.2020 - EQS: Plus 17 Prozent
14.08.2020 - EQS Group legt Halbjahreszahlen vor - „hohe Skalierbarkeit”
04.08.2020 - EQS Group: 2020 läuft besser als erwartet
15.05.2020 - EQS Group: „Deutlich gestiegene Nachfrage nach digitalen Lösungen”
14.04.2020 - EQS: Analysten setzen auf das Geschäftsmodell
03.04.2020 - EQS: Gewinnsprung möglich
03.04.2020 - EQS Group: „Zuversichtlich, alle uns gesteckten Ziele zu erreichen”
27.03.2020 - EQS Group könnte von neuer HV-Regelung profitieren
20.02.2020 - EQS Group legt erste Zahlen für 2019 vor
19.11.2019 - EQS: Nach der neuen Prognose
15.11.2019 - EQS Group: „Cockpit” soll gegen Jahresende „an Fahrt gewinnen”
21.08.2019 - EQS Group: Aktie wird hochgestuft - neues Kursziel
19.08.2019 - EQS Group will eigene Aktien erwerben
16.08.2019 - EQS Group: „Wir sind im ersten Halbjahr gut vorangekommen”
20.05.2019 - EQS: 11 Euro Differenz
17.05.2019 - EQS Group legt Quartalszahlen vor - Entwicklung im Plan
16.05.2019 - EQS rechnet mit Ergebnissprung
25.04.2019 - EQS: Wachstum setzt sich fort
12.04.2019 - EQS: Investitionen bleiben hoch