4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Northern Bitcoin

DGAP-Adhoc: NORTHERN BITCOIN ERWIRBT MINING-HARDWARE

01.07.2019, 11:00:14 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-Ad-hoc: Northern Bitcoin AG / Schlagwort(e): Kryptowährung / Blockchain/Vertrag

NORTHERN BITCOIN ERWIRBT MINING-HARDWARE
01.07.2019 / 11:00 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

AD HOC INFORMATIONNORTHERN BITCOIN ERWIRBT MINING-HARDWARE

Frankfurt am Main - 01. Juli 2019. Die Northern Bitcoin AG (Xetra: NB2, ISIN: DE000A0SMU87) hat einen Kaufvertrag über den Erwerb von 4.475 ASIC-Minern abgeschlossen. Mit dem Abschluss des Kaufvertrages verdoppelt Northern Bitcoin seine Mining-Kapazitäten dank einer zusätzlichen Leistung von 57 PH/s auf rund 112 PH/s. Die Hardware geht unmittelbar in den Besitz von Northern Bitcoin über, die Gesellschaft rechnet mit einer kurzfristigen Inbetriebnahme.Disclaimer:
Diese Pressemitteilung stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf oder zur Zeichnung von Wertpapieren der Northern Bitcoin AG und auch keinen Wertpapierprospekt der Northern Bitcoin AG dar. Die in dieser Pressemitteilung enthaltenen Informationen sind nicht als Grundlage für fi-nanzielle, rechtliche, steuerliche oder andere geschäftliche Entscheidungen gedacht. In-vestitions- oder andere Entscheidungen dürfen nicht allein aufgrund dieser Pressemittei-lung getroffen werden. Wie in allen Geschäfts- und Investitionsfragen, konsultieren Sie bitte qualifizierte Fachberatung. Diese Mitteilung und die darin enthaltenen Informationen sind nicht zur direkten oder indirekten Weitergabe in bzw. innerhalb der Vereinigten Staaten von Amerika, Kanadas, Australiens oder Japans bestimmt.?Pressekontakt:
Northern Bitcoin AG
Dr. Hans Joachim Dürr
Head of Corporate Communications
Thurn-und-Taxis-Platz 6
60313 Frankfurt
E-Mail: h.duerr@northernbitcoin.com
Telefon: +49 69 348 752 89Investor Relations:
Sven Pauly
E-Mail: ir@northernbitcoin.com
Telefon: +49 89 125 09 03 31








01.07.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Northern Bitcoin AG

Thurn-und-Taxis-Platz 6

60313 Frankfurt am Main


Deutschland
Telefon:
+49 69 34 87 52 25
E-Mail:
info@northernbitcoin.com
Internet:
www.northernbitcoin.com
ISIN:
DE000A0SMU87
WKN:
A0SMU8
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, München (m:access), Tradegate Exchange
EQS News ID:
833565

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



833565  01.07.2019 CET/CEST






Weitere DGAP-News von Northern Bitcoin

27.11.2019 - DGAP-News: NORTHERN BITCOIN-AKTIE IN MSCI-INDEX AUFGENOMMEN
25.11.2019 - DGAP-News: NORTHERN BITCOIN ERWEITERT VORSTAND
18.11.2019 - DGAP-News: NORTHERN BITCOIN GEHT MIT FÜHRENDEM US-WETTBEWERBER ZUSAMMEN
18.11.2019 - DGAP-Adhoc: NORTHERN BITCOIN AG VEREINBART ZUSAMMENSCHLUSS MIT DER WHINSTONE US, INC. DURCH SACHKAPITALERHÖHUNG
15.11.2019 - DGAP-News: NORTHERN BITCOIN SICHERT SICH UMFASSENDE FINANZIERUNG

4investors-News zu Northern Bitcoin

25.11.2019 - Northern Bitcoin: Whinstone-Manager soll neuer CEO werden
18.11.2019 - Northern Bitcoin: Geplante Fusion eröffnet völlig neue Möglichkeiten
15.11.2019 - Northern Bitcoin will Wandelanleihe ausgeben
04.11.2019 - Northern Bitcoin: Steht eine Übernahme bevor?
27.09.2019 - Northern Bitcoin: Registrierung läuft