4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Bauer

DGAP-News: BAUER Aktiengesellschaft: Premiere für den neuen Vorstandsvorsitzenden bei der Hauptversammlung der BAUER AG

27.06.2019, 14:53:52 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-News: BAUER Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Dividende/Hauptversammlung

BAUER Aktiengesellschaft: Premiere für den neuen Vorstandsvorsitzenden bei der Hauptversammlung der BAUER AG
27.06.2019 / 14:53


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
- Alle Beschlussvorschläge mit großer Zustimmung angenommen
- Dividende von 0,10 Euro je Aktie beschlossen
- Prof. Thomas Bauer in den Aufsichtsrat gewählt
 
Schrobenhausen - Die BAUER Aktiengesellschaft hatte heute zur ordentlichen Hauptversammlung an ihren Stammsitz ins oberbayerische Schrobenhausen eingeladen. Die erste Hauptversammlung nach dem Wechsel an der Unternehmensspitze rief großes Interesse hervor. Rund 410 Aktionäre, Aktionärsvertreter und Gäste nahmen teil und informierten sich vor Ort über die Entwicklung des Unternehmens. Es waren damit 68 Prozent des Grundkapitals der Gesellschaft bei der Hauptversammlung anwesend.

Seit November 2018 ist mit Michael Stomberg erstmals eine externe Führungspersönlichkeit Vorstandsvorsitzender der BAUER AG. "Das Unternehmen ist strategisch und personell gut aufgestellt", sagte Stomberg bei der Hauptversammlung. "Die drei Segmente Bau, Maschinen und Resources werden auch in den kommenden Jahren die Richtung des Konzerns maßgeblich bestimmen." Die BAUER AG hatte im abgelaufenen Geschäftsjahr die operative Ertragskraft weiter steigern können und die Ergebnisziele klar erreicht. "Gerade im Bereich Resources sehe ich weiteres Potential", betonte Stomberg nun. Der Vorstandsvorsitzende will künftig die konzernübergreifende Zusammenarbeit stärken, um unter anderem im Bereich der Entwicklung und Innovationen, der Digitalisierung, aber auch im operativen Geschäft Synergien zu erzielen.

Prof. Thomas Bauer, der bis 2018 insgesamt 32 Jahre lang an der Spitze des Unternehmens stand, war im vergangenen Jahr in den Aufsichtsrat gewechselt und gerichtlich zum Nachfolger des ausgeschiedenen Aufsichtsratsmitglieds Dr. Klaus Reinhardt bestellt worden. Bei der nun erforderlichen Nachwahl auf der Hauptversammlung wurde Prof. Bauer mit 85 Prozent der Stimmen von den Anteilseignern bis zum Ende der Periode in das Gremium gewählt und übernimmt wie bereits kommuniziert den Vorsitz im Aufsichtsrat.

Die Aktionäre stimmten mit großer Mehrheit auch für die anderen, zur Beschlussfassung stehenden Punkte der Tagesordnung und unterstützten damit die Vorschläge der Verwaltung. Unter anderem beschlossen sie eine Dividende von 0,10 Euro je Aktie. "Uns ist es wichtig, die Anteilseigner kontinuierlich am Ergebnis zu beteiligen", betonte der Vorstandsvorsitzende Michael Stomberg. Die Dividende liegt auf dem Niveau des Vorjahres.

Michael Stomberg gab bei seiner Premiere auf der Hauptversammlung auch einen Ausblick auf die weitere Geschäftsentwicklung. "In den vergangenen Jahren wurde die operative Trendwende vorangetrieben. Auf dieser Grundlage können wir aufbauen", so Stomberg. Aufgrund der guten Auftragslage und sich stabil entwickelnder Baumärkte blickt der Vorstandsvorsitzende optimistisch in die Zukunft. "Wir bieten Lösungen für die wichtigsten Zukunftsthemen, wie Urbanisierung, Infrastruktur, Wasser und Umwelt. Daher gehen wir weiterhin von einer insgesamt positiven Entwicklung für unsere Geschäfte aus."

Die Abstimmungsergebnisse, die Präsentation des Vorstandsvorsitzenden sowie weitere Unterlagen zur Hauptversammlung finden Sie im Internet unter http://www.bauer.de im Bereich Investor Relations.Über Bauer

Die BAUER Gruppe ist führender Anbieter von Dienstleistungen, Maschinen und Produkten für Boden und Grundwasser. Mit seinen über 110 Tochterfirmen verfügt Bauer über ein weltweites Netzwerk auf allen Kontinenten.

Die Geschäftstätigkeit des Konzerns ist in drei zukunftsorientierte Segmente mit hohem Synergiepotential aufgeteilt: Bau, Maschinen und Resources. Das Segment Bau bietet neben allen bekannten auch neue, innovative Spezialtiefbauverfahren an und führt weltweit Gründungen, Baugruben, Dichtwände und Baugrundverbesserungen aus. Im Segment Maschinen ist Bauer als Weltmarktführer der Anbieter für die gesamte Palette an Geräten für den Spezialtiefbau sowie für die Erkundung, Erschließung und Gewinnung natürlicher Ressourcen. Im Segment Resources konzentriert sich Bauer auf hochinnovative Produkte und Services für die Bereiche Wasser, Umwelt und Bodenschätze.

Bauer profitiert in hohem Maße durch das Ineinandergreifen der drei Geschäftsbereiche und positioniert sich als innovativer und hoch spezialisierter Anbieter von Produkten und Serviceleistungen für anspruchsvolle Spezialtiefbauarbeiten und angrenzende Märkte. Damit bietet Bauer passende Lösungen für die großen Herausforderungen in der Welt, wie die Urbanisierung, den wachsenden Infrastrukturbedarf, die Umwelt sowie für Wasser, Öl und Gas.

Die BAUER Gruppe, gegründet 1790, mit Sitz im oberbayerischen Schrobenhausen verzeichnete im Jahr 2018 mit etwa 12.000 Mitarbeitern in rund 70 Ländern eine Gesamtkonzernleistung von 1,7 Milliarden Euro. Die BAUER Aktiengesellschaft ist im Prime Standard der Deutschen Börse gelistet.

Weitere Informationen finden Sie unter http://www.bauer.de.

Ansprechpartner
Christopher Wolf
Investor Relations
BAUER Aktiengesellschaft
BAUER-Straße 1
86529 Schrobenhausen
Tel.: +49 8252 97-1797
Fax: +49 8252 97-2900
investor.relations@bauer.de
www.bauer.de











27.06.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
BAUER Aktiengesellschaft

BAUER-Straße 1

86529 Schrobenhausen


Deutschland
Telefon:
+49 (0)8252 97 1218
Fax:
+49 (0)8252 97 2900
E-Mail:
investor.relations@bauer.de
Internet:
www.bauer.de
ISIN:
DE0005168108
WKN:
516810
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
832315

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




832315  27.06.2019 



(Werbung)

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Compleos CO-CEO und CFO Georg Griesemann im Exklusivinterview mit der Redaktion von 4investors.de.Compleo: Attraktive Wachstumsperspektiven im Bereich der E-Mobilität“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Bauer

4investors-News zu Bauer

25.08.2020 - Bauer: Insolvenzgefahr wird kleiner
03.08.2020 - Bauer beendet Joint Venture in der Öl-Branche mit Schlumberger und kauft Anteile zurück
17.06.2020 - Bauer: Abschied von der Prognose
28.05.2020 - Bauer und die schwarze Null
17.04.2020 - Bauer: Aktie liegt nahe am Kursziel
09.04.2020 - Bauer will 2020 wieder schwarze Zahlen schreiben
19.03.2020 - Bauer: 2021 gibt es schwarze Zahlen
19.03.2020 - Bauer: Asien-Entscheidung sorgt für Probleme
19.09.2019 - Bauer: Heftige Reaktion auf die Gewinnwarnung
29.05.2019 - Bauer: Gewinnprognose steigt an
16.04.2019 - Bauer: Dividende enttäuscht – Prognose steigt
15.04.2019 - Bauer: Operatives Ergebnis könnte 2019 sinken
20.11.2018 - Bauer: Ambitionierte Zielsetzung
25.09.2018 - Bauer: Neuer Konzernchef steht fest
13.08.2018 - Bauer: Neue Gewinnprognose nach durchwachsenen Zahlen
10.08.2018 - Bauer bestätigt Prognose - operativer Gewinn fällt
28.03.2018 - Bauer: Verkaufsempfehlung entfällt
09.01.2018 - Bauer Aktie nach Gewinnwarnung im Minus
07.12.2017 - Bauer erweitert den Vorstand
21.11.2017 - Bauer: Großauftrag aus dem Oman