4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Hapag-Lloyd

DGAP-Adhoc: Hapag-Lloyd AG: Vorzeitige Rückführung der Euro Anleihe mit Fälligkeit in 2022 in der verbleibenden Höhe von 280 Millionen Euro

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

14.06.2019, 12:00:43 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-Ad-hoc: Hapag-Lloyd AG / Schlagwort(e): Anleihe

Hapag-Lloyd AG: Vorzeitige Rückführung der Euro Anleihe mit Fälligkeit in 2022 in der verbleibenden Höhe von 280 Millionen Euro
14.06.2019 / 12:00 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Hapag-Lloyd AG: Vorzeitige Rückführung der Euro Anleihe mit Fälligkeit in 2022 in der verbleibenden Höhe von 280 Millionen Euro


Die Hapag-Lloyd AG hat heute beschlossen, die mit einem Kupon von 6,75% verzinste Euro Anleihe mit Fälligkeit in 2022 (ISIN XS1555576641 und ISIN XS1555576997) zum 24. Juni 2019 in der verbleibenden Höhe von 280 Millionen Euro zu dem festgelegten Rückzahlungspreis von 103,375 Prozent vorzeitig vollständig zurückzuführen.

Kontakt:
Heiko Hoffmann
Senior Director Investor Relations
Hapag-Lloyd AG
Ballindamm 25
20095 Hamburg
Telefon +49 40 3001-2896
Fax +49 40 3001-72896
Mobil +49 172 875-2126







14.06.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Hapag-Lloyd AG

Ballindamm 25

20095 Hamburg


Deutschland
Telefon:
+49 (0) 40 3001 - 2896
Fax:
+49 (0) 40 3001 - 72896
E-Mail:
ir@hlag.com
Internet:
www.hapag-lloyd.com
ISIN:
DE000HLAG475
WKN:
HLAG47
Indizes:
SDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), Hamburg; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
824957

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



824957  14.06.2019 CET/CEST






Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Aroosh Thillainathan, CEO bei Northern Data, im Interview mit der 4investors-Redaktion.Northern Data: „Die Nachfrage übersteigt unsere Kapazitäten um das Dreißigfache“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Hapag-Lloyd

4investors-News zu Hapag-Lloyd

20.03.2020 - Hapag-Lloyd will 1,10 Euro Dividende je Aktie für 2019 zahlen
10.03.2020 - Hapag-Lloyd kündigt höhere Dividenden-Quote an
19.02.2020 - Hapag-Lloyd profitiert von höheren Frachtraten
20.06.2019 - DMG Mori kommt für Hapag-Lloyd in den SDAX
14.06.2019 - Hapag-Lloyd: Vorzeitige Rückzahlung geplant
12.06.2019 - Hapal-Lloyd: Chile statt Hamburg
09.05.2019 - Hapag-Lloyd: Trotz Konjunktursorgen „vorsichtig optimistisch”
22.03.2019 - Hapag-Lloyd erwartet für 2019 operatives Gewinnplus
21.03.2019 - Hapag-Lloyd kündigt Dividendenzahlung für 2018 an
25.02.2019 - Hapag-Lloyd erreicht 2018 oberes Ende der Gewinnprognose
10.01.2019 - Hapag-Lloyd beruft neuen COO
10.08.2018 - Hapag-Lloyd will Kostensteigerungen entgegen wirken
29.06.2018 - Hapag-Lloyd: Gewinnwarnung lässt Aktienkurs einbrechen
28.03.2018 - Hapag-Lloyd kündigt Dividendenzahlung an
28.02.2018 - Hapag-Lloyd: Deutlicher Gewinnanstieg
15.12.2017 - Hapag-Lloyd: Rating-Ausblick erhöht
17.10.2017 - Hapag-Lloyd holt sich 352 Millionen Euro an der Börse
28.09.2017 - Hapag-Lloyd will Kapital erhöhen
30.08.2017 - Hapag-Lloyd: Weiter mit Kaufrating
29.08.2017 - Hapag-Lloyd reduziert Verlust