4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Schaltbau

DGAP-News: Schaltbau Holding AG: Schaltbau-Tochter Bode beliefert Volkswagen exklusiv mit Schiebetür-Komponenten für das Ridesharing-Fahrzeug MOIA

13.06.2019, 10:14:52 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-News: Schaltbau Holding AG / Schlagwort(e): Vertrag

Schaltbau Holding AG: Schaltbau-Tochter Bode beliefert Volkswagen exklusiv mit Schiebetür-Komponenten für das Ridesharing-Fahrzeug MOIA
13.06.2019 / 10:14


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
 

München/Kassel, 13. Juni 2019. Die Schaltbau-Tochter Gebr. Bode GmbH & Co. KG ("Bode") hat heute mitgeteilt, mit der Volkswagen AG ("VW") einen Vertrag zur Lieferung von elektrischem Antrieb und anderen Komponenten für das Linear-Schiebetür-System des VW-Ridesharing-Fahrzeugs MOIA geschlossen zu haben. Bode hat die Komponenten eigens für dieses Fahrzeug entwickelt und nutzt dabei die langjährige Erfahrung aus der Entwicklung und Herstellung von Schiebetürkomponenten für VW.

MOIA ist ein neues Sammeltaxi-Konzept von VW, das speziell zur Entlastung des Individualverkehrs in Ballungsräumen konzipiert wurde. Die MOIA-Fahrzeuge sind seit Juli 2018 in Hannover und seit April diesen Jahres in Hamburg im Einsatz. Der Service soll zügig auch in weiteren Städten eingeführt werden.

Robert Wittmann, Sprecher der Bode-Geschäftsführung, kommentiert: "Wir freuen uns, unsere Expertise als Marktführer für Bustüren in Europa und langjähriger Lieferant von Schiebetür-Komponenten unter anderem für eine Reihe von VW-Fahrzeugen jetzt auch mit Schiebetürsystem-Komponenten für ein so fortschrittliches Verkehrsprojekt wie VW MOIA einbringen zu können. Das Marktpotenzial für Ridesharing-Dienstleistungen dürfte aufgrund der hohen Individualverkehrs-Belastung größerer Städte enorm sein. Bereits in Kürze wird Bode mit seinen Komponenten und Systemen auch für weitere Fahrzeuge verlässlicher Partner sein, die im Rahmen innovativer Verkehrskonzepte zum Einsatz kommen."

Kontakt
Wolfgang Güssgen
Leiter Investor Relations & Corporate Communications
Schaltbau Holding AG
Hollerithstraße 5
81829 München
Deutschland
T +49 89 93005-209guessgen@schaltbau.dewww.schaltbaugroup.de
Über Schaltbau
Die Schaltbau-Gruppe gehört mit einem Jahresumsatz von etwa EUR 500 Mio. und mit etwa 3.000 Mitarbeitern zu den international führenden Anbietern von Komponenten und Systemen für die Verkehrstechnik und die Investitionsgüterindustrie. Die Unternehmen der Schaltbau-Gruppe mit den Kernmarken Schaltbau, Bode und Pintsch entwickeln hochwertige Technik und kundenspezifische Lösungen für Schienenfahrzeuge, Bahninfrastruktur, Straßenfahrzeuge und weitere industrielle Anwendungen. Das Portfolio umfasst u. a. Hoch- und Niederspannungskomponenten, Tür- und Zustiegssysteme, Inneneinrichtungen für Schienenfahrzeuge, komplette Bahnübergänge sowie Rangier- und Signaltechnik. Innovative Produkte machen Schaltbau zu einem maßgeblichen Partner in der Industrie, insbesondere in der Verkehrstechnik und bei industriellen Anwendungen mit Gleichstrom-Schalttechnik in Zukunftsmärkten wie New Energy, E-Mobility, DC-Industry und Smart Building.

Disclaimer
Diese Corporate News enthält Aussagen über zukünftige Entwicklungen, die auf derzeit zur Verfügung stehenden Informationen beruhen und die Risiken und Unsicherheiten bergen, die dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse von den vorausschauenden Aussagen abweichen können. Die Schaltbau Holding AG beabsichtigt nicht, diese vorausschauenden Aussagen zu aktualisieren.












13.06.2019 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Schaltbau Holding AG

Hollerithstraße 5

81829 München


Deutschland
Telefon:
+49 89 - 93005 - 209
Fax:
+49 89 - 93005 - 398
E-Mail:
guessgen@schaltbau.de
Internet:
www.schaltbaugroup.de
ISIN:
DE000A2NBTL2
WKN:
A2NBTL
Indizes:
Prime Standard
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
824003

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




824003  13.06.2019 



(Werbung)

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

VERIANOS-Vorstand Tobias Bodamer spricht im Interview mit der 4investors-Redaktion über Immobilien in Spanien und Deutschland, das Geschäftsmodell, Fonds und eine mögliche Anleihe-Emission.VERIANOS Real Estate: Immobilien mit überdurchschnittlich attraktiven Renditen

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Schaltbau

4investors-News zu Schaltbau

31.10.2019 - Schaltbau: Ausblick bestätigt, Ergebnis gesteigert
31.07.2019 - Schaltbau bestätigt Planungen - „mit Verlauf sehr zufrieden”
17.06.2019 - Schaltbau holt sich Kredit von Commerzbank und anderen Banken
13.06.2019 - Schaltbau: Neuer Auftrag von Volkswagen
29.05.2019 - Schaltbau: Alte-Verkauf ist perfekt
08.04.2019 - Schaltbau: Investor will Sepsa aus der Liquidation heraus erwerben
02.04.2019 - Schaltbau: „Erhebliche weitere Fortschritte”
29.03.2019 - Schaltbau: Der CRO tritt ab
20.02.2019 - Schaltbau: „Auf dem Weg zurück zu historischen Margen”
19.02.2019 - Schaltbau will sich von Alte trennen
29.11.2018 - Schaltbau: Großauftrag aus den USA
30.10.2018 - Schaltbau mit Gewinnwarnung - Abschreibungen belasten Ergebnis
18.10.2018 - Schaltbau: Die Namensaktien kommen
08.08.2018 - Schaltbau: „Sind auf dem richtigen Weg”
18.07.2018 - Schaltbau winkt zweistelliger Millionenertrag
08.05.2018 - Schaltbau gibt sich „durchweg zufrieden” mit dem Start ins Jahr 2018
16.04.2018 - Schaltbau: Leichtes Umsatzplus
01.03.2018 - Schaltbau führt Kredit zurück - Bubenzer-Verkauf abgeschlossen
15.02.2018 - Schaltbau: Kapitalerhöhung überzeichnet
12.02.2018 - Schaltbau platziert sämtliche Aktien - Kapitalerhöhung