4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews |

EQS-Adhoc: Sensirion Holding AG: Die Generalversammlung der Sensirion Holding AG stimmt allen Anträgen des Verwaltungsrates zu

14.05.2019, 19:01:01 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




EQS Group-Ad-hoc: Sensirion Holding AG / Schlagwort(e): Generalversammlung

Sensirion Holding AG: Die Generalversammlung der Sensirion Holding AG stimmt allen Anträgen des Verwaltungsrates zu
14.05.2019 / 19:01 CET/CEST

Veröffentlichung einer Ad-hoc-Mitteilung gemäss Art. 53 KR

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Pressemitteilung
14. Mai 2019, Sensirion Holding AG, 8712 Stäfa, Schweiz
Die Generalversammlung der Sensirion Holding AG stimmt allen Anträgen des Verwaltungsrates zu

An der ordentlichen Generalversammlung vom 14. Mai 2019 in Rapperswil-Jona wurden die Aktionäre der Sensirion Holding AG über die Ergebnisse der Sensirion-Gruppe für das Geschäftsjahr 2018 informiert, die auf einem diversifizierten Umsatzwachstum in allen Endmärkten basieren. Die Aktionäre stimmten allen Anträgen des Verwaltungsrates zu.

Die Aktionäre genehmigten den Lagebericht, die Jahresrechnung und die Konzernrechnung 2018 und stimmten der beantragten Verwendung des Bilanzergebnisses zu. Der Vergütungsbericht 2018 wurde in einer unverbindlichen Konsultativabstimmung angenommen. Die Aktionäre haben den Mitgliedern des Verwaltungsrates und der Geschäftsleitung für ihre Tätigkeit im Geschäftsjahr 2018 Entlastung erteilt. Die Vergütungen der Mitglieder des Verwaltungsrates und der Geschäftsleitung wurden ebenfalls genehmigt.

Die Aktionäre haben Moritz Lechner und Felix Mayer als Co-Präsidenten des Verwaltungsrates sowie Ricarda Demarmels und Heinrich Fischer als Mitglieder des Verwaltungsrates wiedergewählt. Darüber hinaus wurden François Gabella und Franz Studer als neue Verwaltungsratsmitglieder gewählt. Mit Ausnahme von Markus Glauser, der sich nicht zur Wiederwahl stellte, wurden alle bisherigen Mitglieder des Verwaltungsrates bestätigt.

Weiter wählten die Aktionäre Heinrich Fischer, Moritz Lechner und Felix Mayer erneut in den Nominierungs- und Vergütungsausschuss.

Die Anwaltskanzlei Keller KLG in Zürich wurde als unabhängige Stimmrechtsvertreterin und die KPMG AG in Zürich als Revisionsstelle wiedergewählt.

Kontaktinformationen
Investor Relations
Andrea Wüest
Director Investor Relations
Telefon: +41 44 927 11 40
E-Mail: andrea.wueest@sensirion.com

Über die Sensirion Holding AG
Die Sensirion Holding AG (SIX Swiss Exchange: SENS) mit Sitz in Stäfa, Schweiz, ist ein führender Hersteller von digitalen Mikrosensoren und -systemen. Das Produktsortiment umfasst Durchflusssensoren für Gase und Flüssigkeiten, Differenzdrucksensoren und Umweltsensoren für die Messung von Feuchte und Temperatur, flüchtigen organischen Verbindungen (VOC), Kohlendioxid (CO2) und Feinstaub (PM2.5). Ein internationales Netzwerk von Vertriebsbüros in den USA, in Europa, China, Taiwan, Japan und Südkorea beliefert die internationalen Kunden mit standardisierten und massgeschneiderten Sensorsystemlösungen für eine Vielzahl von Anwendungen. Sensoren von Sensirion sind an vielen Stellen in der Automobilindustrie, Medizintechnik, Industrie und Unterhaltungselektronik zu finden. Weitere Informationen finden Sie unter: www.sensirion.com.

Disclaimer
Gewisse Aussagen in diesem Dokument sind in die Zukunft gerichtete Aussagen ("forward-looking statements"), einschliesslich derjenigen, welche Wörter wie "glauben", "annehmen" "erwarten" oder andere ähnliche Ausdrücke verwenden. Solche zukunftsgerichteten Aussagen beruhen auf Annahmen und Erwartungen und unterliegen aufgrund ihrer Art bekannten und unbekannten Risiken, Unsicherheiten und anderen Faktoren, welche dazu führen können, dass die tatsächlichen Ergebnisse, Leistungen und Erfolge wesentlich von denen abweichen können, welche durch die zukunftsgerichteten Aussagen erwähnt oder impliziert werden. Zu diesen Faktoren gehören unter anderem die zukünftige globale Wirtschaftslage, veränderte Marktbedingungen, Wettbewerb mit anderen Unternehmen, Auswirkungen und Risiken von neuen Technologien, Kosten der Einhaltung von anwendbaren Gesetzen, Regularien und Standards, verschiedene politische, rechtliche, wirtschaftliche und andere Bedingungen in den Märkten, in welchen Sensirion tätig ist sowie andere Faktoren, auf welche Sensirion keinen Einfluss hat. In Anbetracht dieser Unsicherheiten sollten Sie kein unangemessenes Vertrauen in diese zukunftsgerichteten Aussagen setzen. Sensirion hat weder die Absicht noch die Verpflichtung, zukunftsgerichtete Tatsachen zu aktualisieren oder diese infolge von zukünftigen Ereignissen oder Entwicklungen anzupassen.
Dieses Dokument stellt weder ein Angebot zum Verkauf noch eine Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf von Effekten dar.





Zusatzmaterial zur Meldung:Dokument: http://n.eqs.com/c/fncls.ssp?u=CGRLEAVBYADokumenttitel: Sensirion_Press_Release_GV_2019_DEEnde der Ad-hoc-Mitteilung
Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Sensirion Holding AG

Laubisrütistrasse 50

8712 Stäfa


Schweiz
Telefon:
+41 44 306 40 00
Fax:
+41 44 306 49 06
Internet:
www.sensirion.com
ISIN:
CH0406705126
Valorennummer:
A2JGBW
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Frankfurt, München, Stuttgart; SIX Swiss Exchange
EQS News ID:
811273

 
Ende der Mitteilung
EQS Group News-Service


811273  14.05.2019 CET/CEST


Weitere DGAP-News von

13.12.2019 - BRP Renaud und Partner mbB: Anleihe / Rechtssache
13.12.2019 - SuperVista AG veröffentlicht beeindruckende Zahlen
13.12.2019 - AuctionTech: Führt Digitales Angebotsverfahren für den Immobilienverkauf mit Marktführer in der Schweiz ein
13.12.2019 - DGAP-News: Wachsender Terminmarkt bei Bundesanleihen - Rückwirkung auf den Kassamarkt? CSR-KOMMENTAR Nr. 11/2019
13.12.2019 - Fashion Concept GmbH und die Pegasus Development AG machen sich gemeinsam für einen Guten Zweck stark

4investors-News zu

12.12.2019 - Wenn Frau Lagarde mit dem Flammenwerfer durch einen trockenen Wald geht… - VP Bank Kolumne
02.12.2019 - _2019 - ein Jahr wie aus dem Drehbuch - Weberbank-Kolumne
25.11.2019 - Philion erweitert das Management
25.11.2019 - JDC Group: Anleihe-Platzierung mehrfach überzeichnet
11.11.2019 - MBH Corporation übernimmt KS Training