4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Mountain Alliance AG

DGAP-Adhoc: Mountain Alliance AG: Beschluss des Vorstands über den Vorschlag an die Hauptversammlung über eine Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht

29.04.2019, 14:00:49 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-Ad-hoc: Mountain Alliance AG / Schlagwort(e): Kapitalerhöhung

Mountain Alliance AG: Beschluss des Vorstands über den Vorschlag an die Hauptversammlung über eine Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht
29.04.2019 / 14:00 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Mountain Alliance AG: Beschluss des Vorstands über den Vorschlag an die Hauptversammlung über eine Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht
Der Vorstand der Gesellschaft hat beschlossen, der ordentlichen Hauptversammlung 2019 die Beschlussfassung über eine Kapitalerhöhung mit Bezugsrecht vorzuschlagen, und hat die MainFirst Bank AG mit der Begleitung der beabsichtigten Kapitalerhöhung beauftragt. Der Erhöhungsbetrag sowie der Betrag, zu dem die neuen Aktien ausgegeben werden, werden zu einem späteren Zeitpunkt festgelegt werden.
München, den 29. April 2019

Der VorstandKontakt:
Mountain Alliance AG
Justine Wonneberger
Vorstand
Bavariaring 17
80336 München
phone: +49 89 2314141 00
fax: +49 89 2314141 11
e-mail: wonneberger@mountain-alliance.dewww.mountain-alliance.de








29.04.2019 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Mountain Alliance AG

Bavariaring 17

80336 München


Deutschland
Telefon:
+49 89 231 41 41 00
Fax:
+49 89 231 41 41 11
E-Mail:
wonneberger@mountain-alliance.de
Internet:
www.mountain-alliance.de
ISIN:
DE000A12UK08
WKN:
A12UK0
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), München (m:access), Stuttgart, Tradegate Exchange
EQS News ID:
804507

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



804507  29.04.2019 CET/CEST






Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Aroosh Thillainathan, CEO bei Northern Data, im Interview mit der 4investors-Redaktion.Northern Data: „Die Nachfrage übersteigt unsere Kapazitäten um das Dreißigfache“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Mountain Alliance AG

4investors-News zu Mountain Alliance AG

20.02.2020 - Mountain Alliance steigt zum Teil bei AlphaPet aus
14.01.2020 - Mountain Alliance: Neues aus Vorstand und Aufsichtsrat
25.11.2019 - Mountain Alliance: Exasol soll an die Börse
25.09.2019 - Mountain Alliance: Rückläufige Kurse belasten die Zahlen
29.07.2019 - Mountain Alliance: Kapitalerhöhung ist abgeschlossen
20.07.2019 - Mountain Alliance: 100 Millionen Euro als Zielmarke
16.07.2019 - Mountain Alliance: „Unser Wachstum speist sich aus drei Quellen“
10.07.2019 - Mountain Alliance: Start der Kapitalerhöhung
03.07.2019 - Mountain Alliance: Kapitalerhöhung vor dem Start
29.04.2019 - Mountain Alliance kündigt Kapitalerhöhung an
17.04.2019 - Mountain Alliance: In den roten Zahlen
17.01.2019 - Mountain Alliance: The Native belastet das Ergebnis
19.12.2018 - Mountain Alliance übernimmt Mountain Technology AG
19.09.2018 - Mountain Alliance: Operativer Verlust sinkt
17.09.2018 - Mountain Alliance: 6,77 Euro innerer Wert je Aktie
01.08.2018 - Aus der Ecommerce Alliance AG wird die Mountain Alliance AG: „Unsere Strategie geht auf“
24.04.2018 - Ecommerce Alliance: Gewinn verdoppelt
11.10.2017 - Ecommerce Alliance: Neues Aufsichtsratsmitglied
09.10.2017 - Ecommerce Alliance erweitert den Vorstand
05.10.2017 - Ecommerce Alliance: Mountain Partners übernimmt die Mehrheit