4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Wirecard

DGAP-News: Wirecard AG: Erfolgreicher Abschluss Q3/9M 2018

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

Bild und Copyright: Michael Barck / www.4investors.de.

14.11.2018, 07:32:49 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-News: Wirecard AG / Schlagwort(e): 9-Monatszahlen/Quartals-/Zwischenmitteilung

Wirecard AG: Erfolgreicher Abschluss Q3/9M 2018
14.11.2018 / 07:32


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
 

- Anstieg Transaktionsvolumen 9M/18 um 44,2 Prozent

- Konzern-Umsatz um 41,4 Prozent erhöht

- EBITDA-Steigerung um 38,0 Prozent

- Free Cashflow um 42,0 Prozent erhöht
- EBITDA Guidance 2018 erhöht


Aschheim (München). Das dritte Quartal bzw. die ersten neun Monate im aktuellen Geschäftsjahr 2018 sind für die Wirecard AG überaus erfolgreich verlaufen.

Das über die Wirecard-Plattform abgewickelte Transaktionsvolumen stieg innerhalb der ersten neun Monate 2018 um 44,2 Prozent auf 90,2 Mrd. EUR (9M/ 2017: 62,5 Mrd. EUR).
In diesem Zeitraum erhöhte sich der Konzernumsatz um 41,4 Prozent auf 1,4 Mrd. EUR (9M/2017: 1,0 Mrd. EUR). In den ersten neun Monaten stieg das operative Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) um 38,0 Prozent auf 395,4 Mio. EUR (9M/2017: 286,6 Mio. EUR).

Im dritten Quartal 2018 erhöhten sich die Umsatzerlöse im Konzern um 34,8 Prozent auf 547,1 Mio. EUR (Q3/2017: 405,9 Mio. EUR). Das EBITDA stieg um 36,3 Prozent auf 150,1 Mio. EUR (Q3/2017: 110,1 Mio. EUR).

Das Ergebnis nach Steuern erhöhte sich im 9-Monatszeitraum 2018 um 48,5 Prozent auf 250,2 Mio. EUR (9M/2017: 168,5 Mio. EUR).

Der Cashflow aus laufender Geschäftstätigkeit (bereinigt) belief sich auf 310,1 Mio. EUR. Der Free-Cashflow stieg um 42,0 Prozent auf 257,3 Mio. EUR (9M/2017: 181,2 Mio. EUR).

Wirecard CEO Dr. Markus Braun sagt: "Wir erwarten sowohl für das vierte Quartal 2018 als auch für das kommende Geschäftsjahr 2019 eine starke Beschleunigung des Geschäfts."

In Anbetracht einer starken Geschäftsentwicklung erhöht der Vorstand seine EBITDA-Prognose für das Geschäftsjahr 2018 auf eine Bandbreite von 550 Mio. EUR bis 570 Mio. EUR (bisher 530 Mio. EUR bis 560 Mio. EUR).

Der Q3/9M 2018-Zwischenbericht zum 30. September 2018 steht auf der Unternehmenswebseite zur Verfügung: ir.wirecard.de/finanzberichte
Fotos: wirecard.de/newsroom/imagefinder/

Wirecard-Medienkontakt:
Iris Stöckl
VP Corp. Comm./IR
Tel.: +49 (0) 89-4424-1424
E-Mail: iris.stoeckl@wirecard.com
http://www.wirecard.de
ISIN DE0007472060
Reuters: WDI.GDE
Bloomberg: WDI GY

Über Wirecard:
Wirecard (GER:WDI) ist eine der weltweit am schnellsten wachsenden digitalen Plattformen im Bereich Financial Commerce. Wir bieten sowohl Geschäftskunden als auch Verbrauchern ein ständig wachsendes Ökosystem an Echtzeit-Mehrwertdiensten rund um den innovativen digitalen Zahlungsverkehr durch einen integrierten B2B2C-Ansatz. Dieses Ökosystem konzentriert sich auf die Bereiche Payment & Risk, Retail & Transaction Banking, Loyalty & Couponing and Data Analytics & Conversion Rate Enhancement in allen Vertriebskanälen (Online, Mobile, ePOS). Wirecard betreibt regulierte Finanzinstitute in mehreren Schlüsselmärkten, hält Lizenzen aus allen wichtigen Zahlungs- und Kartennetzwerken. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (DAX, TecDAX, ISIN DE0007472060). Besuchen Sie uns auf www.wirecard.com, folgen Sie uns auf Twitter @wirecard und auf Facebook @wirecardgroup.

 











14.11.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Wirecard AG

Einsteinring 35

85609 Aschheim b. München


Deutschland
Telefon:
+49 (0)89-4424 1400
Fax:
+49 (0)89-4424 1500
E-Mail:
ir@wirecard.com
Internet:
www.wirecard.com
ISIN:
DE0007472060
WKN:
747206
Indizes:
DAX, TecDAX, Prime All Share, Technology All Share
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




745497  14.11.2018 



(Werbung)

Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Eyemaxx-Vorstand Michael Müller spricht im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion über die laufende Kapitalerhöhung, Dividenden und vieles mehr.Eyemaxx Real Estate: „Wir wollen höhere Renditen erzielen”

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Wirecard

4investors-News zu Wirecard

26.02.2020 - Wirecard: Ein kleiner Doppelschlag
26.02.2020 - Wirecard Aktie: War das der Einstiegs-Zeitpunkt?
26.02.2020 - Wirecard Aktie in Coronavirus-Hysterie auf Talfahrt: Wie tief kann es gehen?
25.02.2020 - Wirecard Aktie: Keine guten Neuigkeiten!
25.02.2020 - Wirecard Aktie: Corona-Virus schlägt Braun - und nun?
24.02.2020 - Wirecard Aktie: Das sieht gar nicht gut aus…
23.02.2020 - Wirecard: Das sagt Braun zu KPMG - wie reagiert die Aktie?
22.02.2020 - Wirecard: Wieder eine amerikanische Entwicklung
21.02.2020 - Wirecard Aktie: Wie lange geht das gut?
20.02.2020 - Wirecard Aktie: Die 160 Euro winken immer noch als Zielmarke!
20.02.2020 - Wirecard: Aktive Amerikaner
19.02.2020 - Wirecard: Jetzt ist es BlackRock
19.02.2020 - Wirecard Aktie: Bringt diese Nachricht die Wende?
19.02.2020 - Wirecard: Und wieder die Amis
18.02.2020 - Wirecard Aktie: Wilde Spekulationen, Nervosität und reichlich Volatilität
17.02.2020 - Wirecard und der Wirbel um einen Gerichtstermin…
17.02.2020 - Wirecard: Prognose wird verändert
17.02.2020 - Wirecard: Eine Nachricht bringt Unruhe
17.02.2020 - Wirecard Aktie: Es herrscht Enttäuschung…
16.02.2020 - Wirecard: Es geht weiter