4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Noratis

DGAP-Adhoc: Noratis AG: Dr. Florian Stetter soll Aufsichtsratsvorsitzender werden

02.10.2018, 12:58:33 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-Ad-hoc: Noratis AG / Schlagwort(e): Personalie/Immobilien

Noratis AG: Dr. Florian Stetter soll Aufsichtsratsvorsitzender werden
02.10.2018 / 12:58 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Insiderinformation gemäß Artikel 17 Marktmissbrauchsverordnung

Noratis AG: Dr. Florian Stetter soll Aufsichtsratsvorsitzender werden

Eschborn, 2. Oktober 2018 - Die Noratis AG (ISIN: DE000A2E4MK4, WKN: A2E4MK) hat Dr. Florian Stetter (54) für den Aufsichtsrat gewinnen können. In diesem Zuge hat der bisherige Aufsichtsratsvorsitzende Oliver C. Smits heute dem Vorstand der Noratis AG erklärt, dass er sein Amt per Ende Oktober niederlegen und als Aufsichtsrat ausscheiden wird, damit Dr. Stetter die Möglichkeit erhält, Aufsichtsratsvorsitzender der Noratis AG zu werden. Der Vorstand dankt Oliver C. Smits für seine wertvolle Arbeit bei der Entwicklung der Noratis AG in den vergangenen Jahren. Das Ausscheiden von Oliver C. Smits erfolgt im allerbesten beidseitigen Einvernehmen. Der Vorstand der Noratis AG hat beim Amtsgericht Frankfurt am Main den Antrag auf gerichtliche Bestellung von Dr. Stetter gestellt. Dr. Stetter ist ein ausgewiesener Immobilienexperte und u. a. Mitglied im Aufsichtsrat der Deutsche Wohnen SE.

 



Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung:Herr Smits äußert sich zu seiner Mandatsniederlegung wie folgt: 'Noratis hat sich in den vergangenen Jahren zu einem am deutschen Immobilienmarkt hervorragend positionierten Wohnungsunternehmen entwickelt. Der Börsengang des Jahres 2017 hat ein neues Kapitel der Gesellschaft eröffnet. Ich freue mich, dass mit Dr. Stetter ein Immobilienexperte für den Aufsichtsrat gewonnen werden konnte, der durch seine Expertise und sein Netzwerk der Noratis AG weitere Impulse geben wird. Ich habe mich deshalb dafür entschieden, mein Amt als Aufsichtsratsvorsitzender niederzulegen, werde aber der Noratis AG weiter auch als Aktionär eng verbunden bleiben. Ich wünsche Dr. Stetter, dem Vorstand und den Mitarbeitern der Noratis weiter viel Erfolg.'

Igor Bugarski, CEO von Noratis: 'Ich bedanke mich, auch im Namen meines Vorstandskollegen André Speth, bei Herrn Smits für sein langjähriges, außerordentliches Engagement für Noratis. In den kommenden Jahren soll Noratis in allen Bereichen wachsen und in eine neue Größenordnung vorstoßen. Herr Speth und ich sind froh und stolz, mit Dr. Stetter eine renommierte Persönlichkeit im Aufsichtsrat begrüßen zu dürfen, die dieses Wachstum aus dem Aufsichtsrat heraus forcieren wird.'

Die Noratis AG (www.noratis.de) ist ein führendes, auf die Entwicklung von Bestandswohnungen in Deutschland fokussiertes Immobilienunternehmen. Basis des Geschäftsmodells ist das durch die laufende Alterung in allen Marktphasen hohe Angebot an Bestandswohnungen mit Entwicklungsbedarf, welches auf eine gleichbleibend robuste Nachfrage nach bezahlbarem Wohnraum trifft. Noratis erwirbt bundesweit Wohnungen mit Entwicklungspotenzial, meist Werkswohnungen, Quartiere oder Siedlungen aus den 1950er bis 1970er Jahren in Städten ab 10.000 Einwohnern sowie in Randlagen von Ballungsgebieten. Die Expertise von Noratis im Ankauf von Beständen mit Wertpotenzial und umfassende Entwicklungskompetenz begründen so eine wachstumsstarke, profitable Unternehmensentwicklung. Das Geschäftsmodell zeichnet sich durch die Kombination aus stabilen Mieteinnahmen mit attraktiven Entwicklerrenditen aus kontinuierlichen Verkaufserlösen aus. Der Erfolg von Noratis basiert u. a. auch auf der Berücksichtigung der Interessen aller Stakeholder, von Investoren, Mitarbeitern, Dienstleistern und Finanzierungspartnern bis zu Mietern.

Ansprechpartner Investor Relations:
edicto GmbH
Axel Mühlhaus/ Dr. Sönke Knop
Eschersheimer Landstraße 42
60322 Frankfurt
Telefon: +49 69 905505-52
E-Mail: noratis@edicto.de





02.10.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Noratis AG

Hauptstraße 129

65760 Eschborn


Deutschland
Telefon:
+49 (0) 69 / 170 77 68 20
E-Mail:
info@noratis.de
Internet:
www.noratis.de
ISIN:
DE000A2E4MK4
WKN:
A2E4MK
Indizes:
Scale 30
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Scale), Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



729651  02.10.2018 CET/CEST






Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Aroosh Thillainathan, CEO bei Northern Data, im Interview mit der 4investors-Redaktion.Northern Data: „Die Nachfrage übersteigt unsere Kapazitäten um das Dreißigfache“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Noratis

4investors-News zu Noratis

20.03.2020 - Noratis: Merz-Gruppe wird neuer Groaktionär
12.02.2020 - Noratis übernimmt Immobilienportfolio in Emden
16.01.2020 - Noratis: „Noratis soll auch 2020 weiter wachsen”
28.11.2019 - Noratis: Ein ambitioniertes Ziel
26.11.2019 - Noratis: Zukäufe in Krefeld und Leipzig
19.09.2019 - Noratis: Zukäufe im Rhein-Main-Gebiet
30.07.2019 - Noratis: Zukauf in Celle
26.06.2019 - Noratis übernimmt Immobilien in Frankfurt am Main und Steinfurt
29.05.2019 - Noratis: Auf Augenhöhe mit Nanofocus und MuM
28.05.2019 - Noratis: Überzeugende Perspektiven
16.05.2019 - Noratis trennt sich von Frankfurter Immobilie
06.05.2019 - Noratis: Kommt eine neue Anleihe?
08.04.2019 - Noratis: Hohe Dividendenrendite
02.04.2019 - Noratis kündigt Dividende an
02.10.2018 - Noratis: Neuer AR-Chef naht
26.09.2018 - Noratis macht weniger Gewinn
25.06.2018 - Noratis: Akquisitionen passen zur Strategie
21.06.2018 - Noratis: Zukäufe in drei Städten
29.05.2018 - Noratis holt sich mehr als 15 Millionen Euro
14.09.2017 - Noratis: Verkauf in Dormagen