4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Lang & Schwarz

DGAP-News: Lang & Schwarz Aktiengesellschaft: Halbjahresergebnis 2018 auf Rekordniveau

30.08.2018, 08:30:02 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-News: Lang & Schwarz Aktiengesellschaft / Schlagwort(e): Halbjahresergebnis

Lang & Schwarz Aktiengesellschaft: Halbjahresergebnis 2018 auf Rekordniveau
30.08.2018 / 08:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
* Konzernüberschuss TEUR 3.390 im ersten Halbjahr 2018 (Vorjahr: TEUR 2.851)
* Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit TEUR 4.941 im ersten Halbjahr 2018 (Vorjahr: TEUR 3.991)
* Konzernüberschuss TEUR 679 im zweiten Quartal 2018 (Vorjahr: TEUR 1.510)
* Ergebnis pro Aktie EUR 1,08 im ersten Halbjahr 2018 (Vorjahr: EUR 0,91)

Düsseldorf, 30. August 2018 - Die Lang & Schwarz Aktiengesellschaft hat nach vorläufigen Zahlen im ersten Halbjahr 2018 mit TEUR 3.390 wieder einen Rekordkonzernüberschuss nach HGB erzielt und damit das alte Rekordniveau aus dem Geschäftsjahr 2017 um ca. 19% übertroffen. Das Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit stieg entsprechend im ersten Halbjahr 2018 um TEUR 950 auf TEUR 4.941 nach TEUR 3.991 im Vorjahreszeitraum.

Der Rohertrag der geschäftlichen Tätigkeit (Zinsergebnis zzgl. Provisionsergebnis und Handelsergebnis) konnte im ersten Halbjahr 2018 um 21% auf TEUR 12.144 nach TEUR 10.041 im Vorjahreszeitraum gesteigert werden. Die Verwaltungsaufwendungen (Personalaufwendungen zzgl. sonstige betriebliche Aufwendungen) in Höhe von TEUR -7.016 nahmen gegenüber dem Vorjahreswert (TEUR -5.939) lediglich um 18% zu. Steuern vom Einkommen und Ertrag wurden für das erste Halbjahr 2018 in Höhe von TEUR -1.552 berücksichtigt, gegenüber TEUR -1.139 im Vorjahresvergleichszeitraum. Die Berücksichtigung der Steuern vom Einkommen und Ertrag erfolgte unter Anwendung der Steuervorschriften des Körperschaftsteuergesetzes vor den Änderungen 2017. Damit bestehen derzeit Steuerrückstellungen für Körperschaftsteuern, Gewerbesteuern und Solidaritätszuschlag für den Veranlagungszeitraum 2017 und das erste Halbjahr 2018 zusammen in Höhe von TEUR 4.789.

Das Konzernergebnis je Aktie für das erste Halbjahr 2018 beträgt EUR 1,08 (Vorjahrszeitraum: EUR 0,91).

Die Lang & Schwarz Aktiengesellschaft verfügt damit zum 30. Juni 2018 nach den vorläufigen Zahlen über bilanzielle Konzerneigenmittel in Höhe von EUR 38,4 Mio. (Vorjahr: EUR 35,0 Mio.).

"Trotz eines schwächeren 2. Quartals 2018, welches, wie bereits in unserer Corporate News vom 18. Mai 2018 angedeutet, von einer nachlassenden Dynamik geprägt war, ist es uns gelungen, ein neues Rekordergebnis zu erzielen. Mit dem Listing unserer wikifolio-Indexzertifikate an der BX Swiss ab August 2018 verfolgen wir die international breitere Aufstellung von Lang & Schwarz konsequent weiter" führt Vorstand André Bütow aus. Lang & Schwarz hat, wie bereits veröffentlicht, das Market Making an der BX Swiss im April 2018 übernommen und inzwischen auf über 6.000 Produkte erweitert. "Wir wollen zusammen mit der BX Swiss das Retailgeschäft in der Schweiz weiter ausbauen.", sagt André Bütow weiter.

"Die Steigerung unseres bisherigen Rekordergebnisses aus dem Vorjahr um 19 Prozent ist in Anbetracht des herausfordernden Marktumfeldes und den zusätzlichen Kosten der Regulierung ein hervorragendes Ergebnis", ergänzt Vorstandskollege Peter Zahn. "Die Entwicklung der Handelsergebnisse ist in den ersten Wochen des dritten Quartals 2018 zufriedenstellend. Um unser avisiertes Ziel, das Rekordergebnis des Vorjahres, erreichen zu können, sollten nach Abschluss der Sommerferien die Aktivitäten der Marktteilnehmer aber zunehmen."

Die Konzernmitarbeiteranzahl zum 30. Juni 2018 beträgt 53.

Die Zahlen zum 30. Juni 2018 sind ungeprüft und keiner prüferischen Durchsicht unterzogen worden.

Über die Lang & Schwarz Aktiengesellschaft: Lang & Schwarz wurde 1996 gegründet und ist seit dem Jahr 2006 an der Frankfurter Börse notiert. Die Lang & Schwarz Aktiengesellschaft emittiert eigene Optionsscheine und Zertifikate und fungiert als operative Konzernholding mit drei 100-prozentigen Konzerngesellschaften. Schwerpunkt der Lang & Schwarz TradeCenter AG & Co. KG ist der börsliche und außerbörsliche Handel mit Wertpapieren. Mit über 25.000 quotierten Produkten ist die Gesellschaft in Deutschland Marktführer im außerbörslichen Handel mit 18 Partnerbanken und über 15 Millionen Kunden. Die Lang & Schwarz Broker GmbH bietet neben dem klassischen Brokergeschäft aktienhandelsnahe Dienstleistungen, die Beratung und Betreuung beim Going & Being Public an und ist im Designated Sponsoring aktiv. Innerhalb des Lang & Schwarz Konzerns ist sie zudem für die Entwicklung, den Betrieb und die Sicherheit der Informations- und Kommunikationsstruktur aktiv. Weitere Informationen sind im Internet unter www.LS-D.de verfügbar.












30.08.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Lang & Schwarz Aktiengesellschaft

Breite Straße 34

40213 Düsseldorf


Deutschland
Telefon:
0211-13840-254
Fax:
0211-13840-842
E-Mail:
investor.relations@ls-d.de
Internet:
www.ls-d.de
ISIN:
DE0006459324
WKN:
645932
Börsen:
Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Frankfurt (Basic Board), München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




718739  30.08.2018 



Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

DFV-Vorstandschef und Gründer Stefan Knoll im Exklusiv-Interview mit der 4investors-Redaktion.DFV: „Wahre Stärke des Unternehmens wird noch nicht erkannt“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Lang & Schwarz

4investors-News zu Lang & Schwarz

28.05.2020 - Lang & Schwarz: Gewinn vervielfacht dank der turbulenten Börsen
04.05.2020 - Lang & Schwarz profitiert von der Börsen-Achterbahn
02.04.2020 - Lang & Schwarz: Neuer Rekord
20.02.2020 - Lang & Schwarz: Keine Dividende für 2019, aber Rekordmonat zum Jahresauftakt
27.01.2020 - Lang & Schwarz baut Position an der Börse Bern aus
14.11.2019 - Lang & Schwarz: „Operativ sind wir auf einem guten Weg”
10.10.2019 - Lang & Schwarz: Klanten folgt auf Zahn
29.08.2019 - Lang & Schwarz: Ergebnis leidet unter „Steuerstreit”
31.07.2019 - Lang & Schwarz: Weitere Belastungen aus Steuer-Streit
15.02.2019 - Lang & Schwarz: Dividende sinkt - Rückstellung belastet Ergebnis
15.11.2018 - Lang & Schwarz: Handelsergebnisse im Oktober erfreulich - Quartalszahlen
30.08.2018 - Lang + Schwarz macht Fragezeichen an das Ziel Rekordgewinn
17.04.2018 - Lang + Schwarz: Engagement in der Schweiz
22.02.2018 - Lang + Schwarz sieht sich auch 2018 auf Rekordkurs - Dividende steigt
16.11.2017 - Lang + Schwarz: Aktienkurs springt nach Rekordzahlen in die Höhe
25.05.2017 - Lang + Schwarz hält den Gewinn nahezu konstant
23.02.2017 - Lang + Schwarz: Börsenumfeld sorgt für Gewinnrückgang
17.11.2016 - Lang + Schwarz wird Rekordergebnis des Vorjahrs nicht erreichen
25.08.2016 - Lang + Schwarz setzt auf die Zeit nach der Sommerpause
25.05.2016 - Lang + Schwarz: Gewinn bleibt konstant