4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Evonik Industries

DGAP-Adhoc: Evonik Industries AG: Evonik veröffentlicht vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2018 und hebt Ausblick für das Geschäftsjahr 2018 an

Bild und Copyright: Evonik.

Bild und Copyright: Evonik.

17.07.2018, 10:32:36 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-Ad-hoc: Evonik Industries AG / Schlagwort(e): Quartalsergebnis/Prognoseänderung

Evonik Industries AG: Evonik veröffentlicht vorläufige Ergebnisse für das zweite Quartal 2018 und hebt Ausblick für das Geschäftsjahr 2018 an
17.07.2018 / 10:32 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformationen nach Artikel 17 der Verordnung (EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Essen, den 17. Juli 2018. Evonik Industries AG veröffentlicht vorläufige Zahlen für das zweite Quartal 2018. Danach erzielte Evonik im zweiten Quartal 2018 ein bereinigtes EBITDA* von
742 Millionen EUR (Vorjahr: 640 Millionen EUR) und eine bereinigte EBITDA-Marge* von 19,2 Prozent (Vorjahr: 17,7 Prozent). Das bereinigte Konzernergebnis* betrug 354 Millionen EUR, das entspricht einem Ergebnis je Aktie* von 0,76 EUR. Das bereinigte EBITDA* und das bereinigte Ergebnis je Aktie* liegen damit deutlich über den Markterwartungen (Analysten-Konsensus vom 13. Juli 2018: 691 Millionen EUR, 0,70 EUR je Aktie). Auf Basis der vorläufigen Zahlen erhöhte sich der Umsatz auf 3,9 Milliarden EUR (Vorjahr: 3,6 Milliarden EUR). Auch der Free Cashflow* verbesserte sich und war im Gegensatz zum ersten Halbjahr des Vorjahres (-135 Millionen EUR) positiv.

Nach dem sehr guten Verlauf des ersten Halbjahres erhöht Evonik den Ausblick für das Gesamtjahr 2018 und erwartet nun ein bereinigtes EBITDA* zwischen 2,6 und 2,65 Milliarden EUR. Bisher hatte Evonik mit einem bereinigten EBITDA* zwischen 2,4 und 2,6 Milliarden EUR gerechnet.

Für das Geschäftsjahr 2018 erwartet Evonik einen spürbar höheren Free Cashflow* gegenüber dem Vorjahr. Bisher hatte Evonik einen leicht höheren Free Cashflow* prognostiziert.

Der deutliche Ergebnisanstieg resultierte aus der gleichermaßen sehr guten operativen Geschäftsentwicklung in allen drei Chemie-Segmenten. Neben der weiterhin robusten Nachfrage in den Wachstumskernen tragen erste sichtbare Erfolge aus dem Programm zur Senkung der Kosten in Verwaltung und Vertrieb von Evonik zu den Ergebnissteigerungen für das zweite Quartal 2018 bei.

Evonik Industries AG wird den vollständigen Halbjahresfinanzbericht für das erste Halbjahr 2018 am 2. August 2018 veröffentlichen.

*Erläuterungen zu den verwendeten Leistungskennzahlen finden Sie im Finanzbericht 2017 der Evonik Industries AG auf der Seite 174. Der Finanzbericht 2017 ist abrufbar unter:http://corporate.evonik.de/de/investor-relations/berichte/quartalsberichte/q4-2017.

Kontakt/Mitteilende Person:
Tim Lange
Leiter Investor Relations
+49 201 177-3150
tim.lange@evonik.com

 







17.07.2018 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Evonik Industries AG

Rellinghauser Straße 1-11

45128 Essen


Deutschland
Telefon:
+49 (0) 201 177-01
Fax:
+49 (0) 201 177-3475
E-Mail:
investor-relations@evonik.com
Internet:
www.evonik.com
ISIN:
DE000EVNK013
WKN:
EVNK01
Indizes:
MDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München, Stuttgart, Tradegate Exchange; Börse Luxembourg

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



705165  17.07.2018 CET/CEST






Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Aroosh Thillainathan, CEO bei Northern Data, im Interview mit der 4investors-Redaktion.Northern Data: „Die Nachfrage übersteigt unsere Kapazitäten um das Dreißigfache“

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Evonik Industries

4investors-News zu Evonik Industries

20.01.2020 - Evonik: Steuerquote belastet das Ergebnis
15.01.2020 - Evonik: Kaum Kursphantasie für die Aktie
14.01.2020 - Evonik: Die Erklärung für das Minus
13.01.2020 - Evonik: Privatplatzierung steht an
02.12.2019 - Evonik: Ein interessanter Wert
05.11.2019 - Evonik: Analysten reagieren auf die Zahlen
07.08.2019 - Evonik kann nicht überzeugen
06.03.2019 - Evonik: Neue Chancen und eine Abstufung
05.03.2019 - Evonik: Neue Gewinnprognose für 2019
05.03.2019 - Evonik: „Ziele für 2018 alle erreicht”
05.03.2019 - Evonik: Preis liegt über den Erwartungen
06.11.2018 - Evonik bestätigt erhöhte Prognose für 2018
25.09.2018 - Evonik: Erwartete Kursreaktion
18.07.2018 - Evonik: Steigende Erwartungen
17.07.2018 - Evonik hebt Prognose an - Gewinn über Erwartungen
29.05.2018 - Evonik: Luft nach oben
09.05.2018 - Evonik: Starker Auftakt
06.03.2018 - Evonik: Dividende bleibt konstant
24.01.2018 - Evonik: Über dem Kursziel
11.01.2018 - Evonik: Aktie wird abgestuft