4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | TAG Immobilien

DGAP-News: TAG Immobilien AG begibt zwei Unternehmensanleihen im Gesamtvolumen von EUR 250 Mio. und kauft die Unternehmensanleihe 2014/2020 über EUR 125 Mio. vorzeitig zurück

11.06.2018, 10:30:04 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-News: TAG Immobilien AG / Schlagwort(e): Anleihe

TAG Immobilien AG begibt zwei Unternehmensanleihen im Gesamtvolumen von EUR 250 Mio. und kauft die Unternehmensanleihe 2014/2020 über EUR 125 Mio. vorzeitig zurück
11.06.2018 / 10:30


Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.
PRESSEMITTEILUNG

TAG Immobilien AG begibt zwei Unternehmensanleihen im Gesamtvolumen von EUR 250 Mio. und kauft die Unternehmensanleihe 2014/2020 über EUR 125 Mio. vorzeitig zurück

Hamburg, 11. Juni 2018 - Die TAG Immobilien AG hat am 8. Juni 2018 im Wege einer Privatplatzierung bei institutionellen Investoren zwei Unternehmensanleihen platziert.

Die erste Unternehmensanleihe 2018/2023 über EUR 125 Mio. hat eine Laufzeit von 5 Jahren bis zum 19. Juni 2023 und wird mit 1,25% p.a. verzinst. Die zweite Unternehmensanleihe 2018/2025 über ebenfalls EUR 125 Mio. verfügt über eine Laufzeit von 7 Jahren bis zum 19. Juni 2025, der jährliche Zins beläuft sich auf 1,75%. Beide Unternehmensanleihen sind unbesichert, nicht nachrangig und sollen kurzfristig im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse zum Handel zugelassen werden.

Parallel hat die TAG Immobilien AG Vereinbarungen geschlossen, die aktuell bestehende Unternehmensanleihe 2014/2020 über EUR 125 Mio., die mit 3,75% p.a. verzinst wird und über eine Laufzeit bis zum 25. Juni 2020 verfügt, unter Auszahlung der noch offenen Zinskupons vorzeitig in voller Höhe zurückzukaufen. Auch dieser Rückkauf wird kurzfristig vollzogen, so dass die Notierung dieser Anleihe im Freiverkehr der Frankfurter Wertpapierbörse enden wird.

Der nach dem Rückkauf der Unternehmensanleihe 2014/2020 verbleibende Emissionserlös aus den Unternehmensanleihen 2018/2023 bzw. 2018/2025 wird für allgemeine Unternehmenszwecke, insbesondere auch zur Refinanzierung kurzfristiger Bankkredite, verwendet.

UniCredit agierte bei dieser Transaktion als alleiniger Bookrunner.

Presseanfragen:

TAG Immobilien AG
Dominique Mann
Head of Investor & Public Relations
Tel. +49 (0) 40 380 32 0
Fax +49 (0) 40 380 32 390ir@tag-ag.com












11.06.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG. Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
TAG Immobilien AG

Steckelhörn 5

20457 Hamburg


Deutschland
Telefon:
040 380 32 0
Fax:
040 380 32 388
E-Mail:
ir@tag-ag.com
Internet:
http://www.tag-ag.com
ISIN:
DE0008303504, XS0954227210, DE000A12T101
WKN:
830350, A1TNFU, A12T10
Indizes:
MDAX
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard), München; Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service




694059  11.06.2018 



Weitere DGAP-News von TAG Immobilien

08.11.2019 - DGAP-News: Einstieg der TAG Immobilien AG in den polnischen Wohnimmobilienmarkt
08.11.2019 - DGAP-Adhoc: Einstieg der TAG Immobilien AG in den polnischen Wohnimmobilienmarkt
30.10.2019 - DGAP-News: TAG Immobilien AG erzielt erneut gestiegenes Quartalsergebnis und prognostiziert FFO- und Dividendensteigerung um 9% für 2020
08.08.2019 - DGAP-News: TAG Immobilien AG verzeichnet zum 30. Juni 2019 deutlichen FFO-und NAV-Anstieg
25.04.2019 - DGAP-News: TAG Immobilien AG startet mit deutlich gestiegenem FFO in das Geschäftsjahr 2019

4investors-News zu TAG Immobilien

09.08.2019 - TAG Immobilien: Erwartungen erfüllt
23.04.2019 - TAG Immobilien: Über dem Kursziel
07.03.2019 - TAG Immobilien: Solide Zahlen
06.03.2019 - TAG Immobilien hebt Dividende stärker als erwartet an
11.06.2018 - TAG Immobilien: Zwei neue Anleihen