4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Amadeus Fire

DGAP-Adhoc: Amadeus FiRe AG: Aufsichtsrat regelt die Nachfolge im Vorstand

23.10.2017, 17:41:22 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-Ad-hoc: Amadeus FiRe AG / Schlagwort(e): Personalie

Amadeus FiRe AG: Aufsichtsrat regelt die Nachfolge im Vorstand
23.10.2017 / 17:41 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.

Ad-Hoc MitteilungFrankfurt/Main, 23. Oktober 2017

Herr Peter Haas, Vorstandsvorsitzender der Amadeus FiRe AG, hat dem Aufsichtsrat heute mitgeteilt, dass er eine Verlängerung seines bis zum 31. Dezember 2018 laufenden Vorstandsvertrages ausschließt. Peter Haas ist seit 18 Jahren im Vorstand der Amadeus FiRe AG und seit 2008 Vorstandsvorsitzender. Er hat die erfolgreiche Entwicklung der Gesellschaft während dieser Zeit maßgeblich geprägt. Der Aufsichtsrat bedauert die Entscheidung von Herrn Haas sehr, respektiert diese aber selbstverständlich. Die bereits langfristig gemeinsam eingeleitete Nachfolgeplanung steht damit zur Umsetzung an.

Herr Robert von Wülfing wird mit Wirkung zum Tage des Ausscheidens von Herrn Haas zum Sprecher des Vorstands ernannt. Herr von Wülfing gehört dem Vorstand der Amadeus FiRe AG seit 2012 an und trägt als Chief Financial Officer ebenfalls die Verantwortung für den Geschäftsbereich Weiterbildung innerhalb des Vorstands.

Weiterhin wird Herr Dennis Gerlitzki ebenfalls mit Wirkung zum Tage des Ausscheidens von Herrn Haas neu in den Vorstand der Amadeus FiRe AG berufen. Herr Gerlitzki wird als Chief Operations Officer für den Geschäftsbereich Personaldienstleistungen verantwortlich sein. Herr Gerlitzki ist seit 14 Jahren erfolgreich in verschiedenen Rollen bei Amadeus FiRe tätig, seit 2008 ist er als Regionaldirektor für einen großen Teil der Amadeus FiRe Niederlassungen in Deutschland verantwortlich.

Beide Herren arbeiten bereits seit langer Zeit eng mit Herrn Haas auf der ersten Managementebene sowohl im operativen als auch im strategischen Bereich zusammen und genießen das vollste Vertrauen von Herrn Haas und dem Aufsichtsrat.

Der Aufsichtsrat ist überzeugt, mit dem neuen Managementteam das Unternehmen mit hoher Kompetenz und Erfahrung auch in der Zukunft weiter erfolgreich führen zu können.

Amadeus FiRe AG
Jan Hendrik Wessling
Investor Relations
Tel: +49 (69) 96 876-186
Investor-Relations@Amadeus-FiRe.de



Informationen und Erläuterungen des Emittenten zu dieser Mitteilung: 

 





23.10.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch
Unternehmen:
Amadeus FiRe AG

Darmstädter Landstr. 116

60598 Frankfurt


Deutschland
Telefon:
+49 (0)69 96876 - 180
Fax:
+49 (0)69 96876 - 182
E-Mail:
investor-relations@amadeus-fire.de
Internet:
www.amadeus-fire.de
ISIN:
DE0005093108
WKN:
509310
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



621671  23.10.2017 CET/CEST






Weitere DGAP-News von Amadeus Fire

24.10.2019 - DGAP-News: Amadeus FiRe AG: Quartalsmitteilung Neun Monate 2019
24.07.2019 - DGAP-Adhoc: Amadeus FiRe AG: Anhebung der Ergebnisprognose 2019 und Ausblick auf den Halbjahresfinanzbericht
25.04.2019 - DGAP-News: Amadeus FiRe AG: Quartalsmitteilung erstes Quartal 2019
12.03.2019 - DGAP-News: Amadeus FiRe AG: Endgültige Zahlen des Geschäftsjahres 2018
07.02.2019 - DGAP-News: Amadeus FiRe AG: Vorläufige Zahlen des Geschäftsjahres 2018

4investors-News zu Amadeus Fire

24.10.2017 - Amadeus FiRe bestätigt Jahresprognose
24.04.2017 - Amadeus FiRe legt Quartalszahlen vor
14.03.2017 - Amadeus FiRe: Höhere Ausschüttung an Aktionäre
11.10.2016 - Amadeus Fire: Neue Prognose für 2016
21.04.2016 - Amadeus FiRe: Umsatz und Gewinn fallen