4investors | Börsen-News | Adhoc- und Unternehmensnews | Vita 34 International

DGAP-Adhoc: Vita 34 passt Umsatz- und Ergebnisziele für 2017 an

08.08.2017, 11:04:53 (www.4investors.de - in Kooperation mit DGAP - EQS Group):




DGAP-Ad-hoc: Vita 34 AG / Schlagwort(e): Prognoseänderung

Vita 34 passt Umsatz- und Ergebnisziele für 2017 an
08.08.2017 / 11:04 CET/CEST

Veröffentlichung einer Insiderinformation gemäß Artikel 17 MAR, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.

Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.
Vita 34 passt Umsatz- und Ergebnisziele für 2017 an

Leipzig, 8. August 2017 - Die Vita 34 AG (ISIN: DE000A0BL849; WKN: A0BL84), die zweitgrößte Stammzellbank in Europa, passt ihren Ausblick für das laufende Geschäftsjahr infolge der abgeschlossenen Akquisition des ehemaligen Wettbewerbers Seracell an. Vor dem Hintergrund der erstmaligen Konsolidierung der Geschäftszahlen ab dem 28. Juni 2017 geht der Vorstand der Vita 34 AG für 2017 nun von einem Umsatz zwischen 18,9 und 19,4 Millionen Euro aus (bisher: 17,4 - 17,9 mEUR) und einem Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 1,6 bis 1,9 Millionen Euro (bisher: 2,6 - 2,7 mEUR).

Die neuen Zielvorgaben beinhalten bereits sämtliche im Zusammenhang mit der Transaktion stehenden Einmaleffekte. Im Detail sind dies Transaktionskosten inklusive Kosten der Kapitalerhöhung in Höhe von 0,3 Millionen Euro sowie Integrationskosten inklusive Abfindungen und Abstandszahlungen in Höhe von 1,0 Millionen Euro. Überdies rechnet das Unternehmen mit Kosten aus Managementveränderungen in Höhe von 0,6 Millionen Euro.

Der Vorstand geht davon aus, die Integration von Seracell im laufenden Geschäftsjahr vollständig abzuschließen. Ab 2018 rechnet der Vorstand daher mit keinen weiteren ergebnisbelastenden Sondereffekten im Zusammenhang mit der Akquisition von Seracell. Den Gesamtjahresausblick für das kommende Geschäftsjahr 2018 wird die Gesellschaft mit Veröffentlichung der vorläufigen Geschäftszahlen 2017 im ersten Quartal 2018 veröffentlichen.

 

Kontakt:

Ingo Middelmenne
Investor Relations

Vita 34 AG
Deutscher Platz 5a
04103 Leipzig

Telefon: +49 (0341) 48792 - 0
E-Mail: ingo.middelmenne@vita34.de

 

 







08.08.2017 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen. Medienarchiv unter http://www.dgap.de

Sprache:
Deutsch

Unternehmen:
Vita 34 AG

Deutscher Platz 5a

04103 Leipzig


Deutschland
Telefon:
+49(0341)48792-40
Fax:
+49(0341)48792-39
E-Mail:
ir@vita34.de
Internet:
www.vita34.de
ISIN:
DE000A0BL849
WKN:
A0BL84
Börsen:
Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung
DGAP News-Service



599589  08.08.2017 CET/CEST






Exklusiv-Berichte und Interviews aus der 4investors Redaktion:

Baumot-Vorstand Stefan Beinkämpen im Exklusivinterview mit der 4investors-Redaktion über die anlaufende Diesel-Nachrüstung, die Folgen der Corona-Krise und die langfristigen Pläne in der Nach-Diesel-Zeit.Baumot: Optimismus für 2020 steigt klar an

4investors-Newsletter

Exklusive Interviews und Analysen für Sie aus der 4investors-Redaktion!

Der Newsletter ist kostenlos. Sie können den Newsletter jederzeit wieder abbestellen. Wir speichern Ihre Mailadresse ausschließlich zum Versand des Newsletters und geben diese nicht weiter! Bitte beachten Sie unsere Datenschutzerklärung.

Weitere DGAP-News von Vita 34 International

4investors-News zu Vita 34 International

26.05.2020 - Vita 34: Neuer Großaktionär
05.05.2020 - Vita 34 will Dividende aussetzen
23.03.2020 - Vita 34 legt Zahlen vor: Nur gering empfindlich für konjunkturelle Schwankungen
13.03.2020 - Vita 34 steigert Gewinnspanne - vorläufige Zahlen für 2019
21.11.2019 - Vita 34: „Im Kerngeschäft mittlerweile hochprofitabel”
08.09.2019 - Vita 34: Kursziel für die Aktie gesenkt
29.08.2019 - Vita 34 meldet Quartalszahlen: Gewinn fast verdoppelt
10.05.2019 - Vita 34: Neues Kursziel für die Aktie
09.05.2019 - Vita 34 meldet Gewinnanstieg zum Jahresauftakt
28.03.2019 - Vita 34 will weiter zukaufen - schwarze Zahlen erzielt
28.02.2019 - Vita 34: Umsatz unter, Gewinn über den Prognosen
20.02.2019 - Vita 34: „Wir sind bei allen Zielen deutlich vorangekommen“
08.02.2019 - Vita 34 will deutlich expandieren - neue Geschäftsbereiche geplant
22.11.2018 - Vita 34 meldet Gewinnsprung
30.08.2018 - Vita 34: Sprung in die schwarzen Zahlen
26.06.2018 - Vita 34 setzt Schwerpunkte – Aus in Skandinavien
17.05.2018 - Vita 34 bestätigt Ausblick - neues Produkt gestartet
09.05.2018 - Vita 34 stellt Übernahmen in Aussicht
04.04.2018 - Vita 34: „Vorteilhafte Wettbewerbssituation im deutschen Markt“
28.03.2018 - Vita 34: Wende im vierten Quartal